WatchOS 7.6 ist da

NeuerVersuch

Mitglied
Registriert
09.07.2020
Beiträge
127
Ach nach dieser Methode müsste ich Windows verteufeln, Samsung TV Geräten die Pest ans Bein wünschen, Windows nach jedem zweiten Update deinstallieren, OneDrive App nie wieder verwenden und noch bei Office 95 abhängen… Auf der einen Seite wäre mein Unmut befriedigt und auf der anderen Seite würde sich neuer Unmut ergeben. Jedem aber das seine…
Das Thema ist doch schon durch mit Windows Ms Office und Konsorten auch davon habe ich mich befreit und das schon vor langer Zeit im privatem Umfeld... wir wurden über die Jahre in Geiselhaft genommen mit Produkten die andere Produkte benötigen um zu funktionieren... Ineinander verzahnt wurden wir auf der Suche nach Funktionsstörungen, Features und Updates vom wesentlichen abgelenkt... von FREI-Zeit und Privatsphäre durch Mikroaktionen wie dem reagieren aus Signalen unserer Devices wie Uhren Smartphones, Terminen, Messengern und anderen Datensammeltools.. rechnet euch die Zeit die dabei über den Jordan geht einmal genauer aus... Irre..
 

klauss

Mitglied
Registriert
30.06.2006
Beiträge
470
dann wünsche ich Euch viel Spass mit Android und Co.

Probleme gibt es bei anderen Betriebssystemen und Technik sicherlich auch.
Meine AW läuft zu meiner Zufriedenheit, genauso wie mein iPhone 11 und mein MBP, sowie das MBA M1 von meiner Frau.

Das spiegelt aber nur meine persönliche Meinung wieder, mit welcher Technik er sich umgibt, muss jeder für sich Endscheiden.
Schönen Sonntag ...


Gruß Klaus
 

Carmageddon

Aktives Mitglied
Registriert
18.02.2005
Beiträge
1.541
rechnet euch die Zeit die dabei über den Jordan geht einmal genauer aus... Irre..
Wenn ich mir die Zeit ausrechne, die mir diese Tools sparen, wird es noch irrer. Denn genau dafür sind sie gedacht. Wenn man solche Dinge immer nur einseitig betrachtet, wirkt das selten seriös.
 

Schlenk

Mitglied
Registriert
28.08.2019
Beiträge
417
Bei mir hat sich bzgl. der Akkulaufzeit auch nichts geändert (AW4).
Zitiere mich mal selbst. Bin jetzt einfach ärgerlich und enttäuscht. Gestern Abend (gegen 23:00 Uhr vom Ladegerät genommen) habe ich die Uhr voll aufgeladen. Heute morgen gegen 9:00 Uhr waren noch 30% Batterieladung da. Es ist eine AW4. Bisher hielt die Batterie 1,5 Tage. Will Apple jetzt damit erreichen, dass ich mir eine neue AW kaufe. Das kann doch nicht sein.
 

NeuerVersuch

Mitglied
Registriert
09.07.2020
Beiträge
127
Wenn ich mir die Zeit ausrechne, die mir diese Tools sparen, wird es noch irrer. Denn genau dafür sind sie gedacht. Wenn man solche Dinge immer nur einseitig betrachtet, wirkt das selten seriös.
was genau...die permanent auf die AW WA Insta FB Glotzerei... hatte ich auch und den Drang meinen Puls, Schritte, Trainings Memojis und vieles mehr zu checken... die Phrasen kennen ich alle habe sie selbst gelebt eine Mail über die AW zu verarbeiten.. selbiges gilt doch auch für CarPlay, WA über CarPlay, ich lache mir jedes mal nen Wolf bei der Gattin und hört bei Musik auf nicht auf... irre das ganze und dennoch subjektiv denn für andere wie Dich aktuell der Bringer

Übrigens hat das Entkoppeln der AW3 in diesem Fall nichts gebracht 50% der Laufzeit aber bei der Gattin ists Wurst die kann immer an die Schale...
 

Carmageddon

Aktives Mitglied
Registriert
18.02.2005
Beiträge
1.541
denn für andere wie Dich aktuell der Bringer
Stimmt. Denn ich lehne nicht grundlos die Meinung anderer in agressiver Ausdrucksweise ab. Denke das wird wohl eher Dein Problem sein.
Wenn Du mit der AW nicht umgehen kannst und dadurch Zeit verlierst, heisst das nicht, dass es bei anderen auch so ist.
 

NeuerVersuch

Mitglied
Registriert
09.07.2020
Beiträge
127
Stimmt. Denn ich lehne nicht grundlos die Meinung anderer in agressiver Ausdrucksweise ab. Denke, das wird wohl eher Dein Problem sein.
:rolleyes: wo genau liest Du das heraus? Sorry aber ich kanns nicht erkennen aber ich bin auch kein Checker..

Wenn Du mit der AW nicht umgehen kannst und dadurch Zeit verlierst, heisst das nicht, dass es bei anderen auch so ist.
Fehlbedienung? :ROFLMAO: es heißt das gibt's auf Grund des Softwaredesign gar nicht resp. ist die gar nicht möglich...
Lass stecken... es passt nicht und es kann nicht passend gemacht werden aber es sei gesagt ich dacht über die Jahre ganz genau so und habe diese Standpunkte genau so pointiert weitergegeben...
 
Zuletzt bearbeitet:

somos

Aktives Mitglied
Registriert
12.07.2019
Beiträge
1.122
Könnt ihr auch die Zifferblätter nicht mehr mit neuen Komplikationen versehen? (Frage gehört eigentlich in einen 7.8.1-Thread, aber den scheint es nicht zu geben. Habe jedenfalls keinen gefunden.)
 

Ezekeel

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2004
Beiträge
7.701
Könnt ihr auch die Zifferblätter nicht mehr mit neuen Komplikationen versehen? (Frage gehört eigentlich in einen 7.8.1-Thread, aber den scheint es nicht zu geben. Habe jedenfalls keinen gefunden.)

Eben getestet. Geht problemlos.
 

somos

Aktives Mitglied
Registriert
12.07.2019
Beiträge
1.122
Hmmm, bei mir nicht mehr. Was könnte ich versuchen, die Uhr neu koppeln?

edit: es geht wieder. Danke
 

boenne1987

Mitglied
Registriert
11.02.2017
Beiträge
681
Die Aktivität Outdoor Gehen wird nicht auf den Trainingsring angerechnet. Ich kann 6, 8 oder 10 km laufen, Strecke, Puls, Durchschnittsgeschwindigeit, alles wird aufgezeichnet, nur der grüne Trainingsring bewegt sich nicht, weil Apple sich erlaubt ein Training nur dann zu zählen, wenn deren Kriterien erfüllt sind.
Das ist aber nicht richtig, bei uns wird auch das GehTraining angerechnet.
Hast du beide Geräte mal neu aufgesetzt?
Verstehe bei einigen die ganzen Probleme nicht, ich hab seit über 10 Jahre iPhones und seit ca. 5 Jahren die AW, alles läuft super. Klar hin und wieder mal was aufgehangen oder so aber das lässt sich alles mit nem Reset oder Neustart beheben.
 

Applematze

Mitglied
Registriert
31.10.2017
Beiträge
340
Doch, es ist so richtig. Wenn man jeden Tag die gleiche Strecke trackt, dann erwartet die Watch eine Leistungssteigerung, sprich höheren Puls usw. wenn das nicht passiert, bleibt der grüne Trainingsring bei Null stehen. Ist von Apple so bestätigt.
Das ist nur bei Outdoor gehen so. Beim Krafttraining oder Yoga zählt immer jede Minute.
 
Zuletzt bearbeitet:

boenne1987

Mitglied
Registriert
11.02.2017
Beiträge
681
Doch, es ist so richtig. Wenn man jeden Tag die gleiche Strecke trackt, dann erwartet die Watch eine Leistungssteigerung, sprich höheren Puls usw. wenn das nicht passiert, bleibt der grüne Trainingsring bei Null stehen. Ist von Apple so bestätigt.
Das ist nur bei Outdoor gehen so. Beim Krafttraining oder Yoga zählt immer jede Minute.
Ah ok, na wieder was gelernt. Na dann weißt du ja was zu tun ist… ;)
 
Oben Unten