Wird es in naher Zukunft eine externe beleuchtete Apple Magic Keyboard Tastatur geben?

Symbiose

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
29.11.2020
Beiträge
2.892
Reaktionspunkte
1.178
Guten Abend,

hat dazu ein Kenner belastbare Infos?
Wird es in sehr naher Zukunft wohl ein externes Magic Keyboard von Apple gegen, das beleuchtet sein wird?

Hintergrund:
Ich nutze derzeit die Logitech MX Keys für Mac Tatstatur, die bekanntlich beleuchtet ist und mit der ich sehr zufrieden bin.
Doch leider ist die dort vorhandenen "fn-Taste" nicht so nutzbar, wie Apple das vorsieht.
 
Mir ist über eine entsprechende Tastatur nix bekannt und ich erwarte wegen Bauform und Akkuverbrauch auch keine solche.

Was passt denn mit der fn-Taste nicht? Man muss ja nicht das Auto wechseln, weil die Türe klemmt. ;)
 
Wäre schön wenn es die gäbe...gerüchte gab es immer mal wieder. In den letzten Jahren aber nicht mehr.

Von daher schätze ich leider nein.
 
Mir ist über eine entsprechende Tastatur nix bekannt und ich erwarte wegen Bauform und Akkuverbrauch auch keine solche.
Schade, doch so wird es wohl sein.
Hätte ja sein können, das irgend etwas bekannt ist.

Was passt denn mit der fn-Taste nicht? Man muss ja nicht das Auto wechseln, weil die Türe klemmt. ;)
Nun ja, ich besitze die Logitech MX Keys for Mac.
Nun möchte ich über die Mac Systemeinstellung --> Tastatur --> beim drücken der fn-Taste --> z.B. die Emojis darauf legen.
Die Logitech hat zwar eine fn-Taste auf der rechten Seite, doch die bleibt danach ohne Funktion, ebenso die "Control" Taste unten links.

Ich finde dazu keine Lösung. Habe auch in der Logi Software, die installiert ist, danach gesucht. Auch dort nichts dazu finden können.
Ansonsten bin ich mit der Logitech MX Key for Mac sehr zufrieden.
 
Wird es in sehr naher Zukunft wohl ein externes Magic Keyboard von Apple gegen, das beleuchtet sein wird?
Ich gehe fest davon aus, dass es in relativ naher Zukunft eine Neuauflage u.a. des Magic Keyboard geben wird, alleine schon weil Apple auch hier von Lightning auf USB-C umstellen muss. Ob das Keyboard dann auch (endlich) beleuchtet sein wird, das wird man dann im wahrsten Sinne des Wortes "sehen" (oder eben auch nicht).

Diese Neuauflage werde ich erstmal abwarten, bevor ich meine Entscheidung hinsichtlich eines neuen Keyboards treffen werde. Sonderlich lang kann es eigentlich nicht mehr dauern...
 
Nun ja, ich besitze die Logitech MX Keys for Mac.

Hab ich.

Nun möchte ich über die Mac Systemeinstellung --> Tastatur --> beim drücken der fn-Taste --> z.B. die Emojis darauf legen.
Die Logitech hat zwar eine fn-Taste auf der rechten Seite, doch die bleibt danach ohne Funktion, ebenso die "Control" Taste unten links.
Dir ist bekannt, welche Aufgabe die fn-Taste hat? Umschalten der F-Tasten?
Das würde ich nicht für ein paar Bildchen nutzen.
Vielleicht mal probieren, ob man die auf eine F-Taste legen kann.

Ich finde dazu keine Lösung. Habe auch in der Logi Software, die installiert ist, danach gesucht. Auch dort nichts dazu finden können.
Ansonsten bin ich mit der Logitech MX Key for Mac sehr zufrieden.

Die Logi-Software habe ich nicht installiert, weil bei mir historisch (hatte früher auch mal eine Logi-Maus) Logi-Software mehr stresst als sie bringt. Kann ja bei anderen anders sein.
 
SCR-20231116-sgou.png
 
Da ich bei meiner Tastatur keine andere Möglichkeit gefunden habe, wurde nun die Auswurftaste mit dem Emojis-Menü belegt.
Das funktioniert.

Hätte ich auch auf jede andere der F-Taste legen können, doch die Auswurftaste benötige ich am wenigsten.
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2023-11-16 um 22.56.32.png
    Bildschirmfoto 2023-11-16 um 22.56.32.png
    265,8 KB · Aufrufe: 46
Fn wird halt auch von vielen anderen Programmen genutzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Apropos Fn-Taste.... Hier kann man noch ganz interessante versteckte Funktionen kennenlernen!
Wirklich interessant, doch leider klappt nichts davon in Verbindung mit der Logitech MX Keys.
Schade, aber wohl nicht zu ändern.
 
ich warte seit 10 jahren auf eine externe hintergrund-beleuchtete tastatur mit zahlenblock von apple, leider wollen sie dies nicht. technisch möglich ist es schon lang, daher benutze ich "satechi slim backlight" keyboard, vorher logitech mx craft. beide sind in ordnung, aber apple ist schöner vom design, finde ich.
 
Funktionieren bei dieser Tastatur denn die fn-Funktionen 1:1 wie bei dem Original Apple Magic Keyboard?

Denn ansonsten könnte ich ja auch bei meiner Logitech MX-Keys bleiben, mit der ich ansonsten sehr zufrieden bin.
 
keine ahnung leider, ich benutze die fn taste nicht, zu umständlich
 
Zurück
Oben Unten