MacBookPro 15" Retina Spiele tauglich?

Trever

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
605
Hi alle zusammen,

ich wollte mal fragen ob jemand schon das MBP 15" Retina besitzt und vielleicht erste Eindrücke mit Games hat?!

Würde mir gerne das MBP 15" Retina mit 2,3GHz und 16GB RAM holen.
Zocken würde ich wenn nur so was wie StarWars the Old Republic, Mass Effect 3, vielleicht BF3 und Diablo III.

Wäre dankbar wenn da vielleicht schon Erfahrungen vorliegen. :)

Liebe Grüße
Trever
 

LennartDE

Neues Mitglied
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
26
Jedenfalls für Diablo 3 ist ein Retina-Patch geplant, mit dem die Auflösung nativ unterstützt werden soll (vgl. hier: http://www.netzwelt.de/news/92623-diablo-3-update-bringt-unterstuetzung-retina-display.html).

Das ist auch aus deiner Liste der einzige Titel der von Hause aus unter MacOS X läuft, für den Rest wirst du Boot Camp o.ä. bemühen müssen. Inwiefern da die Retina-Auflösung (spielbar) unterstützt wird, kann ich dir leider nicht sagen.
 

eraser4400

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
189
Jung ! Die Games die du da aufzählst, sind für die im R-MBP intergierte GPU unter dieser Auflösung nicht die Bohne darstellbar. Übrigens würde selbst eine GTX680m unter der echten nativen R-MBP Auflösung allerderbst abkacken !
 

pmau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.02.2008
Beiträge
6.058
So ein Book kauft man doch echt nicht für die oben genannten Spiele.
Bei allem Respekt, aber das ist doch Unsinn und das weiss jeder.
Solche Spiele müssen auf einen großen Monitor schon wegen der Effekte... damit will ich noch nicht mal die Hardware kritisieren.

Ausserdem: Selbst wenn es funktioniert, würde ich meinen MacBook Retina nicht dieser Dauerbelastung aussetzen.
Der mag ja toll designed sein, aber irgendwann ist beim Wärmeaustausch auch mal Ende.
 

Appler1993

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2011
Beiträge
99
BF3 in so einer Auflösung (unterstützt das BF3 überhaupt) muss zwar geil sein, aber die Hardware wird das nur auf Mittel mitmachen. Zumindest bei so einer Auflösung. Das kannst du nur unter Bootcamp zum laufen kriegen.

Retina bringt dir beim Spielen, vorallem bei Windows Spielen, nur nachteile. Da solltest du zu einem normalen Notebook greifen, da gibts für 2200€ sehr gute Gaming Kisten oder wenns ein Mac sein muss zum normalen MacBook Pro, aber es ist kein Spiele Computer
 

Trever

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
605
@LennartDE
ich wollte die wenn sowieso alle über BootCamp bzw. Windows spielen.

Na das ich die Spiele nicht auf 100% Detail spielen kann ist mir soweit schon klar aber hatte zu mindestens gedacht das es überhaupt geht. :/
Ich will mit dem MBP ja nicht nur zocken, aber wenn ich mal wo anders bin wo mein Gaming PC nicht ist dann sollte das MBP halt mal einspringen. ;)
 

Appler1993

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2011
Beiträge
99
Na das ich die Spiele nicht auf 100% Detail spielen kann ist mir soweit schon klar aber hatte zu mindestens gedacht das es überhaupt geht. :/
Ich will mit dem MBP ja nicht nur zocken, aber wenn ich mal wo anders bin wo mein Gaming PC nicht ist dann sollte das MBP halt mal einspringen. ;)
Klar, so dachte ich auch vor dem Kauf meines MacBook's (C2D mit 2.26GHz...) vor 2 Jahren.
Spiele laufen auch mit Wine unter MacOS, aber mehr schlecht als recht :D BootCamp ist da halt die lösung und viele Spiele laufen auch annehmbar. Aber, es ist ein MacBook, nicht fürs großartige Spielen gedacht. Da ist die GPU nicht die stärkste, die CPU macht zumindest was her.
Jedenfalls, Spielen ist möglich, aber besser mit einem Gaming Notebook. Ich würde auch wegen der hohen auflösung eher zu einem normalen MacBook Pro raten, 1080p reicht bei spielen auch, wenn diese überhaupt mit großen details laufen
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

