Wieder einen überzeugt!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von flasher, 19.12.2005.

  1. flasher

    flasher Thread Starter

    Es ist mir mal wieder gelungen, einen Windoof-Benutzer von Apple zu überzeugen:
     

    Anhänge:

    • mac1.jpg
      mac1.jpg
      Dateigröße:
      46,2 KB
      Aufrufe:
      722
  2. turner

    turner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Mehr Info! Was hat er vorher genutzt, was war nötig ihn umzustimmen usw.? Stories woll´n wir hören!
     
  3. ratpoison

    ratpoison MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Könnte auch ein Schneewittchen-Fetischist sein und kein Switcher :D
     
  4. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.04.2005
    *wechlach [​IMG]
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Das ist mir leider noch nie gelungen. Hier bei mir auf dem Lande, da wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, wollen die Leute lieber einen Windows PC, auch wenn ich 1000 Argumente habe, warum die nicht so gut sind, wie ein Mac. Manchmal habe ich das gefühl, die glauben mir meine Ausführungen nicht. Oder sie schaffen es sich einfach nicht vor zu stellen, dass es auch noch was anderes, vielleicht auch besseres gibt. Ich weiß es nicht, jedenfalls habe ich noch niemanden zum Kauf eines Mac bewegen können. Nicht mal meine eigene Freundin. Die will Billigspiele spielen und hat sich vor einiger Zeit ein Win Notebook gekauft. jetzt hatte sie mehrmlas Systemabstürze. Und das, während sie massive groß gehaltene Ausarbeitungen schreiben musste. Und der Hammer ist, ihr kommen durch solche Dinge 20 Seiten abhenden, weil sie nicht zwischen gespeichert hat und trotzdem verteidigt sie ihr System, es wäre ein gutes, es wäre ihre eigene Schuld.

    Manchmal zweifle ich an mir selber und/oder der menschlichen Spezies.

    dasich
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Ich denke das liegt nicht an Dir, aber ich kann Dich verstehen. Dummheit tut einfach weh aber leider immer nur denen die sie sehen, den Dummen ist es egal, leider.

    So Lern- und Umdenkprozesse dauern oft lange und sind hart und schmerzlich. Sei einfach glücklich mit Deinem Mac und ignoriere die Anderen mit ihren Windows-Problemen, sie ignorieren Dich ja auch, wenn Du ihnen was Besseres empfiehlst. Irgendwann kommen sie schon, auf alle Fälle hast Du dann mit Windows nichts mehr zu tun. :cool:
     
  7. paupi

    paupi Thread Starter

    wäre für mich ein trennungsgrund.
     
  8. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.04.2005
    Zeig mir Dein Computer und ich sage Dir wer Du bist? :rolleyes: :D
     
  9. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Na ja, ich denke, das wäre dann doch ein bisschen übertrieben. Wenn ich mich wegen eines Computers von meiner Freundin trenne, habe ich, nach meinem Empfinden ein Problem. Eine langjährige Beziehung die ansonsten gut funktioniert und beide zufrieden und glücklich macht zu beenden, weil sie keinen Mac haben will halte ich für leich überzogen. Es sei denn, Dein Beitrag war eher spaßiger Natur.

    Die Freude über ihr Gerät ist die selbe wie meine über meinen mac. Also ist nichts falsches dran, auch wenn ichs nicht versteh. Sie ist aber sonst eine tolle Frau. :D

    dasich
     
  10. paupi

    paupi Thread Starter

    *grübel* evtl. ein büschn. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen