NOTFALL! Mutter will sich das Aldi-Notebook kaufen

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von CRen, 28.04.2004.

  1. CRen

    CRen Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    161
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    ... und ich finde das mal überhaupt nicht witzig.

    OK, die Daten der Mühle könnten mich auch überzeugen, aber da ich PCs und vor allem Windows HASSE und weiß, dass die Dinger nach einem Jahr am Arsch sind, versuche ich jetzt, Ihr ein iBook anzudrehen.

    Allerdings fallen mir keine Argumente ein, sie ist auf dem Standpunkt "einmal PC, immer PC" und "Datenabgleich geht nicht".

    Problematischer sind allerdings die Hardware-Daten, mir fällt nichts ein, was für die 200 Euro extra für ein wesentlich schlechter ausgestattetes iBook sprechen könnte.

    Ich brauche Mama-Argumente! Also logisch, die jeder mütterlichen (Un-)Logik trotzen.

    Danke!

    Gruß,
    Christian
     
  2. suzuki

    suzuki Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.09.2002
    sag ihr einfach, daß es ziemlich sketchy ist mit einem pc rum zu laufen.. wenn sie allerdings ein i-book hätte wär sie die stylischste mama der welt!! :) und du würdest sie natürlich viel mehr lieben!!
     
  3. Difool

    Difool Super Moderator

    Beiträge:
    8.710
    Medien:
    36
    Zustimmungen:
    2.717
    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Probiers mal mit - nein nicht Gemütlichkeit! - sondern:

    Wesentlich einfacher zu handeln die Oberfläche, als windoof!!

    Viel Erfolg - go get another macuser :D
     
  4. stuart

    stuart Mitglied

    Beiträge:
    3.128
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Das kenn ich irgendwo her. Ich hab meiner Mutter erzählt, dass es erstens MS Office auch für Mac gibt und zweitens sie alles so einfach haben kann wie bei mir (mein iBook und drahtlos surfen haben sie schwer beeindruckt!), ausserdem habe ich ihr angedroht, dass ich niemals die Verantwortung und die ganze Arbeit übernehmen würde, ihr PC-Notbuch dann sicher zu machen und am Laufen zu halten! Ausserdem habe ich deutlich darauf hingewiesen, dass dieser ganze Zirkus am Mac schlicht nicht existiert! Das hat dann gereicht, es ist zwar noch nicht ganz soweit, aber ich weiß, dass sie jetzt auf mich hören wird! :)
     
  5. toaster

    toaster Mitglied

    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Wenn Du selber einen Apple haben solltest, dann sollte es kein Problem für dich sein. Ansonsten starte dein Compu und du wirs nach einiger Zeit wissen, weshalb für viele der Mac die erste Wahl ist.

    Datenabgleich = Kein Problem
    Einfache Bedienung
    Stabiler
    Schicker;)
    Tolles System, wo die Programme abgestimmt sind
    Sämtliche benötigte Software ist erhältlich
    Intuitiv zu bedienen
    Gerringerer Preisverlust im Gegensatz zum PC
    Abgestimmte Komponenten, denn die meisten PCs haben einen schnellen Prozzesor sind dann aber durch eine zu langsame Komponente limitiert.
    Neue Ibooks = Gut und günstig, leicht und super Batteriedauer!!!
     
  6. jlepthien

    jlepthien Mitglied

    Beiträge:
    4.859
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Immer diese blöden Anti Windows Sprüche...für DAU´s ist Windows nunmal gut....ich benutze es ja auch nicht mehr, aber immer diese ich benutze OS X oder Linux weil das ist ja viel Cooler Sprüche sind doch arm...

    Wenn sie den haben will, soll sie ihn doch kaufen! Sie muß damit zurechtkommen und nicht du!
     
  7. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.596
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    23.09.2003
    Das habe ich längst aufgegeben. Und tue es mir auch nicht mehr an. Habe einen Bruder von mir mit einem iBook bekehrt. Nun muß ich mir alle zwei Wochen anhören, welche Sch....Software wieder mal nicht auf dem Mac läuft. Neee danke.
     
  8. Zebrissima

    Zebrissima Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.10.2003
    wie wärs mit dem gewicht??

    der hofer ( = österr. aldi) hat ja auch grad eines.. mit 3,5 kg aber ein bisi ehm ja kein leichtgewicht .. ob sie soviel tragen will ?
    bzw versuchs mal mit der akku laufzeit !

    ansonsten sind mamas sehr sehr schwierig.. ich weiss noch wie lange ich für mein ibook gekämpft hab ( vieeeeel bessere quali ) und als dann letzte woche meine festplatte kaputt war, konnte ich mir auch was anhören (" ich dachte apple ist so gut? is ers vllt doch nicht ? )

    naja mütter :D

    wünsch dir viel erfolg !
     
  9. Hotze

    Hotze Mitglied

    Beiträge:
    14.629
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.837
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    ....das Ding ist ja wirklich gut ausgestattet....

    Man kann nicht jeden zu seinem Glück zwingen. ;)
     
  10. starbuxx

    starbuxx Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    13.04.2003
    ich glaub' das argument was am meisten zieht, ist das viren / trojaner argument.

    wenn man ihr sagt, das die ganzen superwarnmeldungen fast ungehört an ihr vorüberziehen können, sollte es bei einer mama doch langsam interesse wecken, oder?

    sbx
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.