Neuer Mac Mini mit 8-Core in Sicht?

medeman

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2010
Beiträge
2.742
Jain, also nur der G4 hatte eine dedizierte Grafikkarte drin, nämlich die Radeon 9200. Aber die Intel Geräte hatten alle nur integrierte Grafikkarten. Die Core2Duo hatten Chipsetbasierte Grafikkarten (Intel GMA950, GeForce 9400M und Geforce 320M) und die i-Serie hatte dann die im CPU-integrierte Grafikeinheit drin.
Den 2011er Mac mini gab es auch mit einer Radeon 6630M. Nichts besonderes, aber immerhin 256 MB GDDR5 :D
 

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.290
Jain, also nur der G4 hatte eine dedizierte Grafikkarte drin, nämlich die Radeon 9200. Aber die Intel Geräte hatten alle nur integrierte Grafikkarten. Die Core2Duo hatten Chipsetbasierte Grafikkarten (Intel GMA950, GeForce 9400M und Geforce 320M) und die i-Serie hatte dann die im CPU-integrierte Grafikeinheit drin.
Der 2011er i7 hatte eine AMD.
 

Drzeissler

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.536
Die AMD aus dem 2011er hat einen Serienfehler und überhitzt. Die G4-Minis werden deutlich wärmer und somit auch lauter, aber auch die GMA-950 Minis werden lauter, zudem ist die GMA wirklich schlecht für's Gaming.
Bei den "shared" GPU's von NVIDIA (9400m/320m) ist das ein ganz andere Sache. Die werden nicht so heiß, die Geräte bleiben erstaunlich ruhig, trotz unter Last. Dennoch stimmt das Featureset und die Performance. Auch im direkten Vergleich zu den aktuellen Intel-GPU's muss ich sagen, dass mir eine shared von NVIDIA oder AMD deutlich lieber wäre, die würde schon für 720p reichen und mit Medium-Details auch 1080p schaffen.

Kurzum, dedizierte GPU in einem Mini, nein Danke. Shared GPU von NVIDIA oder AMD sehr gerne, es tut aber auch eine Intel IGP mit entsprechner eGPU. Die eGPU's gibt es ja auch als mobile Lösungen die sehr klein und leise sind, aber die Preise sind VIEL!!!!! zu hoch dafür. Eine 470/4GB als mobile eGPU muss unter 200 Euro kosten, statt 650!
 

0ud

Mitglied
Mitglied seit
04.06.2019
Beiträge
94
Was soll das bringen?

Was wären dann 1000 Mac Pro in höchster Ausführung?
 

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.110
ja und auf mehreren servern darf man dann trotzdem nicht legal macOS laufen lassen...
 

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.110
Warum denn das nicht? Ich kann mir denken, was du genau meinst aber so allgemein stimmt deine Aussage nicht ;)
Wenn du kommerziell macOS Anbietest und dies auf irgendwelcher Hardware anbietest wird da Apple wohl nicht lange zuschauen ;) Technisch geht es natürlich ohne Problem. Auch stimmt es das es wohl bei uns "legal" ist, aber ich glaube Geld damit verdienen wird nicht so einfach gehen.
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.414
Wenn du kommerziell macOS Anbietest und dies auf irgendwelcher Hardware anbietest wird da Apple wohl nicht lange zuschauen ;)
Das ist auch wieder so allgemein gehalten, dass es nicht richtig ist. ;)
Glauben soll man in der Kirche ;)

Ne, mal Spass beiseite. Natürlich kann man nicht einfach so macOS kaufen und dass dann vermieten. Da gibts natürlich schon einen rechtlichen Rahmen einzuhalten. Aber es gibt in der Tat auch rechtlich abgesicherte Wege Macs mit macOS zu vermieten. macminicolo ist so ein Konzept dazu, welches auch völlig legal ist.
 

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.110
Wir sprechen nicht vom gleichen... Das sind ja offizielle Macs.... ich habe gemeint man kann nicht mal eben kurz HP o.ä. Server kaufen und dann macOS Virtualisieren und anbieten.

Server gibt es NICHT von Apple ;)
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.414
ich habe gemeint man kann nicht mal eben kurz HP o.ä. Server kaufen und dann macOS Virtualisieren und anbieten.
Ach so meinst du das. Hat das einer gesagt, dass man macOS auf Fremdhardware laufen lässt und das vermieten soll? Das ist mir entgangen. Ich hatte nur Minis und Mac Pros als Server gelesen.
 

GPTom

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2007
Beiträge
1.110
Ach so meinst du das. Hat das einer gesagt, dass man macOS auf Fremdhardware laufen lässt und das vermieten soll? Das ist mir entgangen. Ich hatte nur Minis und Mac Pros als Server gelesen.
ja ich hab halt server gelesen und dann automatisch nicht mehr an Apple gedacht ;)
 
Oben