1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

WePad - eine Alternative?

Diskutiere das Thema WePad - eine Alternative? im Forum iTalk.

  1. maceni

    maceni Mitglied

    Beiträge:
    1.543
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    25.11.2004
    "Es gibt eine neue Version des WeTab. Bei dem WeTab Rev. 2 ist bei gleicher Hardware der Softwarestand 2.0 bereits vorinstalliert."
    ;)
     
  2. Macpong

    Macpong Mitglied

    Beiträge:
    1.130
    Zustimmungen:
    289
    Mitglied seit:
    16.06.2007
    Also tatsächlich ein Werbegag... dann hab ich ja auch schon ein iPad der 2.Generation, jetzt so mit 4.2. :D
     
  3. toema

    toema Mitglied

    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    22.04.2010
    also ich besitze keins davon, hatte aber mit dem ipad ca. 10 min mit dem ipad im laden gespielt und ca. 10 min mit dem wepad...ich muss sagen beim ipad habe ich intuitiv alles finden können und es hat spaß gemacht. beim wetab hatte ich das gefühl, das ist viel von gar nichts...nach 5 min habe ich mich schon aufgeregt, weils einfach nicht durchdacht ist. meiner meinung nach einfach viel auf ein haufen geschmießen und mehr nicht...
     
  4. StevieJobs

    StevieJobs Mitglied

    Beiträge:
    2.294
    Zustimmungen:
    303
    Mitglied seit:
    04.03.2009
    Den Kundenrezensionen nach zu schließen (nein, Peter Glaser ist diesmal nicht dabei) ist es das gleiche Gerät mit neuem Namen.

    Das WeTab habe ich vor einigen Tagen jetzt im MediaMarkt auch mal gesehen und getestet. Ich war ehrlich erschüttert, weniger vom Display - dass das recht schlecht ist, war mir in Anbetracht der TN-Paneltechnologie klar - aber das Ding ist ja schlicht völlig unbenutzbar.
    Einen dermaßen unresponsiven touchscreen habe ich noch nie gesehen, der bisher schlechteste Kandidat (war ein altes WindowsMobile Phone, von dem ich den Namen schon wieder vergessen habe) wird da nichtmal näherungsweise erreicht.

    Diese quälende Langsamkeit setzt sich dann in allen Punkten fort, das Öffnen eines einfachen PDF (nur zwei Seiten, praktisch nur Text) dauerte so lang, dass ich echt schon gedacht habe, das Teil sei abgestürzt. Usw, usw, usw...

    Wie man da so dermaßen beschönigende Reviews schrieben kann, wie wir sie in der deutschen Presse gesehen haben, ist mir schleierhaft. Auch wenn die Tester erwähnt haben, dass das Teil unausgereift sei, ist selbst das noch eine krasse Falschaussage.
    Unbrauchbar, bzw. ein kompletter Reinfall auf der gesamten Linie wäre m.E. die einzig korrekte Aussage.
     
  5. Brutto

    Brutto Mitglied

    Beiträge:
    2.862
    Zustimmungen:
    387
    Mitglied seit:
    14.05.2003
    Und der Lummer geht in die nächste Runde :faint:
     
  6. GloWi

    GloWi Mitglied

    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    04.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Osmium
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    3.733
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...