Neuen iMac bei mactrade bestellt, 3-5 Wochen Lieferzeit...

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
90
Grüßt euch,

ich habe letzte Woche meinen iMac 27 Zoll verkauft und mich für den 24 Zoll entschieden, denn sobald die neuen iMacs mit 27-32 Zoll herauskommen, werde ich ebenfalls zugreifen und den 24 Zoll ins zweite Wohnzimmer/Schlafzimmer und den größeren im Arbeitszimmer.

Ich hatte mich für den blauen entschieden und alles auf Standard gelassen, 8GPUs jedoch. Also sollte es normal kein BTO sein, trotzdem sind die Lieferzeiten mit 3 - 5 Wochen doch ziemlich happig.

Hat jemand von euch bei Mactrade bestellt? Wie sind eure Erfahrungen zu den Lieferzeiten bezüglich der neuen iMacs? Die Preise dort können sich locker sehen lassen mit gratis JBL Kopfhörer und vor allem die Erweiterungspakete mit 36 Monate, kostet mit 49 Euro nicht wirklich viel, sonst hätte ich bei Apple wie immer bestellt.

Viele Grüße
Andreas
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.06.2019
Beiträge
7.523
Punkte Reaktionen
4.718
Bei Mactrade kann man schonmal warten. Die Verfügbarkeit der neuen iMacs ist auch so schon begrenzt und die Auslieferung hat erst begonnen. Du bist sicher auch ein wenig spät dran als Erstbesteller. In ein paar Wochen/Monaten sieht das sicher besser aus. Oder dort kaufen wo schneller oder sofort verfügbar!
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
90
Ja das stimmt, ich habe lange überlegt, ob das einen Sinn macht. Aber wirklich zufrieden war ich mit dem Intel iMac nicht. Wahrscheinlich gibt es nur bei Apple direkt einen iMac zeitnah, wobei ich da auch schon Monate warten musste, "iPhone 6 Plus".

VG Andreas
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
2.994
Punkte Reaktionen
1.658
Selbst Apple liefert derzeit nicht schneller. Ich hatte meinen 24er M1 in Blau inkl. VESA-Adapter am 1. Tag nach der Bestellfreigabe direkt dort geordert und inzwischen auch erhalten.
 

ElKapitän

Mitglied
Dabei seit
05.04.2016
Beiträge
796
Punkte Reaktionen
1.115

MOM2006

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.09.2011
Beiträge
1.437
Punkte Reaktionen
332
am 9. mai BTO bei apple bestellt. heute von dhl express geliefert. 8 tage schneller als von apple prognostiziert
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
90
Viel Spaß :) Ich bin mal gespannt, wie lange es bei mir dauert. Die Zahlung hat ja schon bei MacTrade Probleme gemacht, obwohl per Paypal Express bezahlt, stand die Zahlung offen.
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
90
Was mich bei MacTrade sehr irritiert ist die Zahlungdsangabe, ich habe schon angerufen und per E-Mail auch die Bestätigung erhalten, dass die Zahlung einfangen ist. Aber in dem Bestellvorgang sieht es so aus:

Ihre Zahlungsart:PayPal Express
Status der Zahlung:Offen
Sendungsnummer:Offen
EDU-Status:Offen
 

jesusfreak

Mitglied
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
337
Punkte Reaktionen
121
Bei Amazon ist der neue 24" zwar auch nicht in 8/8 vorrätig, aber zumindest in silber relativ günstig für 1554,99 zu ordern
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
90
Vielleicht nur vorgebucht und beim Versand dann komplett….
Möglich, ich habe jedoch die Befürchtung, dass ohne das der erste Punkt komplett ist, keine Bestellung erfolgt.

