neues MacBook Air aufgehängt - wie neu starten?

diehal

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.09.2009
Beiträge
76
Hallo Leute,
ich könnte Hilfe gebrauchen - heute kam das neue MacBook Air, gestartet und Daten emigriert, soweit ok, dann beim Einrichten eines Nutzers wird ja auch u.a. Apple Pay abgefragt, da auf "Später" gedrückt, und dabei hat er sich aufgehängt, zeigt nur noch den Ball des Todes.
Da das Macbook keinen Ein/Aus Schalter mehr hat, weiß ich nicht, wie das Teil abschalten kann, um einen kompletten Neustart zu erzwingen? Oder wißt Ihr was Anderes, was ich tun kann?
Herzlichen Dank, Grüße
Dietrich
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.224
Natürlich hat dein Mac einen Ein-/Ausschalter.


Bildschirmfoto 2021-10-08 um 18.29.13.png
 

diehal

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.09.2009
Beiträge
76
hab diesen auch gefunden grad eben, dachte das wäre nur der für Touch ID, danke Dir
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.224
Liegt den Rechnern nicht mehr dieses Heftchen mit den Grundlagen bei?
 

Ken Guru

Aktives Mitglied
Registriert
04.04.2021
Beiträge
1.370
Mein '20er MBP; Herbst 2020 im Apple Refurbished Store gekauft, hatte das.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
3.497
Beim iPhone 12 (zumindest bei meinem) waren keine Sticker mehr dabei. Stand Mai 2021
 

diehal

Mitglied
Thread Starter
Registriert
04.09.2009
Beiträge
76
ich habe nochmal nachgeschaut, es nur ein ganz kleines Heftchen dabei, und - mega culpa - da steht bei Touch ID auch in (Ein- / Ausschalter), sorry
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.685
Hi,
Bei dem iPad 2012 10,2" war noch ein Netzteil und die Aufkleber dabei.
Franz
 
Oben Unten