Welches Tool ist am besten geeignet, um aus geretteten Bildern die EXIF-Namen auszulesen?

Bozol

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2003
Beiträge
2.644
Ach so, ich vermutete dass die Extension fehlt.
 

TH-SH

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.09.2004
Beiträge
703
Nö, laut Beschreibung (photorec bei Wikipedia) wird die Datei anhand des Dateiheaders identifiziert. Damit ist zwar die Endung bekannt, aber nicht der originale Dateiname. Meine Vermutung: F steht irgendwie für den Sektor wo die Datei anfängt, weil ist fortlaufend, aber nicht bei 0 oder 1 beginnend und in der Nemerierung sind sehr große Sprünge.
 

TH-SH

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.09.2004
Beiträge
703
Moin!

Nun war ich doch mal neugierig und habe nach 1 "geretteten" HDD mal einen Ordner ausprobiert.

Mit "test" habe ich nur jede Menge Fehlermeldungen bekommen:

ry:~ ry$ exiftool '-testname<$EXIF:DateTimeOriginal%c.%e' -d '%y
-%m-%d_%H.%M.%S_' /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1
Warning: CRW file format error - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f59969969.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f59969969.crw
Warning: [minor] Tag 'EXIF:DateTimeOriginal' not defined - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60802232.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60802232.crw
Warning: [minor] Tag 'EXIF:DateTimeOriginal' not defined - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60817048.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60817048.crw
Warning: CRW file format error - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60833320.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60833320.crw
Warning: [minor] Tag 'EXIF:DateTimeOriginal' not defined - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60886568.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60886568.crw
Warning: [minor] Tag 'EXIF:DateTimeOriginal' not defined - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60901104.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60901104.crw
Warning: [minor] Tag 'EXIF:DateTimeOriginal' not defined - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60917160.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60917160.crw
Warning: [minor] Tag 'EXIF:DateTimeOriginal' not defined - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60931592.crw
Warning: No writable tags set from /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60931592.crw
Warning: CRW file format error - /Volumes/Server-TMP/recup_dir.1/f60948080.crw

Bei der ersten Datei scheint es korrekt zu sein, das es keine Tags gibt.

Die 2. Datei (f60817048.crw) ist aber korekterweise ein Bild, das Vorschau öffnet und auch alle EXIT-Tags korrekt anzeigt - sogar incl. dem ursprünglichem Dateinamen!

Bildschirmfoto 2021-05-03 um 13.51.02.png

Bei einem Durchlauf mit "filename" kommt nur eine Fehlermeldung:

ry:~ ry$ exiftool '-filename<$EXIF:DateTimeOriginal%c.%e' -d '%y-%m-%d_%H.%M.%S_'/Volumes/Server-TMP/recup_dir.1
No file specified
ry:~ ry$

Da scheint noch ein Fehler drin zu sein, denn zumindest einige Bilder sind wirklich CRWs. Wenn du dich noch mal dransetzten magst wäre es nett, wenn auch der originale Dateiname, den die Kamera vergeben hat, mit in den neuen Dateinamen kommt (Zu Anfang).
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2021-05-03 um 13.51.23.png
    Bildschirmfoto 2021-05-03 um 13.51.23.png
    42,9 KB · Aufrufe: 8

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.771
Da scheint noch ein Fehler drin zu sein, denn zumindest einige Bilder sind wirklich CRWs. Wenn du dich noch mal dransetzten magst wäre es nett, wenn auch der originale Dateiname, den die Kamera vergeben hat, mit in den neuen Dateinamen kommt (Zu Anfang).
Nein da ist kein Fehler drin. Das sagt Dir EXIFTOOL ja auch in der Fehlermeldung. Wenn in der geretteten Datei das TAG für das Datum bzw. Zeit fehlt bzw. korrupt ist, dann ist da auch nichts mehr zu Schreiben. Probier mal so eine CRW Datei zu öffnen und sag mir ob das Foto noch intakt ist und nicht korrupt.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
3.756
ry:~ ry$ exiftool '-filename<$EXIF:DateTimeOriginal%c.%e' -d '%y-%m-%d_%H.%M.%S_'/Volumes/Server-TMP/recup_dir.1
No file specified
ry:~ ry$
wenn du das hier in CODE-Tags einfügst siehst du den Fehler. Es fehlt ein Leerzeichen vor "/Volumes...."

Code:
ry:~ ry$ exiftool '-filename<$EXIF:DateTimeOriginal%c.%e' -d '%y-%m-%d_%H.%M.%S_'/Volumes/Server-TMP/recup_dir.1
No file specified
ry:~ ry$
 

mausfang

Aktives Mitglied
Registriert
04.08.2016
Beiträge
2.025
So ein Mist mit der Ersetzung des :D in den Smiley. Kann doch nicht sein, dass man kein : und D hintereinander schreiben kann.
 

