Musik nicht anzeigen

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.340
Ja, ganz genau so ist es jetzt. Aber was ist, wenn ich Nutzer 2 aus der Familienfreigabe entferne? Oder wenn man einen zweiten Nutzer einrichtet, der nicht in der Familienfreigabe ist. Wenn der auch die Bilder von Nutzer 1 sieht, ist das schon schlimm.
Du meinst einen dritten?
 

Schlenk

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2019
Beiträge
332
Nein, es müsste lauten: Wenn du mit deiner AppleID ein AppleTV einrichtest, könne alle deine Fotos, Filme, Serien Apps etc. nutzen, die in deinem Haus sind und den Fernseher einschalten können.
Das ist doch gar nicht der Punkt. Der Punkt ist, dass ein weiterer Nutzer, der seinen Account benutzt, Bilder von Nutzer 1 sieht. Das ist ein wesentlich anderer Sachverhalt.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964
Hä? Darum geht es doch gar nicht, daß die Daten des Hauptenutzers bestehen bleiben.

Ich steig jetzt aus...
Ich denke wir reden aneinander vorbei. Vielleicht machen wir es am Mac deutlich: Da AppleTV arbeitet so, als hättest du einen Benutzer auf deinem Mac, der auch seine AppleID eingerichtet hat. Alle Leute im Haushalt benutzen denselben Mac mit demselben Account. Lediglich beim AppStore, bei der Musik und bei der TV.app können sie zwischen ihren Profilen wechseln, um dort ihren Präferenzen gerecht zu werden. Alle können hingegen die Fotos.app öffnen und anschauen. Dort gibt es keine Trennung. Was es nicht gibt, sind wirklich eigene Benutzeraccounts, weshalb eben nicht alles getrennt ist. Dies wäre auch nur sehr unkomfortabel zu lösen mit der kleinen Fernbedienung.
Ziemlich heavy, was Du da rausgefunden hast!
Jetzt tu doch nicht so als sei das ein großes Geheimnis! Hast du überhaupt ein AppleTV? Hast du irgendeine andere Art von TV-Stick o.ä.?
 

Schlenk

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2019
Beiträge
332
Kann mir gar nicht vorstellen, dass ich das rausgefunden haben soll. Gehe immer noch davon aus, dass ich irgendwo was falsch eingestellt habe.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964
Kann mir gar nicht vorstellen, dass ich das rausgefunden haben soll. Gehe immer noch davon aus, dass ich irgendwo was falsch eingestellt habe.
Nein, du verstehst es nur falsch. Anscheinend kann ich es noch so oft erklären, aber ihr begreift es einfach nicht. Es ist alles schlicht anders als ihr es erwartet. Die Accounts auf dem AppleTV sind nicht mit Accounts auf dem Computer vergleichbar, sondern eher Profile für den Medienkonsum, genauso wie bei Netflix oder Amazon Prime.
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Registriert
19.07.2009
Beiträge
1.340
@walfreiheit :

Habe kein AppleTV.

Habe ein MacBook (Catalina neues Version) mit drei Nutzern. Drei Accounts.

Keiner der drei Nutzer sieht die Dokumente der jeweils anderen Nutzer.

Und keiner der drei Nutzer sieht die Bilder der jeweils anderen Nutzer.

Definitiv nicht!
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964
Habe ein Macbook mit drei Nutzern. Drei Accounts. Keiner der drei Nutzer sieht die Dokumente und keiner der der iNutzer sieht die Bilder des jeweils anderen. Definitiv nicht!
⬇️
Die Accounts auf dem AppleTV sind nicht mit Accounts auf dem Computer vergleichbar, sondern eher Profile für den Medienkonsum, genauso wie bei Netflix oder Amazon Prime.
Das ist alles kein Geheimnis, kein Skandal, kein Bug und auch kein Wunder.
 

