1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

SetUp: TV und Co. Meinungen dazu!

Diskutiere das Thema SetUp: TV und Co. Meinungen dazu! im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software.

  1. thetransformer

    thetransformer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    13.07.2008
    Hi zusammen!

    Da hier ja der ein oder andere Profi unterwegs ist, wollte ich mal fragen, was ihr zu dem von mir durchdachten Setup für das zukünftige TV-Entertainment haltet. Ich hab mich was knapp gefasst und hoffe, dass ihr wisst, was ich mein :)

    Würd mich über ein konstruktives Feedback freuen, da ich ja schon was Geld in die Hand nehme und nicht sicher bin, ob ich einen Denkfehler habe und das gar nicht so geht, wie ich mir das vorstelle.

    Hinweis vorab:
    Bin Unitymedia-Kunde mit 3Play

    [Besitze!] Fernseher:
    Samsung LCD TV LE32M8

    [im Folgenden immer Anschaffung] MacMini als Schaltzentrale im Wohnzimmer:
    2,4 GHz Intel Core 2 Duo
    320 GB Festplatte
    2GB Arbeitsspeicher
    8x SuperDrive Laufwerk
    NVIDIA Geforce 320M Grafikprozessor
    BT Tastatur und Trackpad

    Dazu käme dann allerding noch der Ausbau auf 8 GB RAM!

    Festplatte für Musiksammlung, TV-Aufnahmen etc.:
    Iomega 34939 MiniMax 2TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), FireWire 800, USB 2.0)

    Modul für UM-Karte:
    AlphaCrypt Classic CAM mit SW 3.20

    Gerät für das Modul mit der Karte:
    Hauppauge WINTV CI-MODULE

    Stick zum Anschluss der Karte an Mac:
    Elgato EyeTV Hybrid Dual TV-Tuner Stick für DVB-T USB 2.0 silber

    Stick zum schnelleren Convertieren ins Mac-Format:
    Elgato Turbo.264 HD Hardware-Encoder USB 2.0 schwarz

    Dazu kommt dann beizeiten noch eine schöne Teufel-Anlage und ein Onkyo-Receiver. Da bin ich aber noch nicht final entschieden.

    So far meine Gedanken dazu :)
     
  2. TheMenace

    TheMenace Mitglied

    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    314
    Mitglied seit:
    11.03.2005
  3. The Grinch

    The Grinch Mitglied

    Beiträge:
    7.202
    Zustimmungen:
    399
    Mitglied seit:
    07.10.2004
    Für die Mac Mini Geschichte eher im entsprecenden Mediacenter Threead, die Suche hilft.
     
  4. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    11.631
    Zustimmungen:
    2.567
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    So ne tolle Ausrüstung und alles nur für DVB-T?

    Schließt du an den Mini auch noch ein PC Monitor an? der verkraftet ja gut beides und so hast du dann wirklich nur ein Gerät das alles macht und du musst auch keine Fotos, Musik etc. syncen.
     
  5. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.890
    Zustimmungen:
    1.648
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Wenn ich das recht sehe, hat er Triple-Play bei UnityMedia, das bedeutet DVB-C. Der Stick, den er da verwendet, ist ein hybrider - der kann DVB-T und DVB-C.

    Nimm lieber die 3.16er-Firmware, die hat ein paar Entschlüsselungsmethoden mehr drin.

    Bist du Dir sicher, dass das Modul zusammen mit dem Elgato-Stick funktioniert. Ich kenne diese Kombi (noch) nicht.


    Brauchst Du bei einem Mediencenter nach meiner Einschätzung nicht. Meins kommt seit Jahren mit 2GB aus.


    Das schwierigste dürfte wie immer die Beschaffung der SmartCard sein. Du brauchst für AlphaCrypt und Nagravision eine D02, die wird aber nicht sehr gerne herausgerückt.
     
  6. thetransformer

    thetransformer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    13.07.2008
    @TheMenance und @JP.x: Sorry, wenn ich im falschen Forum unterwegs bin. Wusste nicht so recht wo hin.

    Dann mal zu den Antworten. Vielen Dank vorab!

    Das ist im Augenblick nicht geplant, war aber von vornherein mit berücksichtigt, das irgendwann einmal zu können.

    Das soll alles auf besagter Festplatte ausgelagert werden und über MacMini, TV und Hifi (in Planung) abgespielt werden.

    Jau, so ist es!

    Ok! Werd ich mir anschauen! Danke für den Hinweis!