Bozol

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2003
Beiträge
2.644
Probier mal so eine CRW Datei zu öffnen und sag mir ob das Foto noch intakt ist und nicht korrupt.
Wärs nicht besser ein paar der beanstandeten Pics im Thread hochzuladen damit sich mehr Leute die Sache, unabhängig von der Reaktionszeit des TE, anschauen können?
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.771
Wärs nicht besser ein paar der beanstandeten Pics im Thread hochzuladen damit sich mehr Leute die Sache, unabhängig von der Reaktionszeit des TE, anschauen können?
Das mußt Du mit dem Thread Starter Aushandeln... und RAW Fotos von der Canon EOS D60 kann man/Frau aus dem Internet bekommen.
 

TH-SH

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.09.2004
Beiträge
703
Wenns hilft... würde ich gerne ein Bild zeigen. Diese Webseite akzeptiert aber keine *.crw. :-(( und auch kein *.crw.zip. Oder liegt es an der Größe von 7,6 MByte?
 

Bozol

Aktives Mitglied
Registriert
16.07.2003
Beiträge
2.644
Hm, der Datei fehlt ja anscheinend nichts. Interessanter wär ja eine Datei die defekt ist. Oder muss ich das so verstehen dass Du die defekten Pics schon abgeschrieben hast und es nur noch wichtig ist die intakten Pics mit aussagekräftigen Dateinamen zu versehen? :suspect:

Bildschirmfoto 2021-05-04 um 11.46.40.png
 

TH-SH

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.09.2004
Beiträge
703
@Bozol: Wenn die "guten" umbenannt werden ist schon mal VIEL gewonnen - dann kann ich doe nach Datum sortieren/Vergleichen. Falls auch die beschädigten neu benannt werden können wäre es nett.

Nur um es noch mal klarzustellen: Die durch photorec (in meinem Fall) geretteten Dateien sind "nur" gelöscht gewesen, nichts anderes. Diese "Rettung" dient nur dazu, durch Bedienerfehler fälschlich gelöschte Backupdaten nach Möglichkeit zurückzuholen. Ein Teil der Daten ist einfach nur eine Finder-Kopie eines Serverlaufwerks, ein anderer Teil wird in einem ext3 oder 4-Dateisystem gesucht (Synerlogy DS418).

@cpx: Werde ich am abend ausprobieren.
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.771
@cpx: Werde ich am abend ausprobieren.
OK...

Hier noch eine Variante für CRW Dateien inkl. DateiName:

Code:
exiftool '-testname<$OriginalFileName $datetimeoriginal%c.%e' -d '%y-%m-%d_%H.%M.%S #' -r

-testname nach dem Testen durch: -filename ersetzen...

Der DateiName sieht dann so aus: CRW_8293.CRW 04-09-30_10.35.44 #.crw

Wenn Du noch andere Daten im DateiNamen brauchst wie Name, Drive-Mode usw. sag bescheid.
 

ekki161

Aktives Mitglied
Registriert
29.06.2007
Beiträge
22.349
Der Name ist Programm. ;)

Wäre das nichts für deine Zwecke?

Bildschirmfoto 2021-05-04 um 14.39.00.jpg
Bildschirmfoto 2021-05-04 um 14.40.42.jpg
 

TH-SH

Mitglied
Thread Starter
Registriert
18.09.2004
Beiträge
703
@cpx: Funktioniert. Allerdings wird das Doppelkreuz nicht durch eine fortlaufende Nr. ersetzt. Brauche ich jetzt aber nicht mehr, da der originale Dateiname mit drin ist. Das war nur dafür gedacht, weil die Zeit in einer FAT nur mit 2 Sekunden auflöst - die Kamera(s) machen aber 6 und mehr Bilder pro Sekunde. (Die Kameras waren von 2004 bis 2010, da war 6B/s schon anständig viel)
 

cpx

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
1.771
@cpx: Funktioniert. Allerdings wird das Doppelkreuz nicht durch eine fortlaufende Nr. ersetzt. Brauche ich jetzt aber nicht mehr, da der originale Dateiname mit drin ist. Das war nur dafür gedacht, weil die Zeit in einer FAT nur mit 2 Sekunden auflöst - die Kamera(s) machen aber 6 und mehr Bilder pro Sekunde. (Die Kameras waren von 2004 bis 2010, da war 6B/s schon anständig viel)
OK. In dem Fall hätte man/Frau nur das: # entfernen müssen. Dann viel Spaß beim Sichten der Fotos. :moin: :coffee: :giggle:
 
Oben