MS Office 2019: Billig-Angebote bei Ebay

troubadix2004

Aktives Mitglied
Registriert
16.04.2006
Beiträge
2.955
Ich habe mir bereits mehrfach über Ebay Kleinanzeigen einen Key gekauft und es ist jeweils immer gut gelaufen. Bei den Karten handelt es sich oftmals kostenlose Dreingaben die bei einem neuen Rechner beiliegen damit die Käufer angefixt werden. Nicht jeder möchte ein Office 365 Abo haben und daher werden die halt veräußert .. bezahle meist zwischen 35-45 Euro
 

Cinober

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2012
Beiträge
1.148
Hi,
habe die Apps von ONLYOffice in Betrieb, sind kostenlos, allerdings nur Word und Excel, das reicht für mich als Privatmann, voll und ganz.
Franz
Das habe ich jetzt nicht richtig verstanden: Du bist im Besitz von WORD und EXCEL, die nichts kosten? Worüber unterhalten sich denn dann die Leute hier? Wenn man diese beiden Programme kostenlos haben kann. Und vor allem, wo kriegt man sie her?

Cinober
 

JarodRussell

Aktives Mitglied
Registriert
02.06.2003
Beiträge
3.645
Wir haben uns letztlich eine Vollizenz gekauft, also kein 365, sondern die 2019er Version. Meine Frau bekommt diese Lizenzen leider nicht kostenlos von der Schule, wo sie als Lehrerin arbeitet und da sie immer wieder die doch zum Teil ziemlich verbastelten Vorlagen von den Schulbuchverlagen öffnen muss, ist es fahrlässig, nicht auf MS zu setzen. Die Lizenz kann sie ja steuerlich geltend machen.
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
5.898
Das habe ich jetzt nicht richtig verstanden: Du bist im Besitz von WORD und EXCEL, die nichts kosten? Worüber unterhalten sich denn dann die Leute hier? Wenn man diese beiden Programme kostenlos haben kann. Und vor allem, wo kriegt man sie her?

Cinober
So schwer zu verstehen?
Nun keine großartige Transferleistung was gemeint ist, aber man erklärt es gerne:
Eine kurze Google Suche bei OnlyOffice hätte diese elementare Frage (eventuell auch für Dich) klären können.
Er hat Word und Excel als Synonyme für Textverarbeitungsprogramm und Tabellenkalkulationsprogramm genutz - wie man unschwer erkennen kann, sind das sehr sperrige Wörter.
Ich hoffe DIr ist nun geholfen und Deine große Verwirrung beseitigt
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Registriert
08.05.2010
Beiträge
8.175
Hi,
in Zeiten des Inet's, muss man nicht alles Posten, meine Tips hier sind Hilfe zur Selbsthilfe, etwas Eigenständigkeit kann man jedem Forumsnutzer zugestehen.
Franz
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.593
Wir haben uns letztlich eine Vollizenz gekauft, also kein 365, sondern die 2019er Version. Meine Frau bekommt diese Lizenzen leider nicht kostenlos von der Schule, wo sie als Lehrerin arbeitet und da sie immer wieder die doch zum Teil ziemlich verbastelten Vorlagen von den Schulbuchverlagen öffnen muss, ist es fahrlässig, nicht auf MS zu setzen. Die Lizenz kann sie ja steuerlich geltend machen.
Das habe ich auch immer gemacht, da wir in der Familie aber 4 Personen mit jeweils mehrere Computern (Windows und macOS) und iPads (>10") sind,
machte das Kaufen irgendwann keinen Sinn mehr, da wir mehr als 10 Geräte im Einsatz haben.
Über die Office365 Familienlizenz kann ich 5 Personen mit jeweils bis zu 5 Computern und 5 iPads laufen lassen und habe noch für jeden
1 TB Cloudspeicher dabei, der sonst alleine pro Person schon 100 Euro/Jahr kostet.

Ich kaufe die Lizenzen über Amazon im Angebot für 50-60 Euro, das macht pro Familienmitglied max 15 Euro /Jahr.

Ich mag zwar keine Abos, aber bei solch einer Konstellation ist es wirklich preiswerter und sinnvoll.
 

Pucker

Mitglied
Registriert
06.01.2015
Beiträge
222
Ich habe meine Lizenz bei Best-Software.de für 69,90€ gekauft. Lizenz-Key kam dann per Email, inkl. Rechnung. Bezahlt über Amazon-Pay.

Installation und Aktivierung erfolgte problemos.
 

Tom2109

Mitglied
Registriert
02.03.2021
Beiträge
152
Bei amazon kostet eine Familienlizez 65€/Jahr, Verkauf und Versand durch amazon.
Im ersten Jahr. Die Verlängerung kostet 99€. So war es bei mir.
Sicherlich kann man wohl die Lizenz ablaufen lassen und eine neue 65er kaufen... aber... was ist mit den Daten in OneDrive?
 

iQuaser

Mitglied
Registriert
25.07.2008
Beiträge
874
Im ersten Jahr. Die Verlängerung kostet 99€. So war es bei mir.
Sicherlich kann man wohl die Lizenz ablaufen lassen und eine neue 65er kaufen... aber... was ist mit den Daten in OneDrive?
Man gibt einen Tag vor Ablauf den neuen Key in seinem Konto auf der Microsoft-Seite an und ist freigeschaltet.

