zivi frage

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von majorx, 03.04.2008.

  1. majorx

    majorx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    18.08.2007
    Hi zusammen,

    habe leider kein passendes Forum dafür gefunden, wenn einer ein gutes Zivi Forum kennt, könnt ihr es gerne posten.

    Ich muss mir eine Zivistelle suchen gehen, und möchte nun wissen ob ich meiner Arbeit trotz Zivi weiter gehen kann? Also ich habe nur Nachtschicht, da könnt ich doch tagsüber essen ausfahren gehen und nachts dann halt normal weiter arbeiten gehen, sofern es den erlaubt ist, oder gibt es da wieder ein tolles gesetz das dies verbietet ? Weiß jemand Rat ?

    habe nur ein zeitvertrag der mir allerdings immer verlängert wird, weiß nur nicht wie es aussieht wenn ich jetzt zivi machen muss, dann bin ich sicherlich raus sobald der vertrag ausläuft. Und das möchte ich nun wirklich nicht wegen einer zivistelle riskieren. Ich habe mehrere verpflichtungen denen ich nachkommen muss, und der mist nun würde mir sehr vieles versauen.

    mfg
     
  2. chuckice

    chuckice Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    24.04.2007
    Hi, ich bin gerade mit Zivi fertig und weiss aus dem ganzen Papierkram den ich unterzeichnen musste, das eine Vollzeitstelle neben der Vollzeit-Zivistelle nicht erlaubt ist.

    Für eine Nebenbeschäftigung musst du dir eine Genehmigung bei deiner Dienststelle und dem BAZ holen.
    Musste ich auch für meinen Programmierkram.
     
  3. Hi!

    Du musst bei der für dich zuständigen Dienststelle einen Antrag stellen (bei mir hat eine mündliche Erlaubnis gereicht), die Areit darf halt deine Arbeit als Zivi nicht beeinträchtigen.

    Das hängt natürlich von mehr ab, als dass sich die Arbeitszeiten nicht überschneiden.
    So beeinflusst eine nächtliche Arbeit, so sie denn zB täglich erfolgt deine Arbeit als Zivi (müde ect).

    Ich hatte einen Nebenjob, ca 10h die Woche und außerhalb der Arbeitszeit als Zivi. Das ging in Ordnung, auch weil der Arbeitgeber eine gemeinnützige Organistion war.

    Muss halt im Einzelfall von deinem Vorgesetzten entschieden werden, kann ja beim Vorstellungsgespräch, das du unbedingt machen solltest, geklärt werden.

    Ein spezielles Forum kann ich dir leider auch nicht empfehlen...

    Viel Glück bei der Suche,
    prince
     
  4. majorx

    majorx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    18.08.2007
    Also laut Vertrag ist es ja Teilzeit, sind halt trotzdem 30std die Woche. Glaube kaum das mir sowas genehmigt wird. Gibt es andere möglichkeiten wie ich da eventuell raus kommen könnte aus dem ganzen ?

    Hätte ich keine Arbeit würde ich ja gerne zivi machen, aber mir passt das momentan absolut nicht in den kram rein.
     
  5. motorbreath

    motorbreath Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.09.2006
    Die gesamte Arbeitszeit (Dienststelle + Nebenerwerb) darf 48h/Woche nicht überschreiten, d.h. bei 40 Wochenstunden darfst du maximal 8 nebenbei arbeiten gehen.
    Dazu musst du an deiner Dienststelle einen Antrag stellen.
    Zu finden hier:
    http://www.zivildienst.de/Content/d...ty=publicationFile.pdf/II1-416Nebentaetigkeit

    Quelle: BAZ, 3.4.08, http://www.zivildienst.de/cln_030/l...flicht/Nebentaetigk/NebentaetigkeitStart.html

    Das hier ist der allgemeine Leifaden:
    http://www.zivildienst.de/cln_030/l...dInfos/Leitfaden/Stichwortverz.html__nnn=true

    Die Suchfunktion ist sehr brauchbar und mit lieber als jedes Forum, zumal die Angaben grundsätzlich korrekt sind ;-)
     
  6. below

    below Mitglied

    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.087
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Von wie viel Stunden Nebentätigkeit reden wir denn?

    Alex
     
  7. majorx

    majorx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    18.08.2007
    Na dann wurde meine Frage ja beantwortet, dann kann ich bei einer 30std arbeitswoche das wohl vergessen :(

    Danke für die antworten..


    Ist es denn möglich das die mich auch einfach vergessen, so wie es beim bund auch vorkommen kann ? Werde nächstes jahr im februar 23. wäre somit also eigentlich nach meinem wissen raus, oder zählt das nur für den bund ?
     
  8. dbrauer

    dbrauer Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Mal nebenbei, wo bitte zwischen Zivi (auch wenns ein lauer Zivijob ist) und Nachtschicht willst du denn mal schlafen???

    Nix für ungut...

    mfg brauer
     
  9. majorx

    majorx Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    18.08.2007
    2 bis 3 Std würden mir reichen, es wären ja nur für 9 monate, und wenn ich mir somit mein "Leben" aufrecht halten könnte, würde ich das opfer bringen und eben nicht mehr auf meine 6std schlaf bestehen.
     
  10. tim-campo

    tim-campo Mitglied

    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Liegt die Grenze nicht inzwischen bei 25 oder sogar 28, ab der man nicht mehr gezogen werden kann?

    Ich hab auch schon von einem Fall gehört, wie sie einen armen Kerl nach(!) seinem Medizinstudium gezogen haben. Hat dann halt in einem Krankenhaus gearbeitet, den Patienten wurde aber nicht erzählt, dass sie gerade vom Zivi operiert wurden. :hehehe:
    (Aber ob das wirklich stimmt weiß ich auch nicht, hab es über dutzende Ecken mitbekommen.)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.