Was ist euch an den NEUEN PBs so aufgefallen?

Hat das Display eures NEUEN 15" Powerbooks auf blauem Hintergrund horizontale Linien?

  • Ja

    Stimmen: 12 46,2%
  • Nein

    Stimmen: 14 53,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    26

Hauser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
688
Hi,

wollte mal fragen was EUCH BESITZERN der neuen Powerbooks so aufgefallen ist.

Bei mir:

1.) Engergiespar Optionen: Die CPU-Geschwindigkeit lässt sich nicht mehr verstellen (kein Minmal/Automatisch/Maximal) mehr.

2.) Die HDDs geben merkwürdige Geräusche von sich (klackern, knacken, drrr)
(Vergleiche: https://www.macuser.de/threads/festplatte-knackt-neues-pb.126527/)

3.) Das Display hat (kaum sichtbare) Querstreifen (auf dem blauen Hintergrund).
(Vergleiche: https://www.macuser.de/threads/horizontale-linien-im-15-new-pb.124526/)

4.) Der GPU Sensor spinnt (zumindest bei mir und faJa)
(Vergleiche: https://www.macuser.de/threads/aktuelles-powerbook-15-temperatur-monitor.126694/)

5.) Bei mir werden in manchen Fällen die CDs nicht eingezogen, wenn sie an einer Seite anecken.

6.) iBatt funktioniert nicht mehr (lässt sich nicht öffnen).

7.) CapacityMeter erkennt mein PB als 17" PB.

8.) Im vergleich zum Vorgänger bleiben die Kompenenten etwas Kühler.

To-Be-Continued...

Hauser

P.s. Wäre klasse, wenn Ihr mal postet was ihr so im Vergleich zum Vorgänger so festgestellt habt und auch, ob ihr obige Beobachtungen bestätigen könnt.

P.p.s. Das sind nicht Dinge die mich STÖHREN, sondern nur die mir aufgefallen sind und über die ich gern mal mit euch fachsimpeln würde... :)
 
Zuletzt bearbeitet:

hagbard86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.073
Hauser schrieb:
Hi,

wollte mal fragen was EUCH BESITZERN der neuen Powerbooks so aufgefallen ist.

Bei mir:

1.) Engergiespar Optionen: Die CPU-Geschwindigkeit lässt sich nicht mehr verstellen (kein Minmal/Automatisch/Maximal) mehr.

2.) Die HDDs geben merkwürdige Geräusche von sich (klackern, knacken, drrr)

3.) Das Display hat (kaum sichtbare) Querstreifen (auf dem blauen Hintergrund).

4.) Der GPU Sensor spinnt (zumindest bei mir und faJa)

5.) Bei mir werden in manchen Fällen die CDs nicht eingezogen, wenn sie an einer Seite anecken.

6.) iBatt funktioniert nicht mehr (lässt sich nicht öffnen).

7.) CapacityMeter erkennt mein PB als 17" PB.

8.) Im vergleich zum Vorgänger bleiben die Kompenenten etwas Kühler.

To-Be-Continued...

Hauser

P.s. Wäre klasse, wenn Ihr mal postet was ihr so im Vergleich zum Vorgänger so festgestellt habt und auch, ob ihr obige Beobachtungen bestätigen könnt.
meinst du im ernst das dein pb in ordnung ist?

vorallem 1+3 hören sich komisch an

kenn mich aber da nicht aus hab leider kein pb
 

Hauser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
688
hagbard86 schrieb:
meinst du im ernst das dein pb in ordnung ist?

vorallem 1+3 hören sich komisch an

kenn mich aber da nicht aus hab leider kein pb
hi,

vor allem bei 1 & 3 bin ich mir sicher. :)

Zu 1) Hier wird wohl das PB die CPU selber regeln. Wohl ein Grund weshalb die neuen Powerbooks eine Stunde länger halten sollen. ;) Und auch, wieso die CPU im normal Fall kühler bleibt.

Zu 3) Die Queerstreifen sind kaum zu sehen und werden von allen besitzern entdeckt. Ich finde sie im Übrigend überhaupt kein bischen stöhrend.

Grüße,
Hauser
 

hagbard86

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30.03.2005
Beiträge
4.073
au ich wollte auch nicht 1 sagen sondern 2

wär das möglich die querstreifen mal auf nem bild festzuhalten?
 

Hauser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
688
Jau... Das mit den Platten liegt wohl an der Marke.
Habe einen Kumpel (BenderDW) mit einem neuen iBook. Dort hat er ebenfalls eine 80er Toschiba und das gleiche Phänomen. Und die Minis machen selbiges ja auch schon von je her...

Grüße,
Hauser
 

BenderDW

Mitglied
Mitglied seit
15.04.2005
Beiträge
655
Genau

hier in dem Thread gehts auch nochmal um klickende HDDs: https://www.macuser.de/forum/showthread.php?p=1183511

zu 1) Das habe ich bei meinem iBook auch. Meine aber hier gelesen zu haben, daß das normal ist...

EDIT: Habs doch, und zwar unter "Energie sparen"/Optionen...ist mir bisher gar nicht aufgefallen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

raschel

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.04.2004
Beiträge
1.916
Veschiedene Festplatten klackern, dasist nicht unnormal. Hatte auch mal so eine in einem Acer-Notebook.
Am Anfang hat es mich genervt, doch mit der Zeit gewöhnte ich mich daran.

