ON1 RAW – Der neue Aperture Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von zeitlos, 27.04.2016.

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
  2. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.320
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.552
    MacUser seit:
    26.11.2007
    Was ich nicht finden konnte, war die Objektiv- und Perspektivenkorrektur. Vielleicht habe ich es auch nur übersehen.
     
  3. davedevil

    davedevil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    674
    MacUser seit:
    30.10.2010
    Gabs bei Aperture auch nur über Plug Ins. Warum ich trotzdem zu Capture One wechseln würde? Ausgereift, bewährt, Cross Plattform. Wer weiß wie das Neue sich bewährt. Kann mir nicht vorstellen, dass soviele wieder wechseln wollen.
     
  4. noodyn

    noodyn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.772
    Zustimmungen:
    856
    MacUser seit:
    16.08.2008
    Nur ist Capture One eben nicht, was Aperture war: Eine Bilderverwaltung, so wie Lightroom es ist. (übrigens auch gut mit RAW, Crossplattform etc.)
     
  5. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.320
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    1.552
    MacUser seit:
    26.11.2007
    Und bei Aperture war seit 2010 nichts passiert.
    Bildverwaltung habe ich unter Capture One auch.
     
  6. Computerhirni

    Computerhirni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    182
    MacUser seit:
    29.06.2012
    Bin sehr gespannt, da ich mich nach Aperture weder für Lightroom noch für Capture One entscheiden konnte.
    Momentan arrangiere ich mich mit "Fotos".
     
  7. ed1k

    ed1k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    169
    MacUser seit:
    18.02.2011
    Klingt aber ganz danach als würde es eine Fotos App Extension geben von ON1- was ich sehr begrüße.
     
  8. permafrost

    permafrost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    16.07.2015
    Bei mir läuft immer noch Aperture - wenns'dann mal nicht mehr geht, so denke ich, werde ich mit Fotos und Affinity Photo weitermachen.
     
  9. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.768
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    05.02.2005
    Oder eben Fotos mit ON1 RAW als Plugin? Wäre vielleicht eine Option, die nahe an Aperture ran kommen könnte, oder?

    Aber die NIK Filter laufen dann ja weiterhin nicht, richtig?
     
  10. Computerhirni

    Computerhirni MacUser Mitglied

    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    182
    MacUser seit:
    29.06.2012
    Wahrscheinlich würde ich Fotos nur noch für den Stream nutzen, da ich inzwischen lieber in den Ordnern direkt arbeite.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen