1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Shelly 1: Vielfältig, unauffällig und kostengünstig ins HomeKit

Diskutiere das Thema Shelly 1: Vielfältig, unauffällig und kostengünstig ins HomeKit im Forum Apple HomeKit.

  1. SkyWolle

    SkyWolle Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2019
    Hallo little_pixel ,

    ich habe mich mit meinem Shelly 1 (V3) an Deine Anleitung gehalten .
    Ich musste im Schritt #5 die Zeile
    python 'Desktop/Shelly/Flashing/esptool-2.7/esptool.py' --port /dev/cu.SLAB_USBtoUART read_flash 0x00000 0x200000 'Desktop/Shelly/Zwischenablage/Shelly 1 - xxxxxx.bin'

    ändern :
    in python 'Desktop/Shelly/Flashing/esptool-2.8/esptool.py' --port /dev/cu.SLAB_USBtoUART read_flash 0x00000 0x200000 'Desktop/Shelly/Zwischenablage/Shelly 1 - xxxxxx.bin'

    Das gleiche mit :
    python 'Desktop/Shelly/Flashing/esptool-2.7/esptool.py' --port /dev/cu.SLAB_USBtoUART erase_flash

    in
    python 'Desktop/Shelly/Flashing/esptool-2.8/esptool.py' --port /dev/cu.SLAB_USBtoUART erase_flash

    In Schritt #7 ist für mich die Frage welche blank_config.bin und rboot.bin man laden soll ??
    Auf der Seite
    https://github.com/RavenSystem/ravencore/releases/

    gibt es die Dateien für
    Installation mit OTA
    oder
    Installation ohne OTA

    ??
    Habe beide einmal probiert ...

    Wenn ich nach dem Flashvorgang nun den Shelly wieder mit Strom verbinde ,finde ich kurz ein Netzwerk mit dem Namen "ESP_E2D2D5" ( Mac-Adresse ist e2d2d5) .
    Kann mich aber nicht damit verbinden , kurz darauf ist dieses Netzwerk nicht mehr zu finden .

    Wo liegt hier der Fehler ??

    Wäre für Deine Hilfe Dankbar

    Gruß
    Wolfgang
     
  2. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.602
    Zustimmungen:
    4.246
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Ich liebe Wago Klemmen ;)
     
  3. SkyWolle

    SkyWolle Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2019
    Was meinst Du damit ??
     
  4. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.602
    Zustimmungen:
    4.246
    Mitglied seit:
    14.01.2006
  5. SkyWolle

    SkyWolle Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2019
    Und ich dachte das Du eine Idee für mein Problem hättest .....
    Oder hast Du auch schon einen Shelly geflasht mit der Vorgehensweise von little_pixel ??
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    22.602
    Zustimmungen:
    4.246
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    nein... ich habe nur die klemme gesehen und mich gefreut ;)
     
  7. little_pixel

    little_pixel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    1.485
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    @SkyWolle
    Ich kann es Dir im Moment nicht beantworten, da alle meine Module verbaut sind.
    Aber ich werde mal welche nachbestellen.
    Meine Anleitung ist natürlich nur eine Momentaufnahme zum damaligen Zeitpunkt.

    @tocotronaut
    Ja, ich nutzte die auch mega gerne.
    Aber wenn wie bei mir (fast überall) nur die kurzen schwarzen Unterputzdosen verbaut sind, dann muss man öfters verzichten.
    Mit dem Shelly muss man Platz sparen wo man kann.

    Viele Grüße
     
  8. Alkasari

    Alkasari Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.12.2019
  9. Alkasari

    Alkasari Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.12.2019
    Erfolgsmeldung! Bei mir hat's nun funktioniert.

    Wie bereits vermutet lassen sich die neueren Versionen der main.bin nicht mit dem WLAN verbinden - also 0.9.x funktioniert bei mir nicht. In den 0.9.x Versionen wird auch die WLAN-SSID als "ESPxxx" und nicht als "HAAxxx" angezeigt.

