Merge MP3 für OS X?

DaNilz'

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
176
Da ich gerne mal meine ganzen aufgenommenen MP3 übersichtlicher gestalten möchte, muss ich mal die ganzen Sinclair Folgen und so zusammenschneiden. Bei Windows gibt es MergeMP3...Tracks in das Prog reinziehen, klicken, fertig...

Gibt es etwas ähnlich komfortables auch für Mac OS X?
 

ZoliTeglas

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2003
Beiträge
7.882
Was mir einfällt ist iTunes:
Zur Bibliothek hinzufügen und dann über "Erweitert" die Tracks "gruppieren"
 

DaNilz'

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
176
Aber dann habe ich die doch trotzdem da alle stehen, oder? Find ich zu unübersichtlich ;)
 

ZoliTeglas

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2003
Beiträge
7.882
na aber wenn du sie gruppiert hast, dann sind die zusammen :) also: aus 10 mach 1 :)
 

lostreality

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
9.447
Falls du ein Tool meinst um aus einigen MP3s eins zu machen: gibt es auf jeden Fall für OSX. Frag mich jetzt aber nicht wie das heißt, müsstest du mal bei Versiontracker.com suchen, dort ist mir das auch mal aufgefallen.

greetz
 

DaNilz'

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
176
Aber sind sie es dann auch physisch? Oder nur im Rahmen des Anzeigemodus von iTunes? Sprich: handelt es sich dann auch nur noch um eine Datei? Oder um eine Art Paket, dass die anderen Dateien enthält?
 

ZoliTeglas

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2003
Beiträge
7.882
die sind dann zusammen... nix nur anzeige, sondern so richtig!

so verbinde ich immer meine Promo- CDs, die aus 99 Tracks bestehen und der erste Song von 1 bis 12 (zum Beispiel) geht!
 

Nicoletto

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2006
Beiträge
2.352
Tach
Das ist zwar nicht das Drag&Drop-Tool wie Du Dir es vielleicht vorstellst.
(Da gibts bestimmt auch eins)
Aber mit Audacity kann man mp3 in einer Time-Line zusammenfügen,
ohne das sie Nach Aiff oder Wave konvertiert werden (wie in GarageBand).

Nico
 

lostreality

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2001
Beiträge
9.447
Auf die schnelle mal das hier:
ist allerdings shareware. Aber ich meinte schon ein "richtiges" zusammenfügen :)
 

eMac_man

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.115
Das geht doch aber auch mit Garageband.
Gruss
der eMac_man
 

ZoliTeglas

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2003
Beiträge
7.882
na is das nicht alles ein bisschen umständlich? Klar, ich kann es auch mit Logic und so machen! Aber das ist mit Kanonen auf Spatzen schiessen, wa???
 

eMac_man

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
30.115
Na ja, fiel mir nur so ein. Man könnte ja auch Quicktime pro, Spindoctor oder eines der anderen vielen Tools nehmen.
Gruss
der eMac_man
 

ZoliTeglas

Mitglied
Mitglied seit
10.09.2003
Beiträge
7.882
Also ich denke, dass es in iTunes immer noch am Einfachsten ist! Rein damit und gruppieren...
 

DaNilz'

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
176
Ich bin jetzt hier auf der Arbeit fertig, habe heute meinen freien Abend und werde mich gleich mal dran setzen ;)
 

DaNilz'

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
176
Also ich kann die Tracks nicht gruppieren. Der Menüpunkt ist zwar da, aber er ist grau, also nicht aufwählbar...
 

DaNilz'

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.12.2007
Beiträge
176
Hab ich nicht probiert, werds nachher mal anschauen...
Aber so gehts wie gesagt nicht. Werde ich also doch auf die externen Progs zurückgreifen müssen...
 

mac-tec

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
10
Hallo,

vielleicht verstehe ich hier was Falsch aber wenn MP3's zusammengefügt werden sollen zu einer Datei verwenden ich Join Together (Dough's Apple Scripts) das Tool ist sehr gut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: DaNilz'

Ähnliche Themen

Oben