Passwort für Einschränkungen vergessen...

ihatebeans

unregistriert
Dabei seit
25.10.2011
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
joa, aber wie gesagt, ich (iP4) hatte auch schon ios 5 drauf. Das Backup war auch schon auf ios5.
 

stonefred

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
8.295
Punkte Reaktionen
7.137
joa, aber wie gesagt, ich (iP4) hatte auch schon ios 5 drauf. Das Backup war auch schon auf ios5.

kann sein, dass Du ein iOS 4 Backup erwischt hast. Der PIN bleibt ja gleich wenn Du ihn nicht geändert hast. Manchmal bleibt ein altes Backup bestehen und iTunes fängt ein neues an...
 

floppi

Registriert
Dabei seit
04.11.2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo stonefred,
ich hab nen gebr. ipod tocuh 3g 32gb gekauft, die Einschränkungen sind aktiv, passwort unbekannt, wollte nach Deiner Anleitung die Daten auslesen,
habe auch die Erica Utils installiert, aber ...ich bin anscheinend zu blöd die utils zu starten...wie mach ich das ? ...auch die iphone shell...wo finde ich die bzw. wie starte ich sie dann ..? sorry bin noch n neueinsteiger bei den "äpfeln" ;-))
ios ist übrigens 4.3.3
mfg
 

benno15

Neues Mitglied
Dabei seit
11.09.2010
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Wenn Du einen Jailbreak hast, dann lade Dir die Datei /private/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.springboard.plist herunter oder falls du Erica Utils installiert hast gib in der iPhone Shell folgenden Befehl ein (Gross-/Kleinbuchstaben beachten!):
plutil -key SBParentalControlsPIN /private/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.springboard.plist


Wenn Du keinen Jailbreak hast, dann hol Dir ein Programm wie iphonebackupextractor und entpacke Dein Backup. Dort wähle "iOS Files" und ziehe im extrahierten Ordner unter Library/Preferences die Datei com.apple.springboard.plist heraus

dann öffne die com.apple.springboard.plist mit einem Plisteditor (z.B. Property List Editor.App aus dem Developer Kit) und schaue in den Key Root->SBParentalControlsPin, da steht der Code im Klartext. Apple sollte da auch noch nachbessern und das besser verschlüsseln (wie den Systemcode seit iOS4.x z.B.!)

Vielen dank ist mir auch passiert ich konnte das mit iFile lösen!:D
in die datei rein ->

SBParentalControlsPin
****

nochmal vielen dank:D, überall stand nur „wiederherstellen“!

Benno15
 

coolicon

Registriert
Dabei seit
11.01.2012
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Passwort Einschränkungen vergessen iPad aktuelle IOS

Wenn Du einen Jailbreak hast, dann lade Dir die Datei /private/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.springboard.plist herunter oder falls du Erica Utils installiert hast gib in der iPhone Shell folgenden Befehl ein (Gross-/Kleinbuchstaben beachten!):
plutil -key SBParentalControlsPIN /private/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.springboard.plist


Wenn Du keinen Jailbreak hast, dann hol Dir ein Programm wie iphonebackupextractor und entpacke Dein Backup. Dort wähle "iOS Files" und ziehe im extrahierten Ordner unter Library/Preferences die Datei com.apple.springboard.plist heraus

dann öffne die com.apple.springboard.plist mit einem Plisteditor (z.B. Property List Editor.App aus dem Developer Kit) und schaue in den Key Root->SBParentalControlsPin, da steht der Code im Klartext. Apple sollte da auch noch nachbessern und das besser verschlüsseln (wie den Systemcode seit iOS4.x z.B.!)

Hallo,
ich habe mich genau an diese Anleitung gehalten. Der Eintrag ist nicht vorhanden.
Der Kunde meint, dass kein PW vergeben hat. Die Abfrage des Codes kommt erst
nach ersten SW Update auf iOS5. Glaube ich Ihm auch. Ist ein reiner Nutzer.
Aufgefallen ist das erst als er ein ZeitungsApp verlängern wollte.
Profile sind keine angelegt.
Hat jemand eine Idee ausser Totalreset?

