Nokia 6600 iSync Fehler

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo,

habe gerade mein neues Nokia 6600 bekommen. Leider lässt es sich nicht richtig syncen. Beim Adressbuch kommt der Fehler 6600 hat nur noch wenig Speicher. Es werden nur die Hälfte der Kontakte rübergespielt. Kalender und aufgaben im isync Protokoll meldet dann gleich Gerät nicht verfügbar.

Hat jemand damit Erfahrungen und kann mir Tipps geben, wie ich es schaffe das 6600 komplett mit meinen Adressbuch und Kalender zu syncen.
Für Tipps oder Tricks wäre ich sehr dankbar.

G4/800 OS X.3.7 Nokia 6600

Danke und Gruß

XY
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Guten morgen,

da hier im Forum die 6600 User kein Probleme mit dem syncen via iSync habe, wäre es schön, wenn mir jemand mal hier seine Software Version vom Handy posten würde (erreichbar über *#0000# am Handy), ferner einemal die Versionnummern von iSync und Bluetooth.
Nach einer Woche suchen im Internet, habe ich die merkwürdigsten Dinge darüber gelesen. Denn eigentlich ist der Fehler der bei mir auftritt, eher ein Fehler des P800 und P900 von Sony Ericson.
Vieleicht hier an dieser Stelle noch einmal der genaue Fehlerablauf :
6600 über den Bluetooth angemeldet und eingerichtet.
iSync gestartet mit der Einstellung beim erstenmal Computer überschreibt Handy.
Verbindung wird aufgebaut.
Handy wir von iSync zurück gesetzt.
Kontackte werden an das Handy übertragen.
Bluetooth Verbindung reißt ab.
iSync Protokol zeigt: Fehler 6600 hat nur noch wenig Arbeitsspeicher. Bitte Daten löschen und syncen wiederholen (Auf dem Handy aber insgesamt 30 MB frei)
Kontackte und Aufgaben werden von iSync bearbeitet.
iSync Protokol meldet : Fehler 6600 versucht einen Fehler an NSSyncConduitException Synccronisierungstool für Kalender und Aufgaben kann nicht geladen werden
iSync zeigt dann nur noch aufräumen und das war es.
Auf dem Handy sind dann einige Konntackte zu finden, die dann auch vollständig, aber nicht alle.
Wenn man diese Vorgang dann ungefair 30 mal wiederholt, hat man alle Kontackte zusammen. Wobei auf dem Rechner dann immer merkwürdigerweise ein Kontackt mehr im Adressbuch angezeigt wird.

Vieleicht hat ja noch jemand eine Tipp, oder gar eine Lösung.

Viele Dank schon einmal für die Antworten.

Viele Grüße

XY
 

zero cool

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2005
Beiträge
8
also ich hatte diese fehlermeldung auch schon mal, liegt aber imho daran das die verbindung nicht cool ist und war bei mir immer durch löschen aller verbindungen, neustart beider geräte, neu erzeugen der verbindung von mac aus, rechner auf dem 6600 autoriesieren und nochmaliger neustart mindestens des phones zu beheben und geht jetzt reibungsloss.

andere situation in der es aufgetreten ist: sehr langsame internet verbindung und sync mit .mac hat ewig gedauert dadurch timeout auf der telefonseite und gleiche fehlermeldung. neustart den 6600 und erneut syncen hat dann supi geklappt.

gruss

chris


edith sagt: pm g4 800 10.3.7 N6600 fw 5.27 isync 1.5
 
Zuletzt bearbeitet:

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo,

danke für den Tipp, aber leider haut das auch nicht hin. immer wieder das gleiche Problem und die gleichen Fehlermeldungen.
Obwohl ich die gleichen System Voraussetzungen habe wie bei Dir auf dem Rechner.
Habe das Telefon x mal gelöscht an und abgeldet ohne sichtlichen Erfolg. Das Syncen über den Vodafone Server vie Sync vom 6600 klappt allerdings super und schnell, nur leider hilft mir das nicht wirklich.

Vieleicht hat ja noch jemand ein paar Ideen und dergleichen.

Gruß

XY
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.594
also die 30MB freier speicher werden wohl auf der mmc karte sein, und nicht im handy speicher, wo sich die kontakte befinden...

schalte doch mal in isync aus, dass die kalendar daten mit übertragen werden, so dass nur die kontake übertragen werden...

bei mir klappt das ganze mit 10.3.7 und 4.09.1 problemlos
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo,

leider geht auch das nicht, kommen leider die gleichen Meldungen.
Der Rechner lädt die Kontacke vom Handy, oder setzt diese zurück, fängt dann an die Daten auf der Festplatte zu syncen. Dann bricht die Bluetooth leitung zusammen. Dann kommt die Fehlermeldung. Es geht leider auch nicht, wenn man die BT Leitung via BT aufrecht hällt, dann ist zwar das Telefon die ganze Zeit mit dem Rechner laut BT Symbol verbunden, aber es kommt die gleiche Fehlermeldung.

Gruß

XY
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.594
dann würde ich eher auf ein problem mit deinem bluetooth dongle tippen?
welchen hast du denn?
und welche firmware hast du auf dem nokia?
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo,

einen neuen BT Dongel aheb ich mir schon gekauft, und zwar den D-Link 120. Geupdatet ist dieser auch schon.
Die Firmware von Handy ist die 5.2.7, die neueste. Habe auch schon gegen Gebühr das Branding von der Vodafone entfernen lassen.
Ist auch schon das zweite 6600, weil ich dachte das läge am Handy, aber es scheint wirklich an iSync zu liegen.

Gruß

XY
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.594
ich hab auch den d-link, ist auch auf der neuesten firmware und die apple bluetooth software ist 1.5...
mit der 4.09.1 firmware hab ich keine probleme zu syncen, hatte ich auch nicht mit 3.42.
ob es an der 5.27 firmware kann ich dir leider nicht sagen...
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo,

liegt leider nicht an der Firmware vom Handy, da genug andere es geschaft haben es mit der Firmware zu syncen.
Leider gibt es auch keine konkreten Berichte darüber im Netz.

Viele Grüße

Werner
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.594
hast du vielleicht noch irgendwo ein wlan, oder ne mikrowelle in der nähe? ;)
vielleicht funken die im 2.4ghz band dazwischen... ;)
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo,

ne habe ich nicht. Vor allem ist das auszuschließen, da ja die normalen Dateitransporte über BT einwandfrei klappen. Sonstige Verbindungen hat der Rechner nicht über BT.

Es scheint irgendwas an meinem iSync zu sein, was diese Probleme verursacht. Bin zwar mit meinen Ideen am Ende, versuche es dennoch weiter, in der Hoffnung das es dann irgendwann klappt. Eigentlich wollte ich meinen Palm mit dem Handy ausmustern, aber nun brauche ich den Palm mehr den je. Mich wundert nur, das ich bis ende des Jahres ein 3650 hatte und mit dem hat das syncen immer super geklappt.

Gruß

XY
 

rock

Registriert
Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
2
Fehler Meldung

Hallo!

Erstens entschuldige ich sofort für meine Sprache. Leider schreibe (und rede) ich fast nie auf Deutsch.

Endlich jemand der die gleiche Fehlermeldung beim sync von Nokia 6600 und isync 1.5 kennt.

Ich habe sowohl meine Handy updaten lassen alsauch isync neu installiert. Es funktioniert nicht. Ich bin der Meinunug, dass dem Problem liegt bei der hardware.


:(
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo Rock,

und herzlich willkommen hier im MacUser Forum.
Lässt sich schwer nachvollziehen wo der Fehler liegt. Denn wenn man so im Netzt stöbert kann man ungefer sagen, das die Hälfte aller die ein Nokia 6600 haben und mit iSync syncen wollen das Problem haben. die andere Hälfte komischer Weise nicht.
Wenn man dem Fexplorer glauben kann ist genug Speicher auf dem Handy vorhanden. Auch wenn die Daten sich beim syncen aufplüstern, ist immer noch genug Speicherplatz vorhanden.
Denn wenn man es auseinander dividiert, sind folgen Speicher im Handy vorhanden, zumindets bei mir.
6 MB im Telefon bei mir sind davon noch 4,8 MB frei
20 MB ROM, davon sind 0B frei.
1,371 MB Ram davon bei mir im Schnitt 9700 KB frei
und noch mal 30 MB Speicherkarte , davon bei mir 28 MB frei.
Also völlig unlogisch eine Fehlermeldung über zu wenig Speicher.
Ich habe bei mir auf dem Handy 340 Kontakte, das sind 152 KB, auch wenn das syncen die Daten auf das vierfache rauf rechnen würde wären immer noch 2500 KB Ram frei.
Und genau da kann man jetzt anfangen zu spekulieren.
Ich denke das es mit iSync zusammen hängt, und mit dem was im eigenen System läuft. Denn davon abgesehen habe ich noch nie so viele verschiedene Fehler gehört wie beim OS ab 10.3.5. Obwohl es die gleichen Begebenheiten sind. Vieleicht bringt hier 10.3.8 abhilfe, denn nach hören sagen sollen hier die Fehler von 3.7 wieder verbessert worden sein, und weitere Verbesserungen. Ob dem so ist, wird man sehen. Vielleicht hilft auch erst Tiger ?! Mann könnte natürlich versuchen auf eine andere Platte Panther komplett neu zu machen und dann immer wieder auszuprobieren, bei der weiteren Software Installation, aber für so was fehlt mir zur Zeit die Zeit. Gebe ja auch den Gedanken nicht auf, das hier jemand noch die zündende Idee hat, oder in einen der anderen Foren in dehnen ich gepostet habe. Und solange bleibt mir nur zu hoffen und die weiter immer wieder zu probieren.

Gruß

XY
 

rock

Registriert
Mitglied seit
20.01.2005
Beiträge
2
Hallo GeistXY!

Vielen Dank für deine Antwort. Zur Zeit fehlt mir auch die Zeit um andere iSync-Versuche durchzuführen. Sobald ich etwas im Netz finden sollte, melde ich mich sofort an hier, im Macuser Forum.

Gruss

Rock
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.594
da fällt mir gerade noch was ein, habt ihr vielleicht bei euch IPv6 abgeschaltet?
das 6600 arbeitet wohl damit, weiß bloss nicht ob das hier auch relevant ist....
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo oneOeight,

jetzt muß ich mal ganz unbedarft fragen was ist IPv6, und wo wird das ein oder ausgeschaltet ?
Wären schön wenn Du mir das einmal hier posten könntest.....

Danke Dir schon mal im voraus.

Viele Grüße

Werner
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.594
IPv6 ist nächste inkarnation von IP (InternetProtokol), da gibt es mehr IP adressen und die hardware adressen sehen leicht anders. das "normale" internet läuft im moment noch mit IPv4...
aber wenn du nicht weißt was das ist, dann wirst du es auch nicht abgeschaltet haben ;)
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
Hallo,

na da wäre ich mir bei mir nicht so sicher.
Ekläre es mir trotzdem mal, wo es geschaltet wird. Auch damit ich dann nicht dumm sterbe....grins...


BÜÜÜÜÜÜÜÜDDDDDDDDDDDDEEEEEEEEEEEEEE

Viele Grüße

Werner
 

GeistXY

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.03.2003
Beiträge
1.088
BT Headset

Hallo oneOeight,

die ganze Geschichte wird immer komischer. Habe jetzt mal versucht, mein BT Headset an den Rechner zu koppeln, das koppeln klappte auch gut, aber wenn ich das BT Headset benutzen will, koppelt es sich an und der Rechner meldet es wieder ab. Ferner habe ich festgestellt, das die Datenübertragung mit dem D-Link bei cirka einen KB/Sek liegt (wenn ich normale Datein auf das Handy sende. Wenn ich aber meinen NoName BT Dongel anschliese, habe ich eine BT Übertragungsrate von ca. 20 KB. Das läst mich zu dem Schluss kommen, das es dann wirklich so ist, das ich irgendwas installiert habe im System, was mit dem D-Link nicht wirklich gut zusammen arbeitet, nur leider weiß ich nicht was.
Du hattest übrigens recht, es lag nicht an IPv6, der ist bei mir auf automatisch gestellt.
Da ich eigentlich nicht der Freund bin, vom kompletten System platt machen bin, musste ich bis jetzt auch noch nicht mit meinen Mac´s im laufe der letzten 10 Jahre, werde ich diese jetzt aber mal in Betracht ziehen. grmpf

Viele Grüße

Werner
 
Zuletzt bearbeitet: