Nun noch ein iMac 27 late 2013

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
Schönes Maschinchen, günstig bekommen, wegen Glasbruch in einer Ecke. Dieser stört nur wenig, da es keinerlei Pixelfehler gibt.
Ok, erst mal am USB 3 eine SSD angeklemmt, auf der HD mit Catalina CCC installiert und ab mit dem System auf die SSD.
Arbeitsspeicher erweitert und dann opencore druff. Anschließend die letzte Version von Big Sur installiert.

sureimac.jpg


Nun zu meiner Frage:
Wer hat auf ähnlicher Hardware Montery installiert und wird die Nvidia 755M dabei dann problemlos eingebunden?
 

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
Thema ist erstmal durch, denke ich. Der iMac schnurrt mit Big Sur und Montery hat ja noch Zeit. Wenn er nicht so eine schlappe Graka hätte, na ok,für wirklich aufwändige Dinge steht ja noch meine 5.1 Käsereibe bereit. :)
 

thon

Mitglied
Dabei seit
02.05.2010
Beiträge
523
Punkte Reaktionen
204
Ich will das auch auf einem iMac late 2012 machen
und versuche auch zuerst Big Sure
Geschwindigkeit über USB 3 OK?
Was verwendest du?
Ich scheu mich das Teil aufzuschneiden und ne interne SSD einzubauen ;)
 

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
USB 3, oh ja, keinerlei Performanceprobleme.
Verwenden, eine ältere Samsung SSD, mit 256 GB, die ich noch liegen hatte. Die in ein externes Festplattengehäuse gesteckt.

Aufschneiden?? No Way, kann zu viel schiefgehen.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
5.905
Punkte Reaktionen
3.329
Och, aufschneiden ist nicht so schwierig, man darf nur keine Hebelkraft auf das Display anwenden. Und Grafikleistung ist doch nicht so schlecht.
 

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
Bei einem intakten Display mag das sein, Roman. Aber dieses hat links unter der oberen Ecke einen Glasbruch mit etwas weiterführendem Riss, aber eben nicht so, dass er im Betrieb groß stören würde.
Aber befürchte, dass dem das Aufschneiden womöglich nicht bekommt. Zudem, USB3 ist schnell und ich werde ihn eh nicht weiterverkaufen. Erst dann würde für mich eine interne SSD Sinn machen.
 

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
5.905
Punkte Reaktionen
3.329
Ach ja. Da wäre ich dann auch vorsichtig. Blöde ist dann nur, dass man den nicht reinigen kann. Also der CPU/GPU Lüfter müsste wohl nach 8 Jahren auch mal gereinigt werden. Neue WLP wäre auch nicht schlecht.
 

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
Ja, ok,..aber da mache ich mir vorerst keine Sorgen, der Lüfter springt so gut wie nie an, GPU und CPU pendeln zwischen 40 und 41° vor sich hin. Bei sehr grafiklastigen Anwendungen kommt Mac FanControl ins Spiel und der Lüfter dreht dann bis ungefähr 2000RPM hoch und die GPU-Temperatur überschreitet die 64° nicht.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.02.2004
Beiträge
22.575
Punkte Reaktionen
6.827
Meiner ist von 2012 ... Lüfter ist immer auf minimum, nicht hörbar. Temperaturen auch um 40° ...

Einzig das Gerödel der HDD stört ab und zu ... hab sogar einen Thread dazu ... na, vielleicht mache
ich ihn doch mal auf und baue die SSD ein, es könnte ja auch etwas Staub drin sein ...


btw ... hat mein iMac eine bessere Grafikkarte verbaut, weil 2 GB ??

Bildschirmfoto 2022-06-02 um 13.38.56.png
 

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
Denke deine Grafikkarte ist besser, nicht nur wegen den 2GB Ram, sondern eine GTX, keine GT. Nach der 6 steht eine 80, nach meiner 7 eine 55, was auch schon viel sagt. Ah, mein RAM hat deshalb nur 1333 MHz, weil ich den noch bis 32Gig liegen hatte. Vorher hatte er nur 8Gig mit 1600MHz.
 

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
Mir war grade so, diese Farben hellen meine Stimmung auf. :)
orange.jpg
 

Roman78

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.10.2006
Beiträge
5.905
Punkte Reaktionen
3.329
Ja, sieht schön aus :D

Ich habe jetzt auch ein 2013er hier, allerdings das 21,5" Modell ohne Dedizierte Grafikkarte. Das ist mal deutlich sparsamer als der 2011er 27" i7 mit der Radeon. Habe beide mal gemessen und war doch erschrocken von dem Verbrauch des 2011ers. Vorm Winter tausche ich mal den 2011er durch den 2013er aus.

Wie hast du Big Sur installiert und gab es Probleme? Ich hatte mal Big Sur auf dem 2011er, aber da hatte ich das Problem, dass er zum einen nicht aus dem Standby kam und da war noch war.. was ich vergessen habe.
 

Dorena Verne

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.11.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
280
Für die Big Sur Installation wie auch für Monterey habe ich den OpenCore-Patcher genommen. :)
 

fignon83

Mitglied
Dabei seit
21.12.2011
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
3
Ich will das auch auf einem iMac late 2012 machen
und versuche auch zuerst Big Sure
Habe auch einen 27' late 2012. Da soll Big Sur drauf laufen? Seitdem ich Catalina drauf habe, zickt der rum.
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
7.974
Punkte Reaktionen
3.410
Ich hab sogar Monterey auf einem 2012er MBp. Läuft absolut flüssig und fehlerfrei bei mir.
 

fignon83

Mitglied
Dabei seit
21.12.2011
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
3
Was bringt mir das Upgrade, bin ein ganz simpler User (Internet, Office, pdfs.)
Warum ist eine SSD zwingend?
 
Oben