So habe ich es erst vor wenigen Tagen gemacht.

Dass es Unterschiede zwischen dem 1. und den folgenden Jahren gibt, wusste ich bis zu Deinem Beitrag gar nicht.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.593
Man gibt einen Tag vor Ablauf den neuen Key in seinem Konto auf der Microsoft-Seite an und ist freigeschaltet.

Das ist nicht notwendig. Man kann auch direkt 5 Keys zusammen eingeben und hat dann 5 Jahre Nutzung.
Oder man kauft Keys wenn diese im Angebot sind und gibt sie ein, oder man kauft auf Ebay welche,
die dort verkauft werden, weil deren Besitzer sie als Zugabe bekommen haben und sie nicht benötigen.

Im ersten Jahr. Die Verlängerung kostet 99€. So war es bei mir.

Nein, Du hast eine Verlängerung für 99 Euro gekauft, das ist der Listenpreis.
Du hättest natürlich auch einen preiswerteren jederzeit innerhalb des ersten Jahres kaufen können,
eingeben und die Laufzeit verlängern.

Bei Amazon kostet die Verlängerung aktuell 65 Euro
Bildschirmfoto 2021-05-23 um 16.52.53.png

Wenn man sich die Preise bei Amazon anschaut, dann lag der Preis innerhalb der letzten 12 Monate zwischen 50 und 80 Euro, meisten im Bereich mit einer 6 vorne.
Bildschirmfoto 2021-05-23 um 16.53.17.png
 
Zuletzt bearbeitet:

picknicker1971

Aktives Mitglied
Registriert
05.06.2005
Beiträge
5.898
Im ersten Jahr. Die Verlängerung kostet 99€. So war es bei mir.
Sicherlich kann man wohl die Lizenz ablaufen lassen und eine neue 65er kaufen... aber... was ist mit den Daten in OneDrive?
Du kann st überall Lizenzen kaufen und direkt im MS Account aktivieren. Die Laufzeit wird gutgeschrieben und hinten dran gehängt. Ich seinerzeit im Blackfriday Lizenzen für 50€ bekommen und mehrerr gekauft und bin bis 2023 versorgt
 

Tom2109

Mitglied
Registriert
02.03.2021
Beiträge
152
Du kann st überall Lizenzen kaufen und direkt im MS Account aktivieren. Die Laufzeit wird gutgeschrieben und hinten dran gehängt. Ich seinerzeit im Blackfriday Lizenzen für 50€ bekommen und mehrerr gekauft und bin bis 2023 versorgt
Das ist ein seltsames Lizenzmodell. Erschließt sich mir nicht. Ich verlängere eine Lizenz durch die Eingabe einer neuen Lizenznummer?
 

MacKaz

Aktives Mitglied
Registriert
12.01.2020
Beiträge
1.305
Wenn Du „Lizenznummer“ durch „Coupon“ ersetzt. wird es vielleicht leichter nachvollziehbar. Ist im Grunde genommen „Prepaid“, wo Du ja auch beliebig das Guthaben erhöhen kannst.
 

Tom2109

Mitglied
Registriert
02.03.2021
Beiträge
152
Wenn Du „Lizenznummer“ durch „Coupon“ ersetzt. wird es vielleicht leichter nachvollziehbar. Ist im Grunde genommen „Prepaid“, wo Du ja auch beliebig das Guthaben erhöhen kannst.
Danke für die Aufklärung! Du siehst mich überrascht....
Wenn das so funktioniert, verstehe ich die Lizenzpolitik von Microsoft absolut nicht.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Registriert
25.10.2010
Beiträge
7.593
Danke für die Aufklärung! Du siehst mich überrascht....
Wenn das so funktioniert, verstehe ich die Lizenzpolitik von Microsoft absolut nicht.
Was gibt es daran nicht zu verstehen?
Abgesehen davon, Du kannst natürlich auch Lizenzcodes kaufen, die in die Schublade legen, und bei Bedarf am
letzten Tag des Jahres erst aktivieren.

Die Analogie mit der Prepaidaufladung von MacKaz trifft es am besten.
 

Tom2109

Mitglied
Registriert
02.03.2021
Beiträge
152
Ich weiß nicht was es nicht zu verstehen gibt. M.E ein Kundenfreundliches Modell und die Listenpreise von MS alleine sind schon fair, von den Angebote ganz zu schweigen
die Listenpreise von MS alleine sind schon fair : Zustimmung!
Ich weiß nicht was es nicht zu verstehen gibt: Dass Microsoft jeden Preis eines Angebots, wie ich oben erfahren habe schon ab 35€, für die Verlängerung akzeptiert.
von den Angebote ganz zu schweigen: Zustimmung!
M.E. ein Kundenfreundliches Modell: das ist es dann in der Tat!
 

Tom2109

Mitglied
Registriert
02.03.2021
Beiträge
152
Was gibt es daran nicht zu verstehen?
Die Funktionsweise habe ich schon kapiert.Und Prepaid ist ein Abo ja sowieso...
Unverständlich ist mir (aus kaufmännischer Perspektive Microsofts) das Akzeptieren jeglichen irgendwo im Netz angebotenen Preises für ein 1-Jahres-Abo.
Aber ich muss und will auch nicht alles verstehen...
 
Oben