Passwort für Einschränkungen vergessen...

Kulle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
243
Hallo,
Ich habe ein Passwort für die In App Käufe (Einschränkungen) vergeben, welches ich nun vergessen habe.
Ein Wiederherstellen hat nichts gebracht, da es nach dem nächsten Backup wieder gesetzt ist.

Habt ihr einen passenden Tip für mich?

Vielen Dank, Kulle.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
Wenn Du einen Jailbreak hast, dann lade Dir die Datei /private/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.springboard.plist herunter oder falls du Erica Utils installiert hast gib in der iPhone Shell folgenden Befehl ein (Gross-/Kleinbuchstaben beachten!):
plutil -key SBParentalControlsPIN /private/var/mobile/Library/Preferences/com.apple.springboard.plist


Wenn Du keinen Jailbreak hast, dann hol Dir ein Programm wie iphonebackupextractor und entpacke Dein Backup. Dort wähle "iOS Files" und ziehe im extrahierten Ordner unter Library/Preferences die Datei com.apple.springboard.plist heraus

dann öffne die com.apple.springboard.plist mit einem Plisteditor (z.B. Property List Editor.App aus dem Developer Kit) und schaue in den Key Root->SBParentalControlsPin, da steht der Code im Klartext. Apple sollte da auch noch nachbessern und das besser verschlüsseln (wie den Systemcode seit iOS4.x z.B.!)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kulle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
243
Hallo Stonefred!
Erst einmal vielen Dank für deine Hilfe.
Die ersten Schritte deiner Anleitung bekomme ich auch noch hin.
Ich habe die Datei mit PlistEdit Pro geöffnet, und finde dort nur folgenden Inhalt:

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple//DTD PLIST 1.0//EN" "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
<plist version="1.0">
<dict/>
</plist>

Vermutlich bediene ich den Editor falsch, weil ich überhaupt keine Ahnung habe, was ich dort einstellen soll... :confused:
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
sieht eher aus, als ob Dein Plisteditor eine neue leere Plist erstellen will und die com.apple.springboard.plist nicht geladen ist...
 

Kulle

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
243
Juhuu!
Ich hab s gefunden!

VIELEN DANK!

Du hast mir wirklich geholfen.
 

heldausberlin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.05.2004
Beiträge
14.115
Wenn Du keinen Jailbreak hast, dann hol Dir ein Programm wie iphonebackupextractor und entpacke Dein Backup. Dort wähle "iOS Files" und ziehe im extrahierten Ordner unter Library/Preferences die Datei com.apple.springboard.plist heraus

dann öffne die com.apple.springboard.plist mit einem Plisteditor (z.B. Property List Editor.App aus dem Developer Kit) und schaue in den Key Root->SBParentalControlsPin, da steht der Code im Klartext. Apple sollte da auch noch nachbessern und das besser verschlüsseln (wie den Systemcode seit iOS4.x z.B.!)
Stonefred, du bist mein persönlicher Held! :upten: :freu:
 

ck.

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2006
Beiträge
434
Hallo,

mir ist das Gleiche mit dem iPad meines Sohnes passiert.
Nun synchronisiert er sein iPad mit einem PC - gibt es da auch eine Möglichkeit? Das iPad ist nicht gejailbreaked.
Ich habe gerade beim Support angerufen, die haben mir ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen empfohlen. Das würde ich aber gerne vermeiden, zumal das Passwort doch vermutlich bei der nächsten Synchronisation wieder gesetzt wird oder?
 

Mentorimo

Registriert
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich habe leider nun das gleich Problem - Passwort ist weg.
Nun hab ich es wie von Stonefred beschrieben versucht, aber mache dabei wohl einen Fehler:-(
Mein PC läuft mit Windows 7.Ich benutzte das Programm: iPhone Backup Extractor um die Datei com.apple.springboard zu exportieren.
Mit dem Programm: plist Editor for Windows habe ich dann die exportierte Datei geöffnet.
Leider sehe ich dort aber mein Passwort welches ich für die Einschränkung vergeben habe nicht.
Ich sehe hier nur folgendes:
<key>SBParentalControlsEnabled</key>
<true/>
<key>SBParentalControlsMCContentRestrictions</key>
<dict>
<key>countryCode</key>
<string>de</string>
Auf mein IPad habe ich die Version 5.0 am laufen evt. liegt es daran?