Grüße,

Raschel
 

M8_NX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.03.2004
Beiträge
1.271
Hauser schrieb:
hi,

Zu 3) Die Queerstreifen sind kaum zu sehen und werden von allen besitzern entdeckt. Ich finde sie im Übrigend überhaupt kein bischen stöhrend.

Grüße,
Hauser
Nö, ich sehe keine. Kann mal jemand einen screenshot machen? Die Streifen werden ja auch im Apple-Forum breit diskutiert, aber ich weiß nicht, wo ich danach suchen soll.
 

Wombert

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
183
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=124526 Seiten 6 und 7, da hab ich jede Menge Fotos gepostet, ein Beispiel wieso es vor allem für Leute, die Grafikbearbeitung machen, total inakzeptabel ist (ESPN Logo) und sogar jemandem, der sagte, sein 15" PB hätte keine Streifen (Suxi), gezeigt, dass doch welche da sind.
 

MarkusNied

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
1.144
ich habe mein neues 15" pb seit gestern und bin so was von begeistert - das teil ist einfach nur perfekt. nach einem ibook 14" und einem imac g5 möcht ich nicht mehr wechseln. von der geschwindigkeit perfekt. das display einfach genial und sonst ist das design undverarbeitung einfach nur genial!!!
 

bundu

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
1.025
Stimmt, leichte Streifen lassen sich bei genauem Hinsehen festmachen, aber stören tun sie mich auch nicht... wie ist es denn, wenn man die Auflösung runterschraubt??

Meine Hdd klackert übrigens gar nicht... die ist leiser als die meines alten iBooks ;)
 

MarkusNied

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.12.2003
Beiträge
1.144
keine streifen, kein klackern, .... alles so wie es sein sollte
 

Hauser

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2005
Beiträge
688
Hi,

kann jemand was zu iBatt oder dem Graka-Sensor sagen?

Hauser
 

Blumenkraft

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.02.2004
Beiträge
45
Zu den Streifen - hatte mal ein belinea 17" Monitor (auch mit Streifen). Als ich dann völlig entnervt zum Händler mit diesem (nicht gerade handlichen Gerät) gefahren bin, wurde mir erklärt, dass es sich um Bildstabilisatoren handelt. Wir haben dann verschiedene Monitore der Baureihe getestet - und siehe da - alle hatten diese Bildstabilisatoren.
Nur zur Anmerkung, mein brandneues PB hat KEINE Streifen. Also ist diese Erklärung wohl nur semiweiterbringend.
 

Wombert

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2005
Beiträge
183
Und passt nicht zum Thema, denn du meinst Trinitron-Streifen, davon gibts zwei, einen im oberen und einen im unteren Drittel des Bildschirms. Das ist nur bei Röhrenbildschirmen so, und nur wenn sie Sony Trinitron oder Mitsubishi DiamondTron Röhren haben. Das PB hat die Streifen überall. Klick doch bitte den Thread an, den ich oben verlinkt habe, dann siehst du gleich, was gemeint ist. Seiten 6 und 7 lesen. Da waren sich übrigens noch andere sicher, die Streifen nicht zu haben, und konnten sie erst nach Lesen des Threads feststellen.
 

Stratovarius

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.10.2005
Beiträge
42
Keine Problemme

Ich hab keine probleme alles ist toll !!!
Bis auf ein komisches gereush - leichtes sausen - oder so was ähnliches ich kan es nicht genau erklären :)
Bildschirm ist cool
sonst ich höre mein book kaum :)
es ist schwer zu erkennen ob er an ist :)
 

RoWil

Neues Mitglied
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
26
Hab seit 2 Tagen das 17" PB. Alles ist bestens, keine Streifen (gibts m.M. eh nur bei 15" PBs) und die HDD (Seagate 100MB 7200) ist leiser als die 5400er vom 15er PB meines Bruders.
Bin sehr beeindruckt.
 

Blumenkraft

Neues Mitglied
Mitglied seit
11.02.2004
Beiträge
45
Ok, Erklärung akzeptiert. Nach dem Lesen des Threads habe ich nun genauestens hingeschaut - keine Streifen.
 

Pinu_u

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
422
mein ERSTES neues PB 15" hatte folgende macken:
- die beleuchtung der powertaste tat nicht
- das display zuckte als ob es spannungsspitzen bekämme
- nach dem erwachen aus dem ruhestand blieb er stehen

das ZWEITE neue PB 15" hatte folgende macken:
- ein paar tasten sind rausgefallen
- die gesammte tastatur ist nicht tief genug verbaut worden, so dass sie oberhalb der rechner oberfläche lag
- die F-tastenreihe hat in noch eine andere richtung geschaut

ALLES DAS NEUE MODELL!

ABER HEY ! immer hin keine streifen! ;)
jetzt warte ich auf das DRITTE austauschgerät! ich habe mir vorgenommen das so oft zu machen, bis ich entweder ein einwandfreies gerät bekomme, oder mich apple von der kundendatenbank streichen wird! ;)

grüsse!
 
Oben