Gesellschaft Spaß am Tempolimit!

Schlagworte:
  1. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.094
    In meinem Beispiel beträgt der Unterschied 30km/h, aber es ist lächerlich sich über ein paar km/h zu streiten und danach seine Argumentation zu richten,
    Fakt ist das es Leute gibt (das kann man hier wo die Autobahnen nicht flach sind) schön beobachten, eine Armada von Fahrzeugen aufhalten nur weil sie den Oberlehrer spielen und mal an der Macht sind um alles zu zeigen was sie so drauf haben.

    Was ich auch oft beobachte das Leute dort wo keine Begrenzung ist oftmals weniger als 130 fahren, diese aber dann auch bei Begrenzungen weit unterhalb stur einhalten. Gor es ist ihr Geld und ihre Punkte, aber fahren mit Hirn sieht anders aus.

    Viel schlimmer sind die Leute mit Ihren Mercedes Sprintern und sonstigen von Zulieferdiensten, die mit bis zu 180 km/h mit ihren Blechdosen herumdonnern.
    Das halte ich für gefährlich und wer so ein Ding mal schnell gefahren, der weiß wovon ich spreche.
    Die sind leer und auch beladen gefährlich. Leer weil sie bald abheben und voll weil der Bremsweg länger ist als der von einem PKW.
     
  2. Porschinger

    PorschingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    144
    Ich bin vor einigen Tagen langsam unterwegs gewesen und habe auf einer Wiese Pferden und kleinen Kälbern zugeschaut. Zwei Autos vor mir will ein Autofahrer überraschend in einen Feldweg abbiegen. Als ich wieder nach vorne schaue hilft nur noch eine Notbremsung.

    Wäre ich sehr schnell gefahren, dann hätte ich nicht in der Umgebung herumgeschaut. Ich wäre voll konzentriert auf das Autofahren gewesen und meine ganze Sitzhaltung etc. wäre besser auf schnelles Bremsen vorbereitet gewesen. Als geübter Schnellfahrer oder auch Raser, der ein Auto auch gut beherrscht, bin ich sicherer unterwegs als bei langsamer Fahrt. Das beobachte ich immer wieder bei mir.
     
    Porschinger, 19.05.2017
  3. Oldy62

    Oldy62MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    843
    Das ist die abstruseste Begründung für schnelles Fahren, die ich bislang gelesen habe.
    Glückwunsch.:hamma:
     
  4. Porschinger

    PorschingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.11.2008
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    144
    Weil Du Oldy62 und WollMac und MacMac512 vermutlich keine geübten Schnellfahrer seid.

    Wie sagen die Russen:
    100 Jahre sind kein Alter,
    100 Werst sind kein Weg,
    100 g sind kein Wodka,
    100 km/h sind keine Geschwindigkeit!
     
    Porschinger, 19.05.2017
  5. Oldy62

    Oldy62MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    3.126
    Zustimmungen:
    843
    Ja, nee. Is klar.:rotfl:
     
  6. WollMac

    WollMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    2.525
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.882
    Wessen Aufmerksamkeit von seiner Geschwindigkeit abhängt, hat am Steuer nichts zu suchen, denn er ist eine Gefahr für seine Mitmenschen. Hast du ja selber bewiesen.
     
    WollMac, 19.05.2017
  7. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.725
    Zustimmungen:
    1.592
    :faint:
    Nach Dänemark dürftest du gar nicht einreisen. Geübte Schnellfahrer schlafen dort reihenweise ein oder
    schauen ständig in der Gegend herum. Sehr gefährlich, dieses Tempolimit auf 80 kmh.
     
    MacEnroe, 19.05.2017
  8. JanaH

    JanaHMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    160
    Ich kann den Ansatz Porschingers ja durchaus verstehen,
    die Aufmerksamkeit bei 270 ist definitiv eine andere als bei 80..
    (und ja, ich bin das oft gefahren)
    da treibt es dir das Adrenalin so in alle Adern... Tunnelblick inklusive...
    Das hat aber mit der heutigen Situation auf den Autobahnen so gar nix mehr gemein
     
  9. avalon

    avalonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.623
    Zustimmungen:
    2.094
    Ja wer das nicht kennt der nennt es abstrus, aber es ist so. Oder mann nennt es gefährlich, ganz so wie es passt.
     
  10. WollMac

    WollMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    2.525
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    1.882
    80 oder 270?:D
    Aber mal ernsthaft, wer meint, unterhalb einer gesissen Geschwindigkeit pennen zu dürfen, ist eine Gefahr für seine Mitmenschen.
     
    WollMac, 19.05.2017
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Spaß Tempolimit
  1. Nik13
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.829
    Annie Hilator
    12.04.2014
  2. mjanko
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    541
  3. nxtlukas

    Fehler Spaß

    nxtlukas, 22.04.2010, im Forum: MacUser Bar
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    624
  4. Crabman
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    648