Ich habe deshalb noch mal bei MacTrade angerufen, der iMac wäre am 21 Bestellt worden und die Zahlung ist eingegangen, bestellt hatte ich am 18. und natürlich auch bezahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

biro21

unregistriert
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
1.807
Punkte Reaktionen
1.010
In den letzten 10 Monaten haben wir 2 Macs bei MacTrade bestellt. Beide Male keine wirklichen Probleme, beim MBP M1 war die Lieferzeit etliche Wochen doch plötzlich stand der Bote mit einem Paket aus Passau vor der Tür.

Alle Anbieter die nicht Apple heißen, hängen was die Lieferungen angeht sehr stark von Apple ab und können da nicht immer zeitnah liefern bzw. genau vorhersagen wann etwas geliefert wird. Meine Erfahrungen mit MacTrade waren aber, auch vor diesen beiden Macs, durchwegs gut/in Ordnung.
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
90
Danke für dein Feedback, dass klingt sehr gut. :) Bei mir wurden 3 Wochen angegeben, allerdings inoffiziell.
 

biro21

unregistriert
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
1.807
Punkte Reaktionen
1.010
Wollte nicht suggerieren dass es schneller geht sondern nur dass einfach sehr viel direkt von Apple abhängt.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.119
Punkte Reaktionen
9.858
Alle Anbieter die nicht Apple heißen, hängen was die Lieferungen angeht sehr stark von Apple ab und können da nicht immer zeitnah liefern bzw. genau vorhersagen wann etwas geliefert wird. Meine Erfahrungen mit MacTrade waren aber, auch vor diesen beiden Macs, durchwegs gut/in Ordnung.

Das Apple bei stark nachgefragten nagelneuen Produkten irgendwelche Händler nicht bevorzugt beliefert, sondern lieber zuerst
die Direktkunden, kann man doch nachvollziehen.
Was nicht stimmt ist, das Apple das nicht ordentlich voraussagt. Die Händler die direkt von Apple beliefert werden wissen genau
was sie bestellt haben und welche Menge sie wann erhalten.

Schwieriger wird es, wenn noch ein Grosshändler dazwischenhängt und auch die Händler kommunizieren ungern offen
wenn Kunden z.B. 2 Monate warten müssen. Dann heißt es manchmal erst 3 Wochen Lieferzeit und dann wird der Termin
in Salamitaktikmanier noch noch 2-3 mal verschoben und das natürlich auf den Lieferanten geschoben.
 

Ralle2007

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.01.2007
Beiträge
19.472
Punkte Reaktionen
22.266
Was mich bei MacTrade sehr irritiert ist die Zahlungdsangabe, ich habe schon angerufen und per E-Mail auch die Bestätigung erhalten, dass die Zahlung einfangen ist. Aber in dem Bestellvorgang sieht es so aus:

Ihre Zahlungsart:PayPal Express
Status der Zahlung:Offen
Sendungsnummer:Offen
EDU-Status:Offen
Habe etwas Geduld, das ändert sich noch.:)
 

sisslik

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
07.10.2009
Beiträge
806
Punkte Reaktionen
90
Das Apple bei stark nachgefragten nagelneuen Produkten irgendwelche Händler nicht bevorzugt beliefert, sondern lieber zuerst
die Direktkunden, kann man doch nachvollziehen.
Was nicht stimmt ist, das Apple das nicht ordentlich voraussagt. Die Händler die direkt von Apple beliefert werden wissen genau
was sie bestellt haben und welche Menge sie wann erhalten.

Schwieriger wird es, wenn noch ein Grosshändler dazwischenhängt und auch die Händler kommunizieren ungern offen
wenn Kunden z.B. 2 Monate warten müssen. Dann heißt es manchmal erst 3 Wochen Lieferzeit und dann wird der Termin
in Salamitaktikmanier noch noch 2-3 mal verschoben und das natürlich auf den Lieferanten geschoben.
Ja das stimmt, dass direkte Apple Kunden natürlich voran haben. Ich bin gespannt wie lange es dauert und gebe euch Bescheid.
 
Oben Unten