Vielen Dank im vorraus.
 

stonefred

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
8.295
Punkte Reaktionen
7.137
die einfachste Methode wäre, ein altes iOS4.x.x Backup über Timemachine zurückzuholen und per Backupextractor da die Plist mit dem Klartext herauszuholen.


die komplizierte Methode unter iOS5 ist:

1. Jailbreak mit Redsn0w und Cydia installieren
2. openssh über Cydia auf dem iPhone installieren
3. Cydiasource hinzufügen unter "Verwalten->Quellen->Bearbeiten->Hinzufügen->http://radare.org/cydia/
4. keychaindumper 0.2 über Cydia installieren
5. per SSH auf das iPhone connecten (eigene IP unter Einstellungen/Allgemein/WLAN raussuchen - blauer Pfeil zum Aufklappen)
ssh root@192.168.0.98
6. Keychaindumper ausführen
cd /usr/bin
./keychain_dumper
7. folgenden Text beachten:
Service: ParentalControls
Account: user
Entitlement Group: com.apple.preferences
Label:
Generic Field:
Keychain Data: 1234

Achtung, ich übernehme keine Verantwortung für die Quelle radare.org
 
Zuletzt bearbeitet:

The Pixelman

Neues Mitglied
Dabei seit
29.01.2012
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
die einfachste Methode wäre, ein altes iOS4.x.x Backup über Timemachine zurückzuholen und per Backupextractor da die Plist mit dem Klartext herauszuholen.


die komplizierte Methode unter iOS5 ist:

1. Jailbreak mit Redsn0w und Cydia installieren
2. openssh über Cydia auf dem iPhone installieren
3. Cydiasource hinzufügen unter "Verwalten->Quellen->Bearbeiten->Hinzufügen->http://radare.org/cydia/
4. keychaindumper 0.2 über Cydia installieren
5. per SSH auf das iPhone connecten (eigene IP unter Einstellungen/Allgemein/WLAN raussuchen - blauer Pfeil zum Aufklappen)

6. Keychaindumper ausführen

7. folgenden Text beachten:


Achtung, ich übernehme keine Verantwortung für die Quelle radare.org
Habe keychaindumper runtergeladen, mit welchem Programm soll ich es jetzt ausführen?
 

Dant3

Registriert
Dabei seit
15.02.2012
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo
ich habe ebenfalls mein einschränkungscode vergessen
hab das soweit wie im tut beschrieben gemacht allerdings wenn ich
Keychaindumper öffnen steht nur das: Îúíþ

ich weiß jetzt leider auch nicht weiter :/
 

MacReinhard

Neues Mitglied
Dabei seit
19.11.2003
Beiträge
18
Punkte Reaktionen
0
Hat sich da mittlerweile etwas an der Verschlüsselung geaendert? Ich betrachte nun soeben meine "com.apple.springboard.plist"-Datei,
habe über Suchen den Text "SBParentalControls" gefunden, aber hier steht weit und breit nichts von einem PIN ... ?

Freue mich über jede Hilfe. Danke!

MacReinhard
 

Longli

Neues Mitglied
Dabei seit
26.02.2012
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
2
Nur mal so als Hinweis:
Ich war mir auch nicht bewusst einen Einschränkungscode eingegeben zu haben, aber die Einstellung war halt gesetzt. Nachdem ich mich durch die passenden Beiträge gewühlt hatte, habe ich im Backup kein 4 stelliges Passwort gefunden. Daraufhin habe ich 0000 eingegeben und siehe da :drum:: Ich bin drin - das war ja einfach!

Also wenn man der Meinung ist, kein Passwort gesetzt zu haben - einfach mal probieren. Spart evtl. viel Arbeit :)
 

Maartensen

Registriert
Dabei seit
22.05.2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
klappt net

Kann es sein, das die lösung über backup nur auf macs funkt? Bei mir (w7) wird jedefalls kein pw angezeigt.

Danke im voerraus
:)
 
Zuletzt bearbeitet:

stonefred

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
8.295
Punkte Reaktionen
7.137
Kann es sein, das die lösung über backup nur auf macs funkt? Bei mir (w7) wird jedefalls kein pw angezeigt.

Danke im voerraus
:)
Diese Lösung funktioniert inzwischen auch auf dem Mac nicht mehr. Benutze "Keychaindumper", ich habe in diesem Thread erklärt, wie vorzugehen ist.
 

Maartensen

Registriert
Dabei seit
22.05.2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
connected net

so, also ich habe gejailbreaked, openSSH und keychaindumper installiert. Aber wenn ich über putty connecten will, kommt die meldung login as:
WAs mach ich falsch, bzw. was muss ich dort even. eintragen?
 

Maartensen

Registriert
Dabei seit
22.05.2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Eig.

so, also ich habe gejailbreaked, openSSH und keychaindumper installiert. Aber wenn ich über putty connecten will, kommt die meldung login as:
WAs mach ich falsch, bzw. was muss ich dort even. eintragen?


ja man, habs geschafft, jay, aber irgendwie wars bei mir so, das ich bei putty nach eingabe des logins kein passwort mehr eingeben konnte !? Egal hab dann statt putty winscp benutzt, wo ich auch endlich connecten konnte.

man das war ein gefriemel aber egal
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten