Welche Tabus gibt es noch?

Diskutiere das Thema Welche Tabus gibt es noch? im Forum MacUser Bar

  1. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Guten Morgen,

    welche Tabus gibt es heute eigentlich noch?
    Sollte man diese brechen oder sind Tabus vielleicht sogar ganz gut für unsere Gesellschaft?
     
  2. z.B. Nackig durch die Einkaufsstraße zu laufen
     
  3. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Naja, ob "nackt" noch ein Tabu ist? Ich meinte eher legale Dinge: früher war es das Verhalten bei Tisch, dann war es mal die Mode, heute ist es für viele Leute die Sprache...
     
  4. The Grinch

    The Grinch Mitglied

    Beiträge:
    7.180
    Zustimmungen:
    395
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Mit Schwester/Bruder poppen!
    Hä? Hab ich jetzt nicht verstanden... Dein erster Post war deutlich klarer ausgedrückt ;)
     
  5. stuart

    stuart Mitglied

    Beiträge:
    3.186
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Inzest zum Beispiel, erst durch das Verfassungsgericht bestätigt.
     
  6. biblio

    biblio Mitglied

    Beiträge:
    1.277
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    28.07.2003
    Beim asiatischen Restaurants gibt es immer noch nur die entschärfte Europavariante.

    Wann kommt Hund, Affe, Schlange und Co. auf die Speisekarte in Deutschland?

    Das Tabu wurde meines Wissens noch nicht gebrochen. Auch andere Nationalitäten haben da traditionelle Vorlieben, die hier noch ein echtes Tabu sind: Robbe oder Singvögel bekommt man auch nur vor Ort...






    Und nun ist mir schlecht!
     
  7. mann-aus-wurst

    mann-aus-wurst Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    252
    Mitglied seit:
    13.12.2004
    Nackt durch die Fußgängerzone zu laufen oder mit dem Bruder/der Schwester zu schlafen ist ein Straftatbestand (zu Recht), aber Tabubrüche haben nie geltendes Recht berührt, sondern waren Brüche stiller Vereinbarungen der Gesellschaft, z.B. "geil" sagt man nicht. Irgendwann kamen dann die Jugendlichen und meinten "Mega-Affen-geil" wäre eine passende Umschreibung für "toll" und heute kann jeder sprechen wie er will, es kümmert keinen mehr. Das Tabu ist demnach gebrochen.
     
  8. Jakob

    Jakob Mitglied

    Beiträge:
    1.070
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    05.01.2004
    • Widerspruch zur anhaltenden political correctness-Welle.
    • Als Politiker meinen, irgendetwas aus der Zeit des dritten Reichs ist doch nicht so schlecht gewesen.
    • Fremdgehen.
    • Mit der Linkspartei koalieren.
     
  9. Rusty Cooper

    Rusty Cooper Mitglied

    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    324
    Mitglied seit:
    23.12.2007
    Also warum nackt-durch-die-innenstadt-laufen zu recht eine Straftat ist erschließt sich mir nicht ganz. So viele werden da schon nicht auf die Idee kommen und das tatsächlich tun. Weh tun tut man auch keinem damit. Und wenn manche Leute so verklemmt sind und mit der Nacktheit anderer nicht umgehen können, dann haben die wohl eher selbst ein Problem. Aber das ist in meinen Augen kein ausreichender Grund ein solches Verhalten unter Strafe zu stellen.
     
  10. mormonth

    mormonth Mitglied

    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Scheint ja auch eher "nur" eine Ordnungswidrigkeit zu sein.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...