Wie legal ist YouTube ?

emmy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
298
Hi Leute,

Ich schaue mir oft Musikvideos auf YouTube an, schon allein aus dem Grund, weil es billiger ist, als mir alle Lieder bei iTunes zu kaufen (was ich aber auch recht häufig mache).
Nun gibt es ja mittlerweile viele Möglichkeiten, YouTube Videos herunter zuladen, und lokal zu speichern.
Aber wie legal ist es denn, die Videos runter zuladen und dann zB als Musikvideo in iTunes zu behalten ?

Danke Leute, könnte mir viel Geld sparen....
 

Lightspeed

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.07.2003
Beiträge
1.590
Nur mal so nebenbei: Wen interessierts?
Und mich auch und es ist illegal. Es ist illegal, urheberrechtlich geschütztes Material auf youtube hochzuladen und es ist genauso illegal es auf seinen Rechner runterzuladen und dort zu nutzen.

Die werden nur der Flut der illegalen Uploads entweder nicht Herr oder lassen absichtlich einen gewissen Prozentsatz durch, damit sie weiter interessant bleiben.
 

Creativer

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
509
aber warum darf dann jeder TV Videos aufnehmen und auf youtube hochladen? müsste die Seite nicht längst gesperrt werden?
 

emmy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
298
Also eigentlich keine Alternative zu iTunes ... schade aber ok. Und was wenn ich Streams von Musiksender mitschneide ?
 

St.Garg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.013
So ein Blödsinn.

Natürlich darfst du dir die Videos von Youtube runterladen.

Ist es auch verboten Videos von MTV aufzunehmen und sie sich dann wieder anzusehen?
Das gleiche gilt übrigens auch für Aufnahmen aus dem Radio.

Also wirklich. Die Paranoia mancher User ist wirklich lächerlich. Nur ja nicht die böse Musikindustrie verärgern ...

Die Qualität ist halt leider bescheiden.
Das gleiche gilt übrigens auch für Aufnahmen aus dem Radio.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: starbuckzero, manue, petjek und 3 andere

Darii

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.02.2004
Beiträge
2.085
Rein naiv würde ich sagen, es ist genauso illegal/legal sich youtube Videos runterzuladen wie sie sich anzusehen. Das ist technisch nämlich dasselbe.
 

emmy

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
298
HAt einer hier wirklich Ahnung ?
 

Ro`

Mitglied
Mitglied seit
13.11.2007
Beiträge
129
So ein Blödsinn.
Also wirklich. Die Paranoia mancher User ist wirklich lächerlich. Nur ja nicht die böse Musikindustrie verärgern ...
Da gebe ich dir 100% recht!

Wenn man so eingeschüchtert (oh, darf ich dies und das eigentlich..) durchs leben lauft tut muss man einem ja leid tun! Die Musikindustrie verdient Milliarden Euro und ich werde deren Reichtum sicher NICHT unterstützen.. nimm dir die Musik aus youtube einfach und fertig, wenn sie ein problem damit haben sollen die mal erklären welche Rechte sie sich rausnehmen wollen..
Youtube ist schließlich dafür da um Videos (mit Ton natürlich!) zu veröffentlichen..

Und hier nach """Experten"""-Meinungen zu fragen lässt mich schmunzeln!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: xeo und St.Garg
S

skoenig1

Ich denke auch, dass du die Videos runterladen darfst.

Natürlich solltest du sie dann nicht verkaufen oder so, aber das versteht sich hoffentlich von selbst.

Grüsse, Steven

PS: Das war auch schon bei Aufnahmen in VHS-Zeiten so.
 

Rick42

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.07.2006
Beiträge
5.105
Da gebe ich dir 100% recht!

Wenn man so eingeschüchtert (oh, darf ich dies und das eigentlich..) durchs leben lauft tut muss man einem ja leid tun! Die Musikindustrie verdient Milliarden Euro und ich werde deren Reichtum sicher NICHT unterstützen.. nimm dir die Musik aus youtube einfach und fertig, wenn sie ein problem damit haben sollen die mal erklären welche Rechte sie sich rausnehmen wollen..
Youtube ist schließlich dafür da um Videos (mit Ton natürlich!) zu veröffentlichen..

Und hier nach """Experten"""-Meinungen zu fragen lässt mich schmunzeln!
SUPER, du bist mein Held.

Mit was verdienst du deinen Lebensunterhalt, wenn es was interessantes ist schau ich mal vorbei und klau mir was. :cool:

LEGAL darfst du auf YT ausschliesslich EIGENE Videos veröffentlichen alles andere ist Urheberrechtsverletzung.

Punkt aus, ende, alles andere ist ''Kindergeburtstag''.
 

St.Garg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.013
Und wenn ich mir das Video Privat von z.B. MTV aufgenommen habe?
Da es keine kommerzielle Nutzung ist es legal. Zumindest ist es in Östrreich so.
 
S

skoenig1

SUPER, du bist mein Held.

Mit was verdienst du deinen Lebensunterhalt, wenn es was interessantes ist schau ich mal vorbei und klau mir was. :cool:

LEGAL darfst du auf YT ausschliesslich EIGENE Videos veröffentlichen alles andere ist Urheberrechtsverletzung.

Punkt aus, ende, alles andere ist ''Kindergeburtstag''.
Das stimmt natürlich auch. Wie gesagt, er darf nix urheberrechtlich geschütztes verteilen (also Uploaden).

Was er downloadet ist 'ne ganz andere Geschichte...

Grüsse, Steven
 

St.Garg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.12.2004
Beiträge
1.013
Und so nebenbei, woher soll ich wissen, ob der Uploader das legal uploadet oder nicht? Vielleicht ist es einer von Sony und Konsorten? Besserer Werbung gibts doch gar nicht.

Wenn ich auf die Bank geh, und Geld behebe, und da ist ein Falscher Fünfziger dabei, bin ich dann kriminell?
 

Powerman

Neues Mitglied
Mitglied seit
03.03.2008
Beiträge
14
Werden die Musikvideos werbefrei bei Youtube angezeigt(inoffiziell illegal) ... bringt es dem entsprechenden Unternehmen mehr Geld wie wenn es "einfach so" übers Internet vertrieben wird (offiziell illegal). Ersteres hat das x-fache an "Besuchern" wie letzteres.

Irgendwann muss man sich mit Filesharing &Co abfinden und das Beste daraus machen ...siehe Apple, Youtube, etc...
 

oconner

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2006
Beiträge
281
Die beziehen sich aber lediglich aufs Anschauen und nicht auf den lokalen Download für die Weiterverwendung in iTunes.

Grüsse, Steven
Letztes Jahr haben sie mal bei Stern TV gebracht das man das für "sich selbst" aufnehmen darf, genau so wie man früher mit der Kasette Radio aufgenommen hat.

Ich glaube jedenfalls dadurch, dass ich das für mich selbst runterladen/aufnehmen darf. Nur halt nicht weiterverbreiten.
 

marti

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
3.650
in der Schweiz ist das runterladen für den Privatgebrauch absolut legal; wie es genau in Deutschland ist kann ich nicht sagen.
 
Oben