1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Winamp für Mac (Leopard)

Diskutiere das Thema Winamp für Mac (Leopard) im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pdr2002

    pdr2002 Mitglied

    Beiträge:
    7.353
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Dann schalte ihn aus, dann verbraucht er auch keine Ressourcen. Ist doch nicht so, dass man gezwungen ist das zu nutzen. :rolleyes:
     
  2. schweizerfranke

    schweizerfranke Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    30.01.2007
    hmm... ich (leider) auch

    siehe zitat 1. warum soll man als entwickler eine software schreiben, für eine plattform die nur ca. 5% marktanteil hat, von denen 95% intolerante Fanboys sind, die einen massiv angreifen sobald man von der Linie abweicht (no offence)? Apples Erfolg in den letzten Jahren hat halt leider nicht nur sein gutes, die Zahl der Nutzer, die ihre eigene Unfreiheit aggressiv verteidigen steigt ziemlich genausoschnell wie die Dreistigkeit Apples (nicht wechselbare akkus in allen geräten, um nur eins zu nennen).

    <teufel-an-wand-mal>Jetzt wo der App-store für Snowleo kam, kommt bestimmt der Tag, wo man nur noch software installieren kann die da drin ist, falls man sein macbook nicht jailbreaked und damit die garantie verliert. Und es wird (viele) Leute geben, die Kritiker totreden mit "warum brauchst du denn eigene software? was ist denn an thunderbird besser als an Mail? oder an Safari schlecht? Steve weiß doch am besten was gut für uns ist..."</teufel-an-wand-mal>
     
  3. pdr2002

    pdr2002 Mitglied

    Beiträge:
    7.353
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Damit meinst Du Dich selber, oder? Denn jeder der nicht Deiner Meinung ist bezeichnest Du ja automatisch als Fanboy... :rolleyes: :boring:
     
  4. Wir haben ja bereits festgestellt, dass es Winamp für Mac nicht gibt und es einige andere mehr oder weniger befriedigende Lösungen als iTunesersatz gibt,
    auch dass es ehemalige Winuser einfach nicht wahrhaben wollen, dass iTunes eben nicht Winamp ist und die Winampjungs kein App für OSX programmieren.
    Nachdem es hier eigentlich nichts Neues mehr gibt, was für die Nachwelt erhellend ist, schliesse ich diesen Thread. :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...