Privatsphäre und Sicherheit im Internet, Fragen von Ahnungslosem

ZerosWelt

Mitglied
Dabei seit
14.01.2021
Beiträge
414
Punkte Reaktionen
274
servus,

ich glaube man sollte erstmal auseinander halten vpn und vpn:

vpn über zB nordVPN verschleiert deinen standort ( kannst zb in holland sein laut ip obwohl du in den usa bist ) und evtl auch daten deines gerätes und die daten die du über diese verbindung aufrufst kann keiner im selbsen netzwerk ( zb hotel ) mitlesen.

vpn über zb Wireguard / openvpn baut eine verbindung über die bestehende verbindung des hotels auf und leitet alles über die verbindung nach hause und man surft darüber und ganze daten werden verschlüsselt übertragen.

persönlich nutze ich unterwegs wireguard und verbinde mich nach hause und gehe darüber ins internet. im hotel nutze ich zb diesen hier: klick oder klick und da ist eingestellt, internet per wlan vom hotel, aber geht nur ins internet mit meinen geräten, die sich damit verbinden, wenn der wireguard tunnel aktiv ist ( killswitch funktion ) aktviert. meine geräte kennen das wlan, das dieser router aufbaut und die verbinden sich damit.
das mache ich schon länger und es ist echt praktisch, kann auf daten zu hause zugreifen und verbindung ist verschlüsselt.

gruss
 

alphanumeric

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.10.2022
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
37
Okay, danke @ZerosWelt und die anderen ich habe NordVPN wieder gekündigt da es wohl kaum nutzen für mich hat, da ich weder häufig in fremden WLANs bin noch aus anderen Ländern streamen möchte.

Ich habe einfach das private relay von Apple aktiviert und nutze einen Blocker. Ist da AdGuard Pro oder 1Blocker empfehlenswerter?
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3.131
Punkte Reaktionen
1.656
Ich habe einfach das private relay von Apple aktiviert und nutze einen Blocker. Ist da AdGuard Pro oder 1Blocker empfehlenswerter?
Kannst theoretisch beide nehmen. Ich habe beide in der kostenlosen Version, dazu noch AdBlock Pro und Hush (beide kostenlos).
Warum so viele? Ganz einfach:
1Blocker hatte ich als erstes, darauf könnte ich aber wegen dem sehr guten Safari-Default-Blocker mittlerweile verzichten. AdGuard habe ich hauptsächlich wegen der Funktion „Element auf Seite sperren“, AdBlock Pro wegen der YouTube-Werbung und Hush wegen der Cookie-Banner 😁

So hab ich, komplett ohne irgendwem was zu zahlen, ein meistens werbefreies und ein manchmal sogar Cookie-Banner-freies Internet. Und wenn doch mal ein Werbekasten auf einer häufig besuchten Seite durchrutscht, dann kann ich den dank AdGuard einfach manuell ausblenden.

Ein kleiner Haken: Wenn eine Seite will, dass man seinen Adblocker ausschaltet, muss ich die Seite bei jedem Blocker (außer Hush, das macht nur die Cookie-Banner) whitelisten.
 
Zuletzt bearbeitet:

alphanumeric

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
11.10.2022
Beiträge
41
Punkte Reaktionen
37
Damit hast du aber „nur“ die normalen Blocker aber nicht die DNS-Schutz Features vor Tracking von z.b. AdGuard Pro und 1Blocker oder? Oder machen das jetzt auch die kostenlosen Dienste?

Hush klingt gut, danke für den Tipp! :)

Bei AdGuard blicke ich aber gerade durch die Preise noch nicht so ganz durch. Für iOS/iPadOS gibt es die kostenpflichtige AdGuard Pro App, die aber kein Abo ist. Für macOS gibt es nur die kostenlose App im App Store. Auf der AdGuard Website kann aber ein Abo abschließen, ist das dann für Windows/macOS usw. mit eigener App die es im Mac App Store nicht gibt?

Irgendwie ein wenig verwirrend :D
 

iMaxer

Mitglied
Dabei seit
26.10.2021
Beiträge
888
Punkte Reaktionen
646
Auf jedem Gerät separat Blocker zu verwalten wäre mir zu mühselig. Ich habe daher im Router zentral die DNS von AdGuard eingestellt und alles ist (fast) werbefrei.
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
3.131
Punkte Reaktionen
1.656
Damit hast du aber „nur“ die normalen Blocker aber nicht die DNS-Schutz Features vor Tracking von z.b. AdGuard Pro und 1Blocker oder? Oder machen das jetzt auch die kostenlosen Dienste?
Beim kostenlosen 1Blocker kann man von allen Funktionen eine aktivieren, und da geht auch Tracking.
Ich hab also gegen Tracking sowohl default Safari als auch 1Blocker. Gegen Werbung dann halt nicht mehr 1Blocker, sondern nur die anderen inklusive Safari.
 

JenaroFios

Mitglied
Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
87
Bei AdGuard blicke ich aber gerade durch die Preise noch nicht so ganz durch. Für iOS/iPadOS gibt es die kostenpflichtige AdGuard Pro App, die aber kein Abo ist.
Ich nutze die Einzellizenz, die geht auf 3 Geräten, iPhone, iPad und Mac sind also drin. Habe ich anfangs an iPhone eingerichtet, von dort dann das Jahrespaket abgeschlossen und am Mac mit den Kontodaten eingeloggt.
 

Anhänge

  • 54489F25-B139-4BFB-8CB7-63B1BFDF7418.jpeg
    54489F25-B139-4BFB-8CB7-63B1BFDF7418.jpeg
    67,7 KB · Aufrufe: 13

lisanet

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.12.2006
Beiträge
7.059
Punkte Reaktionen
8.122
... seid ihr euch sicher, dass ihr einen auf DNS beruhenden Werbeblocker mit Private Relay überhaupt einsetzen könnt? Falls ja, habt ihr das auch getestet?
 

apfelcash

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2015
Beiträge
1.069
Punkte Reaktionen
417
Ich bin mit AdGuard schon seit langer Zeit sehr zufrieden. Insbesondere schätze ich das Blocken der Cookie Hinweise sowie der vielen Werbebanner auf diversen Webseiten. Soweit man überwiegend mit dem Safari Browser unterwegs ist, kann ich die kostenlose Version AdGuard for Safari empfehlen. Die App arbeitet perfekt.
 

Chriskr79

Mitglied
Dabei seit
26.08.2022
Beiträge
301
Punkte Reaktionen
203
Also im Worst Case machst halt nen neuen Account ich meine aber das ich die zweite Serial auch einfach in meinen Account hinzufügen konnte.
 

JenaroFios

Mitglied
Dabei seit
05.08.2021
Beiträge
192
Punkte Reaktionen
87
Es hat gut funktioniert. Lifetime-Abo hinzugefügt, das Bestehende gekündigt. Danke nochmals für den Tipp.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
2.094
Punkte Reaktionen
1.609
Ja, dafür habe ich mal bezahlt, und er blockt auf den Seiten, die ich immer bin immer weniger gut wie fast gar nichts mehr auf diesen Seiten (Damit bin ich wohl nicht alleine laut Rezensionen), jetzt nutze ich den kostenlosen Ade Block pro und er funktioniert 1A
 
Oben