Zwei Spinnen gefangen - Was jetzt?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Jevil, 23.04.2008.

  1. Jevil

    Jevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Ich habe gerade zwei, ich nehme an, Hausspinnen gefangen. Die eine ist noch klein (~2cm lang), die andere ein bißchen größer (~3,5cm). Beide können springen :D
    Die 2 sitzten momentan unter Glas und fragen sich warscheinlich was das alles soll. Das frage ich mich auch, und deshalb: Was kann man mit 2 Spinnen machen?

    Aussetzen wäre langweilig; kann ich sie aufziehen wenn ich ihnen ab und zu ein Stück Zucker und Fleischreste gebe? Tips sind gern gesehen :)
     
  2. cordney*

    cordney* MacUser Mitglied

    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    22.04.2003
    Klar, Namen geben, aufziehen und dokumentieren! Vielleicht sendet es das Erste oder Zweite dann im Nachmittagsprogramm.. :rotfl:
     
  3. Deep4

    Deep4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.404
    Zustimmungen:
    315
    Mitglied seit:
    12.12.2003
    ...ich schmeiss die Viecher einfach auf den Balkon...Sollen sie doch sehen, wie´s für sie weiter geht...
     
  4. Jevil

    Jevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Das wird exklusiv an YouTube verkauft!
     
  5. Grobi112

    Grobi112 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.125
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    562
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Wenn Du sie über Nacht in dem Glas lässt hat die große Spinne die kleinere Morgen früh schon halb verdaut. :jaja:
     
  6. David Brent

    David Brent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Männliche Großwildjagd anno 2008 :D
     
  7. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    163
    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Wenn du glaubst, daß Spinnen Zucker bzw. Fleischreste essen, dann würde ich dir den Tip geben die armen Tiere ganz schnell wieder frei zu lassen ;)
    Ansonsten können die beiden froh sein daß sie ein paar Wochen auch ohne Nahrung auskommen würden (was aber definitiv keine Ermutigung für deine Überlegung sein soll!) ...

    Edit: Ach ja, fällt mir gerade mal so im Zusammenhang mit Spinnen ein: Aus großer Macht erwächst große Verantwortung (Spiderman Teil 1-X) - denk mal drüber nach ...
     
  8. Jevil

    Jevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Was gibt man Spinnen denn zu essen?
     
  9. junicks

    junicks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.049
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    18.09.2004
    das ist ca. so als würde ich schreiben: "ich habe ein baby gefunden, kann ich das in ein netz setzen und hin und wieder mit insekten füttern?"
     
  10. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.241
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    852
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    ich würde im Zoofachhandel entweder flugunfähige Drosophilamutanten oder in der Größe passende Würmer/Maden besorgen. Dann den Boden eines Glaskasten mit Sand bedecken, etwas zum Verstecken rein, die Spinnen dazu - und abwarten!

    (Das würde ich aber nur machen, wenn ich die bescheuerte Idee hätte, Hausspinnen zu halten. :p)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen