Neues Apple TV?

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.290
Jeder AVR hat heutzutage ausreichend HDMI-Eingänge, um sowas zu realisieren.
Wenn man einen AVR möchte. Im Stereobereich wird das Ganze dann gleich richtig teuer.

... und dann kommen unverhofft Updates, die schon lange nicht mehr verkauften EOL-Produkten Airplay 2 beibiegen.
Kann lange halten, diese Hardware ;)
Mein iPod 5G und die erste AirPort Express waren schneller EOL, als ich schauen konnte ;)
 

WirbelFCM

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
6.814
Nee, das war keine Ironie. Das war mir neu, weil das für mich nur bedingt Sinn ergibt. Aber danke für die Info :)
 

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.290
Ich hab auch nur Stereo, aber der TV hängt an der Vorstufe (optisch). So hättest du eben wie beim AVR ein schlankes Gehäuse und kannst alle Geräte darüber anschließen. Einen AVR möchte ich auch nicht mehr haben.
 

cbmobil

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2010
Beiträge
331
es sind zwei neue angekünigt Marantz NR1200 und Denon DRA800H
 

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.290
ein NAD C368 oder C388 kann man mit ein HDMI Modul ergänzen, kostet 200-300 €
NAD hat auch Begriffen, was man 2019 integrieren sollte... Da fehlt ja fast nichts mehr. HDMI, 4K, Dirac, BluOS, Roon ready, Streamingdienste. Marantz wirkt auf mich altbacken, die App erst recht.
 

WirbelFCM

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
6.814
Das ist alles so'n Schnickschnack, den ich an einem AVR nicht brauche. Klasse statt Masse soll es sein! Genug HDMI-Anschlüsse und guter Sound - der Rest ist Kokolores :)
 

MacFangio

Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
1.572
Etwas OT, nur mal so am Rande

QLED 4K Q90R mit 65 Zoll.jpg

Samsung verkauft als erster TV-Hersteller seine Fernseher mit Apple TV an Bord. Die App des iPhone-Konzerns ist auf allen Samsung-Modellen der 2019er-Generation vorinstalliert, auch auf dem QLED 4K Q90R mit 55/65/75 Zoll Bilddiagonale

–> SPON-Test: „... So ungefähr würde man sich einen Apple-Fernseher vorstellen, wenn es denn einen gäbe...“
 

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.290
Samsung wäre besser beraten, wenn die Ingenieure der Panelabstimmung was drauf hätten ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Scum

pmau

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
5.952
Ich bin da auch mehr auf der Retro Seite.
Die Hersteller bauen tausend digitale Features ein, weil die ganzen Module nur noch ein paar Cent kosten.
Auf dem Papier sieht das dann so aus, als könnte das Gerät alles.
Im Prinzip verbraucht man aber nur Strom und generiert Abwärme, weil die eigentlichen Komponenten Schrott sind.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: WirbelFCM

WirbelFCM

Mitglied
Mitglied seit
24.01.2008
Beiträge
6.814
Ich habe immer noch einen 10 Jahre alten Marantz SR5004 hier zu stehen. Der tuts immer noch super! Allerdings werde ich irgendwann mal upgraden müssen, wenn ich auf 4k umsteigen sollte, wofür ich aktuell jedoch noch keinen Anlaß sehe.

Ich habe zwar schon mit ein paar anderen Modellen "gespielt" (SR7005, 7008, 5008), aber da hat mir ein einziges Feature gefehlt, das der 5004 noch hat, nämlich während dem TV-Bild Audio vom Mac hören zu können (via optischem Eingang). Die anderen Modelle schalten das Bild einfach ab, wenn man auf den Audio-Kanal wechselt :rolleyes:

Das kann wohl erst der 7009 wieder. Aber der wird selten unter 500€ angeboten und das ist mir dann doch etwas zu fett für so ein simples Feature! Den sonstigen Schnickschnack wie auch die zig verschiedenen Sound-Modi hab ich noch nie genutzt.

Und das fehlende AirPlay (das mMn eh nie 100%ig funktioniert hat) ersetzt ein ATV4, das ich mir im Grunde nur wegen der Gaia-App zugelegt hatte. :) Somit kann ich auch auf sämtliche Streamingdienste verzichten - da lüppt zu 80% eh nur Müll :D

Könnte also sein, daß der 5004 hier noch ein paar Jährchen rumtönt :thumbsup:
 

Kujkoooo

Mitglied
Mitglied seit
17.04.2006
Beiträge
1.078
Anscheinend finden Gespräche zur Übernahme von LOEWE durch Apple statt! Würde mich riesig freuen wenn das klappt!
 

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.290
Ich weiß nicht, ob ich das gut finden soll...
Ebenso wenig wie die Übernahme von AKG durch Samsung.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Scum

Ähnliche Themen

Oben