iPad Wie Bilder am besten transferrieren?

Dieses Thema im Forum "iPad" wurde erstellt von Sharptype, 20.03.2018.

  1. lunchbreak

    lunchbreak Mitglied

    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    19.07.2009
    @Sharptype:
    Wie bist Du denn am Ende jetzt vorgegangen? Für welchen Lösungsweg hast Du Dich entschieden?
     
  2. boenne1987

    boenne1987 Mitglied

    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    67
    Mitglied seit:
    11.02.2017
    Per Airdrop funzt das total super, ich hab vor kurzem um die 600 Bilder auf mein Macbook gesendet. Ich war wirklich verblüfft wie schnell der die Menge rüber geschickt hat. Echt klasse!
     
  3. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Noch bin ich nicht dazu gekommen aber ich denke es läuft auf Photosync hinaus.

    Ich stelle es mir so vor, dass ich über Lightroom ausgewählte Bilder exportiere und dann über Photosync einen Syncjob auf das iPad von diesem Exportordner anlege. Würde das funktionieren?

    D.h. immer wenn ich via Mac und LR den Ordner aktualisiere, dass die Fotos automatisch dann auf dem iPad landen?
     
  4. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    1.545
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    AirDrop :noplan:
    Kostenlos und eigentlich sehr zuverlässig seit macOS Sierra & iOS 10. :)
     
  5. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Das muss ich ja dann alles manuell via Airdrop jedesmal antriggern...
     
  6. iPhill

    iPhill Mitglied

    Beiträge:
    6.672
    Zustimmungen:
    1.545
    Mitglied seit:
    26.02.2011
    Du kannst doch mehrere auf einmal senden. :noplan:
    Und wenn du das meinst: Markiere mal zwei aufeinander folgende Bilder und "zieh" danach mit dem Finger über alle weiteren. Tada! :)
     
  7. Kraddo

    Kraddo Mitglied

    Beiträge:
    2.853
    Zustimmungen:
    1.172
    Mitglied seit:
    25.08.2010
    Du willst einen automatischen Ordner-Sync von Mac -> iOS?
    Das geht meines Wissens nach nicht von Haus aus mit PhotoSync.
    Automatische Transfers gehen nur in Richtung iOS zu Mac und nur über Geofencing oder iBeacon-Erkennung.

    Mit den iOS Einschränkungen ist ein automatischer Sync von Daten direkt auf das iPad im Hintergrund und ohne Öffnen der entsprechenden App auch nur sehr begrenzt möglich.
     
  8. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Wofür ist denn Photosync gut wenn es die Synchronisierung nicht beherrscht? Ich dachte das wäre die Hauptfunktion?
    Also es würde schon reichen wenn ich den Sync selbst anstoßen könnte, so als Job, der manuell gestartet wird.
     
  9. Sharptype

    Sharptype Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    23.05.2015
    Kopiert er dann nur die Neuen?
     
  10. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    13.339
    Zustimmungen:
    4.438
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Natürlich kann PhotoSync synchronisieren, du musst es nur manuell anstossen.
    In den Einstellungen kannst du festlegen ob alle oder nur neue Bilder übertragen werden sollen... dann reicht ein Klick.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.