    Nein, sicher bin ich nicht :) Aber ich bin immer wieder auf diese Kombi gestoßen, wüsste aber nicht, was dagegensprechen sollte bzw. wie ich das final überprüfen könnte (außer halt ausprobieren). Ich werde aber gerne dann berichten, ob es geklappt hat oder nicht :)

    Hm ... also den RAM bei Apple kaufen ist ja eh unbezahlbar. GRAVIS nimmt immerhin die Hälfte. Und vor dem Selbsteinbau schrecke ich immer zurück - hab da zwei linke Hände und will auch nicht die Garantie verlieren wenn ich da rumexperimentiere ... Also nachträglich aufrüsten ist auch nicht drin. Und ich will mich nicht ärgern, dass es zu lahm ist.

    Also die Karte, die ich von UM dann bekommen werde, wird im Zweifelsfall nicht direkt die sein, die ich brauche? Wie finde ich denn heraus, ob das eine D02 ist oder nicht?
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    53.579
    Zustimmungen:
    6.575
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    wird das terratec h7 inzwischen von eyetv unterstützt?
    dann kannst dir halt dvb-c stick und CI in einem gerät holen...
     
  8. thetransformer

    thetransformer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    13.07.2008
    Öhm ... kenne Terratec noch nicht, aber auf die schnelle: Findet sich hier die Antwort auf deine Frage?

    EyeTV: Kompatible Peripheriegeräte

    Siehe unten rechts. Meinst du dass? Dann schaue ich mir das nochmal an! Danke für den Hinweis!

    EDIT:

    Letzter Satz auf dieser Seite:

    TerraTec:H7

     
  9. Rad

    Rad Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    07.10.2009
    Das Teil funktioniert, allerdings brauchst Du dazu die Vollversion von EyeTV und nicht die lightVersion davon.

    Siehe auch:

    http://www.amazon.de/Terratec-exter...S1JS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1307707689&sr=8-1

    Unter Rezensionen.

    Das Classic Cam kann übrigens auch die UM03 von UnityMedia decodieren.
    Also besser vorher ausprobieren, bevor Du Dir das antust, bei denen eine U02
    zu bekommen. :o

    Gruß
    Rad
     
  10. thetransformer

    thetransformer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    13.07.2008
    Alles klar! Thx!

    Habe gerade noch einmal auf die Karte von Unitymedia geguckt. Da steht zum einen eine lange mehrstellige Nummer drauf. Sieht aus wie die Kartennummer.

    Und dann steht da - in rot: UM02

    Habe ich dann jetzt diese D02-Karte oder steht das UM für Unitymedia? Und wie finde ich heraus, was es für eine Karte ist?
     
  11. Rad

    Rad Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    07.10.2009
    UM steht für Unitymedia. Aber das kann das Classicmodul entschlüsseln:

    UM01/UM02: Das ist der aktuelle Kartentyp von Unitymedia. Dieser funktioniert aber nur mit Receivern von Unitymedia, welche von Unitymedia mit der Karte verliehen werden sowie in Unitymedia-zertifizierten Receivern, welche im freien Handel erworben werden können. Mithilfe eines AlphaCrypt Classic/TC (nicht AlphaCrypt light) CAM-Moduls können auch nicht zertifizierte Receiver mit einer CI-Schnittstelle genutzt werden. Dies wird jedoch von Unitymedia nicht unterstützt.

    Aus Wikipedia Unitymedia. Unter Version 3.16 solltest Du aber nicht gehen,, denn dann klappt das nicht mehr mit dem entschlüsseln.... :nono:

    Gruß
    Rad
     
  12. thetransformer

    thetransformer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    13.07.2008
    Das heisst also abschließend, dass ich mit:

    bzw. niedriger, aber nicht

    sowie mit

    und
    bestens ausgestattet bin? Zuzüglich MacMini und Elgato Turbo.264 HD Hardware-Encoder USB 2.0?
     
  13. thetransformer

    thetransformer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    43
    Mitglied seit:
    13.07.2008
    Doppelpost :(
     
  14. Rad

    Rad Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    07.10.2009

    Das ist richtig. :jaja:

    Gruß
    Rad
     
  15. starkiter

    starkiter Mitglied

    Beiträge:
    1.587
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    137
    Mitglied seit:
    07.04.2009
    Kann diese Variante nur bestätigen.

    Die Variante mit dem Wintv Modul führte bei mir zu regelmäßigen Abstürzen.
    Die Variante mit dem H7 Modul hat gelegentlich das Problem das das Modul nicht erkannt wird.
    Ein Neustart des Moduls hilft.
    Das H7 Modul arbeitet nicht mit CI Plus Karten. Es gibt derzeit keine andere Varianten.
    Ich würde dir noch eine Multifunktionsfernbedienung empfehlen das erleichtert dir die Bedienung.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...