Neues Apple TV?

angel010180

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

gibt es denn irgendwelche Hinweise, ob ein neues Apple TV rauskommen soll und was es evtl hat?

Meine Überlegung war nämlich, ob es nicht sogar Sinn macht, dem Gerät HDMI-Eingänge zu verbauen, sodass z.B. daran eine PS4/X-Box etc angeschlossen werden kann.

Zum einen könnte man dann in der TV-App die HDMI-Eingänge wählen aber was interessanter wäre, der Ton würde dann per AirPlay 2 an die Homepods übertragen.

Ich weiß, dass die nur Stereo können aber klingt trotzdem viel besser als die TV-Lautsprecher.
 

roedert

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.01.2011
Beiträge
11.993
Punkte Reaktionen
3.153
Das so was kommt, ist sehr unwahrscheinlich. Apple hatte noch nie Interesse daran, es einem leicht zu machen irgendwelche anderen Geräte zu nutzen.
 

angel010180

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
706
Punkte Reaktionen
0
Ich dacht, es wäre eine Möglichkeit den Verkauf des Apple TVs wie auch der Homepods (evtl.auch dann als Mehrkanal-Variante) zu fördern.
 

CrackerJack85

unregistriert
Dabei seit
01.04.2010
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
0
Ich rechne frühestens nächstes Jahr mit einem neuen Apple TV 4K. Dies dann im Zusammenhang mit der Integration eines AV1 Hardware-Decoders im A13-Chip. Wenn YouTube dann auch zeitnah ihre 4K Videos umstellt, fällt die bisher fehlende 4K Wiedergabe auf der Apple TV 4K Box auch endlich weg. Abzuwarten bleibt, ob auf der aktuellen Box ein Software-Decoder flüssig laufen würde.
 

dtp

unregistriert
Dabei seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Punkte Reaktionen
2.250
Ich weiß, dass die nur Stereo können aber klingt trotzdem viel besser als die TV-Lautsprecher.

Einfach eine gute Soundbar samt Sub an den TV, und gut ist.

Sehe zur Zeit keine Notwendigkeit für ein neues Apple TV. Es scheint auch gerade nichts direkt in der Queue zu sein.
 

TheTank

Neues Mitglied
Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
1
Ich glaube auch nicht, dass sowas passiert. Apple würde nicht ermöglichen, dass verschiedene Geräte funktionieren.
 

Gerha

Mitglied
Dabei seit
18.11.2007
Beiträge
608
Punkte Reaktionen
19
Apple hatte immer sehr benutzerfreundliche Hard- wie Software. Aperture, um nur eines zu nennen.
Hier geht es aber um Apple-TV und dem aus iMovie gesteuerten Theater. Das war immer einfachst zu bedienen und einfach klasse. Seit High Sierra wird Theater nicht mehr unterstützt. Es wird zwar am iMac angezeigt, aber ist nicht mehr abspielbar.
Im neuen AppleTV gibt es Theater gar nicht mehr ohne zwingenden Grund.
Man soll nun die Filme in Fotos ablegen. Da ist aber keine Unterteilung in Ordnern möglich und viel anderer Kram drin, den man so mit dem iPhone aufgenommen hat! Also so nicht passabel nutzbar!
Wenn das so weiter geht ...

Es frustet nur!!
 

davedevil

unregistriert
Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
9.463
Punkte Reaktionen
3.831
der Frust lässt sich vermeiden, indem man sich ab und an in die Nicht-Apple-Welt wagt
 

Gerha

Mitglied
Dabei seit
18.11.2007
Beiträge
608
Punkte Reaktionen
19
Da muss ich grinsen.
Aber ich möchte gerne in diesem Umfeld bleiben.
Klar, man könnte auch zu Amazon, aber da gefällt mir auch einiges nicht, was im Untergrund läuft
 

davedevil

unregistriert
Dabei seit
30.10.2010
Beiträge
9.463
Punkte Reaktionen
3.831
Baut amazon jetzt U-Bahnen?

