macuser ausländerfeindlich?

Diskutiere das Thema macuser ausländerfeindlich? im Forum MacUser Bar

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. swuggles

    swuggles Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    02.08.2006
    habe folgenden thread verfolgt und muss sagen das ich den thread-starter ein wenig recht geben muss. mein gott, er kann sich eben nicht so gut ausdrücken weil er ausländischer abstammung ist. aber einige idioten haben nichts besseres zu tun, als sich über seinen schreibstil lustig zu machen. da würd ich dann auch irgendwann so reagieren. man konnte jawohl an seinem ersten post merken, dass er probleme mit der deutschen sprache hat. :mad:

    der mod sollte lieber die blöden kommentare einiger user löschen anstatt den thread mit so einem kommentar zu schliessen...

    mein threadtitel ist ein wenig agressiv, aber sowas hab ich ja noch nie erlebt. nur weil ihr ja alle sooo toll deutsch sprecht/schreibt. ich bin der meinung das man sofort rauslesen konnte, das es sich bei dem user nicht um jemanden handelt der zu "doof" ist vernünftig zu schreiben. er beherrscht einfach die deutsche sprache noch nicht so gut, lernt sie vielleicht gerade erst...

    meine meinung: total daneben...

    thread um den es geht: https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=360004
     
  2. 4Lix

    4Lix Mitglied

    Beiträge:
    3.544
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    444
    Mitglied seit:
    16.03.2005
    wa sis da denn ausländerfeindlich????

    die meisten versuchen doch zu helfen?

    und dann werden sie von dem herrn ehr blöd angemacht...zumal man eh nicht viel kapiert von dem was er da schreibt...


    und den kommentar vom mod find ich auch nich weiter shclimm...wenn de rherr doch ein problem mit den deutschen hat die einen angeblich nur verbessern(was bei ihm btw absolut berechtigt ist!)
     
  3. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Abgesehen von einigen Kommentaren zur Sprache haben wir hilfreiche Antworten gegeben (AASP), aber die wollte er anscheinend nicht hören.

    Übrigens wäre diese Fall in Deutschland ein Fall für die Haftpflichversicherung der Freundin gewesen (so wie ich das lese).

    MfG
    MrFX
     
  4. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.996
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    ich dachte mir das selbe wie du ...

    irgendwie sind viele mac user hier sehr eingebildet bzw abgehoben.

    ps: warum der mod geschlossen hat is klar, aber er hätte auch die dummschwätzer verwarnen müssen ...

    edit: wenn von 26 posts sich 7 auf die rechtsschreibung bzw bloede kommentare sind, dann kann was nicht stimmen ... und die meisten haben nur das selbe geschrieben, dass ich net hilfreich (auch wenn der TE es net wahr haben wollte)
     
  5. swuggles

    swuggles Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    02.08.2006
    ich red ja nur von den leuten die sich über die fehler im text lustig gemacht haben. und ich denke genau wegen diesen aussagen hat er so reagiert. für mich völlig verständlich. die hätte man zurück pfeiffen sollen, nicht ihn...
     
  6. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.057
    Zustimmungen:
    2.669
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    das hier ist das Internet, da treiben sich Millionen Gestalten rum, jede auf Ihre Art merkwürdig. Die eine oder andere konstruiert z.B. aus Threads vorgebliche Ausländerfeindlichkeit. Passiert halt :noplan:

    Andere rekonstruieren den 11. September besser als die Beteiligten...
     
  7. Er ist der deutschen Sprache ja immerhin so mächtig, um ziemlich verständlich schimpfen zu können.

    Und Struktur in einen Text zu bringen hat mit Kenntnissen einer Sprache nicht viel zu tun.

    Bei Problembeschreibungen überlegt man sich erst, was man schreiben will und dann, wie man es schreiben soll, damit die anderen das auch verstehen.
    Wenn man die Sprache nur halbwegs spricht ist das schwieriger, gebe ich zu, aber man kann hier noch nicht mal einen Versuch sehen.

    Und das Verhalten der anderen als "ausländerfeindlich" einzustufen ist gelinde gesagt eine Frechheit.
    Wer hat denn zuerst geschimpft? Und dann auch noch ohne ersichtlichen Grund seinen Acc löschen wollen?

    Fast alle der User in diesem Thread haben versucht zu helfen...

    Die Reaktion des Mods ist für mich absolut verständlich.

    prince


    EDIT: habe etwas Zeit zum Tippen gebraucht :), da waren andere schneller
     
  8. darkestRaven

    darkestRaven Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.06.2007
    Also mich wunderd bei Macuser sowieso nichts mehr. Das man hier als Legastheniker eine "freikarte" bekommt ist schon fast unglaublich, aber sonst wird hier (vorallem vorliebig von längeren Mitgliedern gemacht) alles und jeder für seine Rechtschreibung und Grammatik in Grund und Boden gestampft. Bei Ausländern wurde hier nur selten halt gemacht, der eigenen belustigung wegen wie ich annehmen möchte.
    Und das der Moderator das ganze mit so einem Sch*** Kommentar schließt war ja auch klar, weil das Amt bekommen eh nur die oberdeppen und Rechtschreib Kämpfer.
     
  9. Kaiser

    Kaiser Mitglied

    Beiträge:
    3.382
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    die klugscheisserei ist unabhängig von der nationaltät des threadstartets, das kann man in jedem x-ten thread hier erkennen - das nervt zwar, ist aber in diesem thread nicht schlimmer als in den anderen - der t-startet ist ein wenig dünnhäutig, wie mir scheint - aber das wäre ich nach einem crash meines apfels auch - der einzige der komplett aus der rolle fällt ist aber sicherlich der starter (der gruseladolf-kommentar war doch ziemlich übers ziel hinaus geschossen)

    -meine meinung
     
  10. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    16.944
    Zustimmungen:
    2.236
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Meine Meinung:

    Der Thread-Starter (der nurmac) war wirklich total daneben.

    Lies einfach mal seinen letzten Post ("Hi Hitler!) durch und dann
    ist klar, wer hier bisschen "komisch" drauf ist.

    Mit Ausländern hat das überhaupt nichts zu tun.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - macuser ausländerfeindlich?
  1. Discovery
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    522
  2. Keek
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.007
  3. MineCooky
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    3.567
  4. Impcaligula
    Antworten:
    244
    Aufrufe:
    12.807
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...