Schlenk

Mitglied
Thread Starter
Registriert
28.08.2019
Beiträge
332
Nein, du verstehst es nur falsch. Anscheinend kann ich es noch so oft erklären, aber ihr begreift es einfach nicht. Es ist alles schlicht anders als ihr es erwartet. Die Accounts auf dem AppleTV sind nicht mit Accounts auf dem Computer vergleichbar, sondern eher Profile für den Medienkonsum, genauso wie bei Netflix oder Amazon Prime.
Du orientierst Deinen Wertemaßstab am Handbuch. Ich orientiere mich an objektiven Sachverhalten. Nur weil andere es so machen (Fire Stick), oder weil es so im Handbuch steht, ist es nicht besser. Ein Fernseher wird in der Regel von mehreren Personen benutzt. Dementsprechend gibt es die Möglichkeit mehrere Benutzer zu installieren. Jeder Benutzer hat seine Inhalte - mit Ausnahme der Fotos. Jeder Nutzer kann die Fotos von Nutzer 1 sehen. Das ist nicht in Ordnung, nicht nachvollziehbar und inhaltlich nicht sinnvoll erklärbar.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964
Okee, es bleibt dabei: du erwartest etwas, was das Gerät aktuell nicht liefern kann. Das ist ja auch in Ordnung. Aber es lässt sich nicht ändern, und ist aktuell auch Industriemaßstab. Auch auch ich hätte gerne eine vollständige Benutzertrennung, zum Beispiel auch auf dem iPad. Leider gibt es das aktuell aber nicht.
 

Neeve

Neues Mitglied
Registriert
03.11.2020
Beiträge
30
Wie wäre es denn, einfach mal in den Einstellungen iCloud Fotos oder eventuell auch die Cloud selbst im zweiten Benutzer abzumelden? Dann hat derjenige auch auf die Fotos keinen Zugriff? Wenn ich in meinem zweiten Benutzer die Fotos ausschalte, sind die auch in der Foto-App weg.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964
Wie wäre es denn, einfach mal in den Einstellungen iCloud Fotos oder eventuell auch die Cloud selbst im zweiten Benutzer abzumelden? Dann hat derjenige auch auf die Fotos keinen Zugriff? Wenn ich in meinem zweiten Benutzer die Fotos ausschalte, sind die auch in der Foto-App weg.
Und dann kannst du immer noch ganz einfach auf das andere Profil gehen …
 

Neeve

Neues Mitglied
Registriert
03.11.2020
Beiträge
30
Und dann kannst du immer noch ganz einfach auf das andere Profil gehen …
Das ist natürlich richtig. Es gibt ja keinen Passwortschutz.

Wem das nicht passt, der darf halt entweder a) keinen Apple TV Nutzen oder b) muss unter Apple.com/Feedback mal was da lassen. Ändert an der derzeitigen Situation nix, aber man geht im Normalnutzerfall wohl davon aus, dass das eh nur die Familie unter sich nutzt und jemand, der prekäre Fotos in seiner Library hat, die iCloud einfach ausgeschaltet lässt am Apple TV..
(und um die dann wieder anzuschalten, benötigt man das PW welches nicht vorgespeichert ist)
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.964
Das ist natürlich richtig. Es gibt ja keinen Passwortschutz.

Wem das nicht passt, der darf halt entweder a) keinen Apple TV Nutzen oder b) muss unter Apple.com/Feedback mal was da lassen. Ändert an der derzeitigen Situation nix, aber man geht im Normalnutzerfall wohl davon aus, dass das eh nur die Familie unter sich nutzt und jemand, der prekäre Fotos in seiner Library hat, die iCloud einfach ausgeschaltet lässt am Apple TV..
Genau das versuche ich über Seiten zu erklären. Aber stattdessen werden nur wahnwitzige Enthüllungen kolportiert. ;) :p
 

tamuli

Aktives Mitglied
Registriert
21.07.2014
Beiträge
2.213
Respekt, @walfreiheit hat wirklich eine unendliche Geduld! :upten:

Interessant wäre jetzt, ob der zweite Benutzer die Fotos des ersten Benutzers sehen kann, wenn er nicht in der Familienfreigabe ist. Das würde ich mal noch ausprobieren wollen, wenn ich die Zeit dafür finde...

Natürlich kann er sie sehen, jeder der den Fernseher mit dem Apple TV anmacht, kann alles sehen und das Profil des 1. Benutzers anklicken. :noplan:

Nein, es müsste lauten: Wenn du mit deiner AppleID ein AppleTV einrichtest, könne alle deine Fotos, Filme, Serien Apps etc. nutzen, die in deinem Haus sind und den Fernseher einschalten können.

Beste Erklärung ever! :thumbsup: :i:):
 
Oben