Snow Leo zeigt beim Start ein anderes Fenster an

Örs

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.03.2005
Beiträge
892
Reaktionspunkte
140
Liebe Mac Freunde,
Ich habe seit Jahren meinen Snow Leo. Wenn ich die Festplatte, wo der Snow Leo drauf ist, starte, kam der mit dem Schreibtisch-Hintergrund daher.
Heute hatte ich ein zweites MacBook Pro eingeschaltet, und dort auch an einem zweiten Internet-Kabel angeschlossen.
Dort wurde eine Sicherheitskopie erstellt.

Während dessen schaltete ich mein erstes MBP ein, das ebenfalls am Internet dran ist. Natürlich ein anderes Kabel.
Mein Snow Leo meldete sich mit einem Fenster, als wenn es neu installiert werden würde. Mein Gerätename wurde in Name 3 umbenannt.
Ich musste mich anmelden.

Seitdem macht der Snow Leo das immer wieder, auch wenn kein weiterer Mac am Internet angeschlossen wird.
Wie bekomme ich das wieder weg?

Ich nehme an, dass es mit dem Geräte Namen zu tun hat.

Irgendwie habe ich den Eindruck, das es normal ist, wenn der Snow Leo nach dem Einschalten das Passwort abfragt. Doch bisher hatte er das nie gemacht. All die Jahre nicht.

Wenn ich von meiner externen Sicherheits-Festplatte den Snow Leo starte, wird diese Starter-Frage nicht angezeigt.

DiscWarrior wurde ausgeführt.
Es ändert sich nichts.

Muss ich mir Sorgen machen wegen diesem Starterdings?

Wahrscheinlich wäre es besser, die Festplatte zu löschen und den Sow Leo neu zu kopieren.
Doch bevor ich das mache, wollte ich gerne eure Meinung dazu hören.
 
Zurück
Oben Unten