USB Stick als RAM

roth

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
148
Hi
ich habe grade im Internet gelesen, dass man einen USB Stick als Arbeitsspeichererweiterung nutzen kann. So, ich habe im Internet leider nur Anleitungen gefunden, wie man das mit Windows machen kann, aber ich habe einen Mac unter Mac OS X. Ich habe ein MacBook Pro von ende 2008 mit 2 GB Arbeitsspeicher und Mac OS X 10.6.7 und möchte für die Erweiterung einen 4 GB USB Stick ( auf dem steht „ CnMemory® Core”) verwenden. Kann mir jemand helfen?
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Bau dir lieber mehr "richtigen" RAM ins MBP; dein Modell packt bis zu 8 GB.
Diese USB Stick RAM-Erweiterung ist totaler Schwachsinn; keine Ahnung warum es das überhaupt unter Windows gibt.
 

roth

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
148
Mir egal. Ich will das nun unbedingt. Es geht mir ums Prinzip, dass ich als Mac-User der doppelt so viel für seinen Computer gezahlt hat, keinen Nachteil gegenüber den Windows Usern haben will.
 

roth

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
148
Richtiger Ram kostet mir viel zu viel. Und ich muss auch erstmal den richtigen Schraubenzieher finden, womit ich es aufmachen soll.

Und dann weis ich nichtmal, ob ich den richtigen RAM hab. (Oder geht da jeder?)
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Geht nicht und selbst wenns gehen würde bringt es nix.
Sei froh, dass der Mist gar nicht geht; die Windows User fallen ja anscheinend auf so einen Quatsch herein.

Der richtige Schraubenzieher ist ein Phillips (Kreuzschlitz).
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.238
Finde dich damit ab.
Zumal das OS das selbst macht wenn der RAM voll ist. Das schreibt ihn dann halt auf die HDD. Und selbst die ist schneller als dein billig USB Stick (und USB2 überhaupt).
 

HawkeyePierce

unregistriert
Mitglied seit
06.10.2010
Beiträge
1.436
Als Windows-Nutzer hast Du KEINEN Vorteil von dieser Geschichte. Der große Nachteil dabei ist sogar, dass Du den Stick nicht anderweitig nutzen kannst, wobei es eh keinen Unterschied macht, ob er als "RAM" dient oder in der Schublade liegt.


Glaub mir, ich habe den Blödsinn unter Win7 probiert und die Kiste wurde nicht besser sondern ging elendig in die Knie.
 

naturemac

Mitglied
Mitglied seit
07.02.2011
Beiträge
272
Es ist so oder so nicht der Bringer, egal ob unter Windows oder am Mac. Ich sehe hier keinen Nachteil, wie gesagt bei beiden Systemen wirst du keinen Spaß an der angestrebten Lösung der RAM-Erweiterung haben.
 

roth

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
148
Der richtige Schraubenzieher ist ein Phillips (Kreuzschlitz).
Phillips Kreuzschlitz-Schraubenzieher gibt es viele…

Und ich hab noch 2*2 GB Samsung RAM von meinem alten Windows Notebook. Kann ich diesen fürs MacBook benutzen?
 

roth

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
148
Wie kann ich denn herausfinden, welche Spezifikationen der hat?
 

Rothlicht

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.01.2004
Beiträge
5.599
Mir egal. Ich will das nun unbedingt. Es geht mir ums Prinzip, dass ich als Mac-User der doppelt so viel für seinen Computer gezahlt hat, keinen Nachteil gegenüber den Windows Usern haben will.
Gott im Himmel, wie alt bist du? 12?

:)
Ich will, ich will, ich will *mit den Füßen auf den Boden stampf*

:)))
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Ist ein Aufkleber drauf?
Welchen Speicher braucht das alte Notebook?
 

eBär

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2004
Beiträge
572
Wenn du deinem System was gutes tun willst dann lass dir eine SSD einbauen..
Falls das zu teuer ist, erweitere dein System mit RAM, es gibt hier einen RAM-Threath, welchen du über die Suche erreichst.
 

roth

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2010
Beiträge
148
Wenn du deinem System was gutes tun willst dann lass dir eine SSD einbauen..
Falls das zu teuer ist, erweitere dein System mit RAM, es gibt hier einen RAM-Threath, welchen du über die Suche erreichst.
Ich möchte doch nur wissen ob ich meinen RAM benutzen kann und welchen Schraubenzieher ich brauche.
 
Oben