1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

MacBook und MacBook Pro Alternativen, was habt ihr gefunden und wie zufrieden seid ihr damit?

Diskutiere das Thema MacBook und MacBook Pro Alternativen, was habt ihr gefunden und wie zufrieden seid ihr damit? im Forum MacBook.

  1. coolboys

    coolboys Mitglied

    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    284
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    Nach meinen persönlichen Erfahrungen der letzten 28 Jahre mit Windows (hat mich viele Nerven gekostet) bin ich glücklicher Apple-Nutzer.:)


    Gruß coolboys
     
  2. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    373
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Eine "echte" Alternative findest du nur auf der macOS-Plattform, solange dir der Apple-Mikrokosmos mit seiner zuverlässigen Synchronisation aller Geräte sowie aller Programme und Apps untereinander etwas wert ist. Je mehr Apple-Geräte du hast, desto mehr wirst du ihre reibungslose Zusammenarbeit zu schätzen wissen.
    Wenn du ein Windows-Geräte dazwischen hast, fängt die Handarbeit schon an und die Produktivität sinkt. Nicht, dass ich jetzt Windows schlecht reden will, aber nur ein kleiner Teil der Programme/Apps existiert auf beiden Plattformen. Außerdem ist die iCloud-Implementation für Windows nur rudimentär.
    Es hängt also sehr von deiner Arbeitsumgebung und deiner Arbeitsweise ab, ob ein Gerät mit einem anderen Betriebssystem wirklich eine echte Alternative sein kann. Es gibt wesentlich mehr Faktoren als nur die Hardware.
     
  3. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.191
    Zustimmungen:
    6.260
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Ich sehe da gar kein Problem mehr.
    Die iCloud ist nett, aber wirkliche Alleinstellungsmerkmale sind echt selten geworden.
    Vieles können andere Cloud Provider auch, manches besser, manches schlechter, manches geht nur mit anderen ;).
    Ich habe mir gestern ein ThinkPad mit klasse Ausstattung, sehr guten externen Bildschirm und USB-C Dockingstation und drei jahren Support zusammengestellt. Zum Preis eines MacBook Pro 15“ ohne alles.
    Ob ich das kaufe weiß ich nicht. Aber die Unterschiede sind schon brutal.
     
  4. Mike13

    Mike13 Mitglied

    Beiträge:
    1.353
    Zustimmungen:
    1.106
    Mitglied seit:
    29.01.2009
    Ich hatte nur Deine Behauptung widerlegt wonach es keine erweiterbaren Geräte gibt... Die gibts halt nur bei Apple nicht.

    Ich für meinen Teil bin übrigens seit vielen Jahren in der Lage, mit beiden Systemen absolut zufriedenstellend ohne Nervenverlust zu arbeiten. Scheine da aber die Ausnahme zu sein:)
     
  5. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    897
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Welchen “Speicher” meinst Du neben RAM und HD/SSD?
     
  6. rudluc

    rudluc Mitglied

    Beiträge:
    964
    Zustimmungen:
    373
    Mitglied seit:
    16.01.2016
    Wie gesagt: es hängt von den Nutzerszenarien ab. Ich nutze halt die über iCloud synchronisierten Dienste intensiv, und zwar über Mac, iPad, iPhone und Apple Watch hinweg.
    Als Beispiele wäre Fotos, Kalender, Aufgaben, Bücher, Notizen, Schlüsselbund als reine Apple-Dienste zu nennen. Daneben noch vieles Andere, was sich über die iCloud über die Gerätegrenzen hinweg synchronisiert.

    Wer nur Microsoft Office, die Creative Cloud, Kindle und die Dropbox nutzt, der kann natürlich switchen. Es funktioniert, ist aber nur auf wenige plattformübergreifende Dienste beschränkt und es ist mit mehr Handarbeit und damit Komfortverlust verbunden.
     
  7. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.191
    Zustimmungen:
    6.260
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Ich auch ;).
    Wie gesagt, es gibt nicht so viel, was man mit anderen Cloud Diensten nicht hinbekommt.
    Manche Dinge gehen nicht. Manche Dinge bieten andere Services, die die iCloud wiederum nicht kann - selektive Synchronisation zum Beispiel.
    Und basteln muss man längst nicht mehr.
     
  8. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Wie schaltet man bei Windows eigentlich diesen Überwachungstool Cortana aus, ohne basteln zu müssen?
     
  9. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    897
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    google - erster Treffer
     
  10. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.884
    Zustimmungen:
    1.967
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Man kann auch zwei Laptops haben.

    Ich bin schon lange zweigleisig unterwegs und schaue deshalb ganz entspannt jede Apple Keynote.
    Die Enttäuschung hält sich von daher in Grenzen, weil ich trotzdem an der Innovation von GPU's, billigen internen SSD und ähnlichem teilhaben kann.

    Ich würde gerne mal wieder ein MacBook Pro kaufen. Ich hoffe beim 16" wird Apple vernünftiger.
    Ich werde aber mindestens drei Monate abwarten.
    Erstmal schauen welche Probleme auftreten.

    Das einzige was mir fehlt ist ein vernünftiger Desktop Ersatz.
     
  11. lulesi

    lulesi Mitglied

    Beiträge:
    2.934
    Zustimmungen:
    2.396
    Mitglied seit:
    25.10.2010
    Thema Verfehlt
    Ohne *basteln* zu müssen!

    Der erste Google Treffer bei mir - Du nennst deinen ja nicht - zeigt ein 8 stufiges Verfahren bei dem man ein Fremdskript installieren muss.
    Dagegen ist ein Jailbreak beim Iphone ja simpel

    Link
    https://www.tecchannel.de/a/so-koennen-sie-cortana-abschalten,3277884

    P.S. Diese Anleitung ist ein Jahr = 2 Windowsversionen alt. Normalerweise klappen diese Tipps bei der nächsten Version schon nicht mehr.
     
  12. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    897
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Du hast das Thema verfehlt, da Deine Frage ersteinmal sowieso komplett OT ist

    Mein (erster - das Du das wörtlich nimmst und nicht 2.-3 Ergebnisse prüfen kannst...) Treffer - sieht beim überfliegen nicht wirklich kompliziert aus....
    https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Cortana-deaktivieren-3944621.html#anchor_11

    Ob es die Lösung ist, kann ich Dir nicht sagen - sonst wäre ein Windows-Forum sowieso die bessere Adresse.
     
  13. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.191
    Zustimmungen:
    6.260
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Darum geht es ihm doch gar nicht. ;)
     
  14. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.991
    Zustimmungen:
    897
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Enlighten me - worum geht es bei der OT-Frage:

     
  15. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    14.191
    Zustimmungen:
    6.260
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Windows Bashing ;).
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...