Neuer Mac Mini mit 8-Core in Sicht?

Diskutiere das Thema Neuer Mac Mini mit 8-Core in Sicht?. Hi MUs, könnte es sein das Apple einen Mac Mini mit 8 Kernen plant? Klick

Bozol

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.07.2003
Beiträge
2.317
Hi MUs, könnte es sein das Apple einen Mac Mini mit 8 Kernen plant?

Klick
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.402
Ich denke wir können froh sein, dass es einen 6-Core Mac Mini gibt ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Isegrim242, iPhill, Maulwurfn und 5 andere

tomric

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
2.816
Sehe ich auch so, @Madcat . Abgesehen davon würde es eher Sinn machen, dem Mini eine kleine dedizierte GPU und ein neues thermisches Design zu spendieren, damit die CPU nicht ausgebremst wird und ein Teil der Anwender auf eine eGPU verzichten kann - quasi Richtung iMac 6-Core Basismodell ohne Display, das hätte was.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tobich, iPhill, ma2412 und 4 andere

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.188
Es macht kaum Sinn mit dem Mini ein CPU "Monster" zu erschaffen, welches aber jetzt schon von vielen durch eine externe GPU ergänzt wird. Hier sollte man zunächst die GPU beschleunigen, denn Office braucht keinen Octacore-Prozessor!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill, dg2rbf und Madcat

medeman

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2010
Beiträge
2.741
Ich denke die nächste Mac mini Generation wird auch ein 8-Core-Modell umfassen. Der Nachfolger vom i7-8700 (der ist als "B"-Variante im Mac mini) ist der 9700, welcher wiederum ein 8-Core ist.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill und wegus

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.867
Family 6 Model 158 Stepping 12 wäre ein i9-9#

edit: ich sehe gerade, dass auch ein i5 i7 der 9. Generation ein 6-158-12 ist.

Aber sollte es ein i7-9700 werden, stimmt ja schon die Clock-Frequenz nicht. Da steht 1.7 Ghz, der 9700 hat 3.6Ghz, oder die den soweit runter takten...

Hmm 95 Watt, das schafft die Kühlung nie.

Mal zum Vergleich ein i7-9700K der normal getaktet ist: https://browser.geekbench.com/v4/cpu/11420746

Oohh: https://browser.geekbench.com/v4/cpu/13625530

Wohl ein Hackintosch....
 

efx

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2005
Beiträge
645
Hat da jemand eine 8 Kern CPU auf ein Mac mini MLB 'gelötet'?
Eventuell ist es auch nur eine virtuelle Maschine.
 

Elessar1

MacUser Mitglied
Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
311
Ich hoffe eher auf eine dedizierte GPU beim nächsten Mini, wann auch immer dieser kommen sollte. Ich HASSE diesen eGPU Klotz der neben meinem Schreibtisch steht und lauter als der Mini ist diese auch, wenn auch glücklicherweise echt im Rahmen.

Obwohl ich den aktuellen Mini selber habe, halte ich die aktuelle Version mit dieser absolut unterdimensionierten Intel UHD Grafik für eine kleine Fehlkonstruktion.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: mausfang, ma2412 und dg2rbf

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.537
ich denke nicht, dass das thermische design eine richtige grafikkarte erlaubt.

Ausserdem habe ich mir meinen gerade gekauft und brauche erst in 7-8 Jahren was neues. ;)
 

Drzeissler

Mitglied
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.525
Ich hoffe eher auf eine dedizierte GPU beim nächsten Mini, wann auch immer dieser kommen sollte. Ich HASSE diesen eGPU Klotz der neben meinem Schreibtisch steht und lauter als der Mini ist diese auch, wenn auch glücklicherweise echt im Rahmen.

Obwohl ich den aktuellen Mini selber habe, halte ich die aktuelle Version mit dieser absolut unterdimensionierten Intel UHD Grafik für eine kleine Fehlkonstruktion.
Also ich fand die Nvidia integrierten Chips richtig gut. 9400m/320m waren excellente GPU's und Lichtjahre besser als GMA950/3100 etc. War schon erstaunlich zu sehen, dass selbst eine X1600 nicht alle Effekte in älteren Spielen zeigt, die 9400M/320M aber alle darstellt und insgesamt auch die deutlich bessere Performance abliefert. Eine Intel HD3000/4000/5000 und die neue UHD-Serie sind sicher ganz OK, aber ich vertraue den GPU-Spezialisten (AMD/NVIDIA) da deutlich mehr.

Kurzum dedizierte GPU halte ich für einen Fehler im Mini. Der soll schön klein und leise bleiben, dafür eine gute shared-Grafik mit der Option einer eGPU haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill und dg2rbf

tomric

Mitglied
Mitglied seit
13.09.2003
Beiträge
2.816
Ist die Frage, ob das mit einer "kleinen" Mobile-GPU wirklich so viel lauter wird, als wenn die CPU-interne Grafik am Limit rennt... ein entsprechendes Design vorausgesetzt ;)
 

lefpik

Mitglied
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.859
Ist die Frage, ob das mit einer "kleinen" Mobile-GPU wirklich so viel lauter wird, als wenn die CPU-interne Grafik am Limit rennt... ein entsprechendes Design vorausgesetzt ;)
Da der zur Verfügung stehende Raum aufgrund, des Wegfalls von Platz für eine HDD, größer geworden ist, müsste
ja auch genug Platz für eine dedizierte GraKa inkl. geeigneter Kühlung vorhanden sein.

Ich bin mir sehr sicher, dass Apple es könnte wenn sie es wollten. Aber sie wollen nicht...entschuldigung, der Kunde möchte es nicht. So heisst es doch immer. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: iPhill, dg2rbf und Elessar1

Lor-Olli

Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
8.993
8core mit entsprechend potenter Graphik (eGPU) erfordert dann auch einen guten Monitor > da kann man dann gleich zum iMac greifen (auch preislich ist da nicht mehr viel Unterschied…) ;). Ich schätze, dass Apple hier den "Sicherheitsabstand" wahren wird. Nebenbei, das Topmodell des Mini ist nicht der Verkaufsschlager, die überwiegende Zahl der Mini-Käufer kauft "preiswert"…
 
Oben