Die Fire TV Sachen sind nicht so brutale Inseln wie das Apple TV. Es gab sogar mal Airplay Apps.

Dann wäre da noch Plex. Mich hat das alles genervt. Smart TV mit web OS stellt uns hier sehr zufrieden.
 

dtp

unregistriert
Dabei seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Punkte Reaktionen
2.250
Bin mal gespannt, ob Apple überhaupt noch am Apple TV weiter entwickelt, da immer mehr TV-Hersteller die Funktionalität von Apple TV in ihre Geräte implementieren.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.298
Punkte Reaktionen
6.955
Bin mal gespannt, ob Apple überhaupt noch am Apple TV weiter entwickelt, da immer mehr TV-Hersteller die Funktionalität von Apple TV in ihre Geräte implementieren.

Es dient ja noch als HomeKit Zentrale. Das können die TVs ja nicht.
 

dtp

unregistriert
Dabei seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Punkte Reaktionen
2.250
Doch. Meines Wissens unterstützt z.B. LG das. Samsung allerdings nicht.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.298
Punkte Reaktionen
6.955
Doch. Meines Wissens unterstützt z.B. LG das. Samsung allerdings nicht.

Mir kann es ja egal sein, Panasonic wird da wohl eh nie aufspringen und einen HomePod kaufe ich mir nicht. Dann müsste ich mich eben von HomeKit verabschieden.
 

dtp

unregistriert
Dabei seit
04.02.2011
Beiträge
5.306
Punkte Reaktionen
2.250
Dann müsste ich mich eben von HomeKit verabschieden.

Warum? Nur, weil Apple ggf. das Apple TV nicht weiterentwickelt (war ja nur Spekulation meinerseits), heißt das ja nicht, dass dein vorhandenes Apple TV nicht mehr als Homekit-Gateway zu nutzen ist. Das ist übrigens auch der Grund, weshalb wir noch zuhause ein Apple TV haben. Ansonsten machen wir praktisch nichts mit dem Teil, zumal unser Samsung Q9FN Apple TV Software seitig integriert hat.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.11.2007
Beiträge
22.298
Punkte Reaktionen
6.955
Warum? Nur, weil Apple ggf. das Apple TV nicht weiterentwickelt (war ja nur Spekulation meinerseits), heißt das ja nicht, dass dein vorhandenes Apple TV nicht mehr als Homekit-Gateway zu nutzen ist. Das ist übrigens auch der Grund, weshalb wir noch zuhause ein Apple TV haben. Ansonsten machen wir praktisch nichts mit dem Teil, zumal unser Samsung Q9FN Apple TV Software seitig integriert hat.

Bei Apple wird schnell was EOL. Dann wird die Software eingestellt, es kommt AirPlay 3, das neue iOS wird inkompatibel... kann schnell gehen ;)
 

WeDoTheRest

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.10.2012
Beiträge
7.905
Punkte Reaktionen
3.335
Bei mir werkelt die ATV (3) auch nur noch als AirPlay-Empfänger. Für alle anderen Sachen ist (für mich) eine FireTV-Stick die bessere Variante.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2006
Beiträge
29.830
Punkte Reaktionen
9.454
Bei Apple wird schnell was EOL. Dann wird die Software eingestellt, es kommt AirPlay 3, das neue iOS wird inkompatibel... kann schnell gehen ;)

... und dann kommen unverhofft Updates, die schon lange nicht mehr verkauften EOL-Produkten Airplay 2 beibiegen.
Kann lange halten, diese Hardware ;)
 

WirbelFCM

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.01.2008
Beiträge
7.207
Punkte Reaktionen
757
Hallo,

gibt es denn irgendwelche Hinweise, ob ein neues Apple TV rauskommen soll und was es evtl hat?

Meine Überlegung war nämlich, ob es nicht sogar Sinn macht, dem Gerät HDMI-Eingänge zu verbauen, sodass z.B. daran eine PS4/X-Box etc angeschlossen werden kann.


Jeder AVR hat heutzutage ausreichend HDMI-Eingänge, um sowas zu realisieren.
 
Oben Unten