eraser4400

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
189
Um dir die Sache mal zu verdeutlichen: Die 650m schafft bei bspw. BF3 selbst unter 1366p grad mal 32fps, unter fullHD noch 14fps ! Alles weitere erübrigt sich dann wohl...
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Um dir die Sache mal zu verdeutlichen: Die 650m schafft bei bspw. BF3 selbst unter 1366p grad mal 32fps, unter fullHD noch 14fps ! Alles weitere erübrigt sich dann wohl...
Quelle? Bisher redest du hier nämlich nur rum ;)
 

Trever

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
605
@ Feudales
danke für den Link, dass werde ich mir mal durchlesen :)

@ Appler1993
hm, das ist aber dann echt ernüchternd :/
na ja ein Gaming Notebook lohnt sich nicht für mich, habe halt einen Gaming PC und möchte halt ein Mobiles Gerät haben und nicht so eine mega große Gaming Notebook ;)
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Ich will nicht irgendeinen billig Test sehen, sonder die Realität beim MBPR. FPS sind nämlich nicht nut GPU bedingt ;)
 

Appler1993

Mitglied
Mitglied seit
12.07.2011
Beiträge
99
@ Appler1993
hm, das ist aber dann echt ernüchternd :/
na ja ein Gaming Notebook lohnt sich nicht für mich, habe halt einen Gaming PC und möchte halt ein Mobiles Gerät haben und nicht so eine mega große Gaming Notebook ;)
Das ganze läuft, aber ich würde Retina schon garnicht als Grund für den Kauf zum Spielen sehen. Es kommt drauf an was du damit machen willst und für 2200€ ist genau soviel spielen drin wie mit dem normalen MacBook Pro eben auch.
Es ist halt nicht für Gaming konzipiert, das läuft nur nebensächlich :)
Du musst ja wissen was die hauptaufgabe des MacBooks sein soll
 

Shibeton

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2008
Beiträge
100
Schonmal dran gedacht das man vielleicht auch gar nicht in 2800x1880 spielen muss sondern auf eine handelsübliche 15'' Auflösung geht? Da sollte doch mit der 650M genug Luft sein...
 

eraser4400

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
189
Zitat: Ich will nicht irgendeinen billig Test sehen, sonder die Realität beim MBPR. FPS sind nämlich nicht nut GPU bedingt

>Doch, sind sie ! Vor allem, wenn man bedenkt, das jeder i3 reicht um selbst die schnellste mobil-GPU ztu befeuern. Die GPU ist IMMER der Flaschenhals !
 

Pas911

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.12.2009
Beiträge
4.046
Na dann teste doch mal selbst wenn du nicht glauben willst...

Die 650M mit einem i3 Prozessor in BF3 ist eindeutig langsamer als mit einem i7! Auch Spiele brauchen Prozessorpower :zeitung:
 

eraser4400

Mitglied
Mitglied seit
09.06.2011
Beiträge
189
Jau, glaub' du mal ruhig weiter an den Storch, ich bin raus hier. Dafür ist mir meine Zeit echt zu schade und tschüss !
 

Feudalus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
1.775
Wer lesen kann...

Wenn man bei einem Spiel sich die Mindestanforderungen durchliest steht dort unter anderem auch immer ein Prozessorwert.Warum wenn nur die GPU entscheidend ist?
 

Trever

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
605
@Appler1993
also Retina würde ich nehmen für die Zukunft ;). Generell ging es mir darum das es Flacher leichter und gute Standby Zeiten hat. Fotos und Videos mache ich kaum was. Generell soll es für normale Anwendungen laufen und halt gelegentliches zocken.
Also meine Erfahrung hat gezeigt das die Mischung es macht zwischen CPU,GPU und RAM. Bis jetzt lag ich da auch immer richtig. Dachte aber halt das man zu mindestens Star Wars drauf zocken kann :/.
@Shibeton
stimmt würde auch nicht in voller Auflösung zocken sondern einfach auf normal 15" stellen.
 
Oben