    Somit habe ich die bis dahin neueste Version 0.8.10 verwendet:
    https://github.com/RavenSystem/haa/releases/tag/0.8.10

    Wer übrigens ein anderes Gerät als einen Shelly verwendet, sollte sich folgende JSON-Konfigurationen ansehen:
    https://github.com/RavenSystem/esp-...tch-with-external-push-buttons-and-status-led

    Frohe Weihnachten!
     
  10. SkyWolle

    SkyWolle Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2019
    Hallo ,

    hast Du die anderen zwei Dateien von folgendem Link ??
    In dem Ordner "Flashing" erstellst Du einen weiteren Unterordner "RavenCore".
    Gehe zu dem Git Repository von José Antonio Jiménez, direkt auf diese Seite: https://github.com/RavenSystem/esp-homekit-devices/wiki/Installation

    Lade Dir die Datei blank_config.bin und rboot.bin.
    Lege diese in den angelegten Ordner "RavenCore".

    Dann rufe diese Seite von ihm auf:
    https://github.com/RavenSystem/ravencore/releases/

    Wenn ja welche ?
    Die Dateien die unter "with OTA" stehen oder die unter "without OTA"

    Danke
     
  11. Alkasari

    Alkasari Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.12.2019
    Im Großen und Ganzen bin ich dem Leitfaden des Threaderstellers little_pixel gefolgt. Vielen herzlichen Dank dafür!

    Ich habe mich für die erstgenannte Dateien der blank_config.bin und rboot.bin "with OTA" entschieden. Diese wurden dann auch wie beschrieben im Ordner "RavenCore" abgelegt und von dort aus geflasht.

    Bei der gesamten Prozedur bin ich auf 2 Probleme gestoßen:
    1. WLAN-Verbindung nicht möglich. Ursache hierfür war die Version v0.9.x der main.bin - also wurde die v0.8.10 genommen.
    2. Homekit Gerät wurde in der App nicht gefunden. Ursache hierfür war die JSON-Konfiguration. Zuerst WLAN-SSID auswählen, Passworr eingeben und jetzt bereits speichern. Anschließend wenn das Gerät im eigenen Netzwerk gestartet ist, im Browser die IP-Adresse des Geräts auswählen und dann erst die JSON-Konfiguration eingeben und erneut speichern.

    Viel Erfolg!!!
     
  12. SkyWolle

    SkyWolle Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.12.2019

    Danke erstmal für Deine Hilfe ,eine Frage hätte ich noch :
    Wenn Du die Wlan-Verbindung und die JSON-Konfiguration abgeschlossen hast ,und Dein Shelly in Homekit eingebunden ist ,
    kannst Du dann über die IP des Shelly noch auf dessen Oberfläche um z.B. die JSON zu verändern ??


    Vielen Dank !!
     
  13. cyberfeller

    cyberfeller Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    158
    Mitglied seit:
    10.09.2019
    Die Arbeit in allen Ehren aber warum nicht einfach ioBroker oder ähnliches nehmen mit dem man die billigsten 7 Euro Adapter Homekit-Fähig machen kann?
    Ist doch alles in 5 Minuten zusammengeklickt
     
  14. little_pixel

    little_pixel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.559
    Zustimmungen:
    1.485
    Mitglied seit:
    06.06.2006
    Guten Abend,

    Weil das nicht die/meine Anforderung erfüllt.
    Die Erklärung steht auch im Text :)

    Viele Grüße
     
  15. Alkasari

    Alkasari Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.12.2019
    Das kann ich leider nur bestätigen. Sobald die JSON-Konfiguration abgeschlossen ist, kann das Gerät nicht mehr über das Webinterface erreicht werden.
    Weiß jemand, wie man das Gerät (ohne Neuflashen) wieder auf Werkseinstellung zurücksetzt?
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...