1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Preise iPhone X

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von newmaci, 13.09.2017.

  1. newmaci

    newmaci Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.06.2008
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    89
    Wir hatten das Thema schon einmal, aber nun ist es öffentlich!
    Ich habe mir gerade die Frage gestellt, ob Apple sich mit dem Preis von 1149€ einen Gefallem tut.
    Das S8 für 500€ kostet weniger als die Hälfte. So viel schlechter ist es sicher nicht.

    Da bin ich nun wirklich auf die ersten Verkaufszahlen gespannt.

    Obwohl ich es mir leisten könnte, überlege ich nun selbst, ob der Preis noch vertretbar ist. Und das Smartphone ist mittlerweile mein wichtigstes technisches Gerät.

    Denkt Ihr, dass es zu dem Preis ein Erfolg und wieder so stark gekauft wird?
     
  2. Thunderbirds

    Thunderbirds MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    3.260
    Zustimmungen:
    504
    Ja, warum sollte das kein Erfolg werden? Mit das X wird man es jeden zeigen können und davon gibt es genug.
    Das ich den Weg zurück gehe und mir ein SE zulege wird den Verkauf des X ganz bestimmt nicht negativ beeinflüssen.
     
  3. noodyn

    noodyn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Beiträge:
    8.719
    Zustimmungen:
    1.292
    Dreh die Diskussion doch mal um. Mein iMac hat knapp 1200 Euro gekostet. Da weiß ich was ich dafür bekommen habe. Toller Bildschirm, viele Schnittstellen etc. Warum genau sollte ich den gleichen Preis für ein Telefon abdrücken? Aus meiner Sicht ist der Preis viel zu hoch. Das sind mal locker drei Galaxy S7 oder zwei Galaxy S8. Ich kenne genung Leute, die hier lieber auch mal die Brötchen zusammenhalten und das Samsung Flagschiff kaufen, einfach weil es in keinster Weise schlechter ist. Denn ehrlicherweise wird ein iPhone X auch nicht länger als zwei bis drei Jahre halten.
     
  4. Gusti

    Gusti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    24
    Genau das gleiche wie bei den neuen MacBook Pro.
    Preise, welche weit weg von der Realität sind.
    Eigentlich könnte man es sich leisten, aber es ist irgendwie nicht diesen Preis wert.

    Nun beim iPhone X dasselbe.
     
  5. Impcaligula

    Impcaligula MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Beiträge:
    6.131
    Zustimmungen:
    5.281
    Das iPhone X wird sich wie geschnitten Brot verkaufen. Genau aus dem Grund, weil man zwei drei S8 dafür bekommt!

    Das iPhone X hebt sich von der 6er 7er und 8er Linie deutlich ab. Optisch - also kann man es endlich wieder deutlich präsentieren. Ob man ein 6 oder 6s oder 7 besessen hat... das hat man nicht sofort erkannt und konnte sich vom Pöbel der Straße nicht mehr absetzen.

    Jetzt kann man sich optisch absetzen - und auch noch preislich! Das hat Apple schon gut gemacht....

    Habt ihr ne Ahnung ;) .... für alle "schaut mal was ich mir leisten kann" ist das iPhone X wieder endlich das erhoffte Handy als Statussymbol.

    Und ja. Gibt Millionen die sowas brauchen - und kaufen werden. Da verwette ich alles drauf!
     
  6. Valfo

    Valfo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2010
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    20
    Ich bin vom iPhone 6s auch zurück auf das 128 GB iPhone SE und bin zufrieden damit.
    Ich mag die immer größer werdenden Displays überhaupt nicht, ich habe dafür keine Handtasche:D
    Ich hoffe demnächst kommt noch was mit 4-Zoll-Display.

    Der Preis für das iPhone X von über 1000.- € ist jenseits von Gut und Böse. Ohne mich!
     
  7. blub01

    blub01 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2013
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    96
    zumal das iPhone X echt nicht schön ist...
    Hoffe Apple bringt weiterhin Smartphones mit Home-Button raus.
     
  8. supasonic

    supasonic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2012
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    69
    Ich kann es mir leisten, werde es aber nicht kaufen. Für mich ist hier eine Schmerzgrenze übertreten worden.
    Nach dem ersten "Aha, das ist ja geil." kam dann, "Oha, keine Touch ID." Die würde mir wirklich fehlen. Habe keine Lust mir das Telefon vor die Fratze zu halten. Das ist dämlich. Auch in Terminen ist das ein absolutes Nogo. Da kann man "mal eben" den Finger drauf halten und entsperren, ohne andere abzulenken oder gar zu stören. Am Ende bleiben also nur Display und Kamera. AR für mich völlig uninteressant. Habe das nicht ein mal am neuen Ipad Pro genutzt. Da ich eben ein Ipad nutze, werde ich bei meinem 7er Iphone bleiben. Verkaufen wird es sich definitiv, aber die Preise sind einfach krank. Für mich kämen nur 256 GB in Frage, da 64 zu wenig sind und für das Geld kaufe ich mir lieber ein zweites Motorrad :D

    Gruß
     
  9. dabegi

    dabegi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    67
  10. Hausbesetzer

    Hausbesetzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    8.450
    Zustimmungen:
    1.637
    Das iPhone X wird sich gut verkaufen, WEIL es so teuer ist.
    Heutzutage ist jeder Mensch irgendwie gleich und austauschbar - jeder hat das gleiche an, jeder isst das gleiche, jeder macht den gleichen Urlaub.
    Gleichzeitig gibt es durch die sozialen Medien einen massiven Druck immer "besser" zu werden als die anderen. Wie macht man das also? Man kauft sich etwas, was sich nur wenige leisten können und was so extravagant ist, dass es auffallen muss.

    SUVs zb aber auch - genau, das iPhone X - macht überhaupt keinen Sinn (und ist auch echt nichts, was man gegenüber der Konkurrenz besonders erwähnen muss) aber es sorgt dafür, dass man zumindest für die nächsten 3 Monate "was besonderes" ist.