Horizontale Linien im 15" new PB??

buddyspencer

unregistriert
Thread Starter
Registriert
24.09.2005
Beiträge
1.625
Hallo Zusammen,

habt Ihr auch leichte Probleme mit euren neuen PB's?? Habe bei mir leichte horizontale Linien entdeckt. Ist jetzt nicht so schlimm, aber ein wenig Nerven tut's ja schon :-(

Schaut mal hier auf:

Apple Discussions...

Meine Feststellung scheint wohl kein Einzelfall zu sein?!
 

Sternenwanderer

Aktives Mitglied
Registriert
30.01.2004
Beiträge
2.320
...oje. Ich krieg schon wieder Angst...*bibberbibber*

Es kann doch nicht angehen, das Apple uns wieder total verarscht! :rolleyes: :mad:

Morgen bringe ich gerade mein Book zurück (wegen anderer Mängel). Wenn die Neuen jetzt auch so daher kommen, lass ich die Finger von den Books...
 

minimal

Mitglied
Registriert
22.12.2003
Beiträge
561
ui.. für grafiker ist das bestimmt ekelig und irritierend. lustiger weise mag ich diese art von artefakten ;)
 

egal0000

Neues Mitglied
Registriert
30.05.2004
Beiträge
28
ich hab auch eins bestellt... abwarten!

wenn etwas damit ist, werd ich mal zu gravis tapern und fragen ob die mir da weiter helfen können... fertig - da kauf ich dann gleich die versicherung dazu was ich sowieso vor hatte :)
 
Zuletzt bearbeitet:

oSIRus

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2004
Beiträge
2.737
ich werd mal heute zu gravis gehen und mir das beim vorführgerät anschauen. wollte mir gegen weihnachten eigentlich auch eins holen. vielleicht wirds nun doch das 17". mal sehen.
 

xircom

Mitglied
Registriert
04.12.2004
Beiträge
796
Ich habe im Internet (Digital-Lifestyle) bestellt.
Gestern noch habe ich ein Email geschickt, dass sie es prüfen sollen. Nur wenn sie auch ein paar Geräte da haben, werden sie nicht alle auspacken und auch wenn, dann ist das nicht deutlich sichtbar, sie merken es nicht und ich muss das Gerät hin und her schicken (habe 36Monate Garantie).
Mein iBook ist so gut wie verkauft :( und ich möchte den PB haben !!! :mad:
 

xircom

Mitglied
Registriert
04.12.2004
Beiträge
796
nur 17" ist schon ein Oschi (Arbeitskollege hat ihn), ich brauch für unterwegs und für's Bett (hahaha - ich surfe abends und eben jetzt).
 

eumel59

Mitglied
Registriert
19.08.2005
Beiträge
542
Gar nicht schön, sowas zu lesen. Dann gehöre ich zum Kreis der Glücklichen die bis jetzt keinerlei Probelme mit seinem neuen PB haben und ich hoffe, das dies auch ganz ganz lang so bleibt! :)
Display absolut okay und ohne Pixelfehler oder sonstigen Wehwehchen.
 

cwasmer

Aktives Mitglied
Registriert
27.10.2005
Beiträge
1.988
Dann hoffe ich halt auch mal. Meins soll eigentlich " On or before 03/11/2005" ankommen (sagt der Apple-Store). Das kommt mir allerdings nicht so glaubwürdig vor - es ist noch nicht mal verschickt...
Dann werde ich jedenfall als allererstes auch mal das Display unter die Lube nehmen (im wahrsten sinne des wortes)
 

egal0000

Neues Mitglied
Registriert
30.05.2004
Beiträge
28
das is der termin für den versand nicht für das eintreffen bei dir :)
 

Hemi Orange

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
3.530
Echt übel wenn das tatsächlich alle Geräte betrifft. Da hilft nur eins: gnadenlos zurückschicken und beschweren bis die Kasper in Cupertino mal aufwachen und ihre QA rauswerfen!
 

Chris.b

Aktives Mitglied
Registriert
21.06.2005
Beiträge
1.394
Und ich habe schon frohlockt angesichts der besseren Displays...
 

SXL

Mitglied
Registriert
19.04.2005
Beiträge
207
Wer stellt eigentlich die Powerbook Displays her?
Ich glaube Apple sollte mal die Firma wechseln. Die Displays halten keinem Vergleich mehr stand, das white spot problem, laut Apple seit 2003 gelöst, taucht bei meinem 1.67 15" PB wieder auf, und nun dieses Streifenproblem....
Langsam wünsche ich Apple einen schweren Einbruch bei den Computerverkäufen. Finanziell werden sie das sicher verkraften, die Milliarden haben sie ja auf der Bank, und vielleicht werden sich dann mal die Qualitätsprobleme mindern...
 

minimal

Mitglied
Registriert
22.12.2003
Beiträge
561
jo anstatt die preise zu drücken sollten die mal ruhig wieder steigen und zwar proportional zur qualität.
 

SXL

Mitglied
Registriert
19.04.2005
Beiträge
207
Ich denke Macs sind schon genug teuer, dass man 1A-Qualität erwarten darf. Und vor allem eine andere Politik was die Fehlerbeseitigung angeht :(
 

macbett

Aktives Mitglied
Registriert
01.09.2005
Beiträge
1.367
*hatsicherledigt*
 
Zuletzt bearbeitet:

Master Pod

Aktives Mitglied
Registriert
31.01.2005
Beiträge
2.857
Ich will es mal so umschreiben:
Ich seh bald keinen Grund mehr mir einen Mac zu kaufen, ausser dieser Community hier und den nicht vorhandenen Viren. Apple verkauft mittlerweile, wie viele andere Hersteller, einfach beschissene Qualität, alles billig aus Südchina und will dafür ein wenig mehr Geld haben, wegem OS X.

Dieses OS X hat eine wahrscheinlich künstlich langsam gehahltene Oberfläche und die Updates sind nicht gerade fehlerfrei, da stört die Tatsache dass Windows nach Hause telefoniert kaum noch.


Also Apple tue was, denn ich möchte tortzdem OS X haben.


MP
 
Oben