Leider klappt das mit dem System Wiederherstellen auch nicht da hierdurch das passwort wieder eingetragen wird :-//
Ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen - habe das Netzt schon durchsucht aber leider nichts gefunden ausser dem Lösungs Ansatz von euch hier.

Gruß
Mentorimo
 
K

kneh71

zwei Zeilen weiter unten kommt der Code - hier 0000

Gruss
Wilfried

<dict>
<key>countryCode</key>
<string></string>
^</dict>
<key>SBParentalControlsPIN</key>
<string>0000</string>
 

stonefred

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.11.2007
Beiträge
7.386
der Key müsste ab iOS5 in Keychain-2.db abgelegt sein. Du kannst es evtl. hiermit herausfinden. Ich kann leider nicht erklären, ob es funktioniert und wie.
 

Mentorimo

Registriert
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
4
Hallo Wilfried

das passwort ist leider auch nicht zwei zeilen drunter zu lesen :-/
Das sieht bei mir dort so aus:
Code:
<key>SBParentalControlsEnabled</key>
    <true/>
    <key>SBParentalControlsFailedAttempts</key>
    <integer>8</integer>
    <key>SBParentalControlsMCContentRestrictions</key>
    <dict>
        <key>countryCode</key>
        <string>de</string>
    </dict>
    <key>SBRecentDisplays</key>
    <array>
        <string>com.apple.Preferences</string>
        <string>com.apple.mobilesafari</string>
        <string>com.apple.iBooks</string>
Hallo Stonefred,

Danke dir aber mein Englisch kann man vergessen - ich habe Null Ahnung was ich da machen soll.
Danke euch beiden aber für die schnelle Antwort - es scheint also mit IOS5 auf jedenfall nicht mehr so einfach zu sein das Passwort raus zu finden.

Evt. hat noch wer einen Tip für mich wäre euch sehr Dankbar und verspreche auch kein Pin mehr zu verwenden ^^
Ich verstehe es auch nicht das es so ein Akt ist ein Passwort zurück setzten zu lassen. argh :-/
 

ihatebeans

unregistriert
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
5
Mir gehts genau wie Mentorimo!

Trotz "Wiederherstellens" verlangt diese Routine (Einschränkungen) auf einmal einen Code, den ich nie gesetzt habe (IMHO!). Wie soll ich ihn denn dann eingeben!

Gibt es was Neues?
Ich kann noch nichtmal Mails versenden zur Zeit!!
 

Mentorimo

Registriert
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
4
Hiho,

Ich bin nun hingegangen das ich das iPad wiederhergestellt habe ohne Backup !!!
Mann muss dann halt leider die Grundeinstellungen neu machen aber die apps sind ja gesichert
und werden nach dem synchronisieren wieder aufs iPad gespielt.
 

Mentorimo

Registriert
Mitglied seit
23.10.2011
Beiträge
4
Das ist eine sehr gute Anleitung die du gefunden hast @ ihatebeans.
Einwenig Zeit zur Beantwortung deiner Frage solltest du schon haben :)

ich habe mein altes Backup nochmals geöffnet - leider bleibt es aber bei meiner Feststellung das ich so dort kein Passwort vom IPAD2 mit OIS5 sehe.
Mein Passwort würde demnach >de< lauten wobei es eine 4 stellige Nummer sein müsste.
Wie gesagt ich habe es nun über die wiederherstellung gemacht - zufrieden mit der Lösung war ich denoch nicht - evt. findet einer ja noch was für die Zukunft ^^

<key>SBParentalControlsMCContentRestrictions</key>
<dict>
<key>countryCode</key>
<string>de</string>
</dict>
 

ihatebeans

unregistriert
Mitglied seit
25.10.2011
Beiträge
5
kann ich nicht verstehen, vielleicht ist es beim ipad anders?!
ich musste zwar etwas suchen, fand den Eintrag aber bei "ParentsControl" oder so... schau nochmal... wie gesagt hatte ich auch ios5.
 

Schneemann27

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2011
Beiträge
517
Mir ist das auch passiert undzwar beim iPad 2 und dank dem Tipp hier auf Seite 1 konnte ich das PW. auslesen...
Aber das war noch mit iOS 4.3.2 oder was das letzte war, keine Ahnung ob es bei iOS 5 von Apple geändert wurde.

Edit: hab gerade mal versucht es wieder aus dem iPad auszulesen, anscheinend hat Apple wirklich nachgebessert beim iOS 5 und man kann das Passwort auf diese Weise nicht mehr herausbekommen...
Einerseits gut, andererseits echt blöd...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben