Mac Pro 6,1 SSD-Upgrade

Tzunami

Tzunami

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.10.2003
Beiträge
7.276
Reaktionspunkte
1.615
Huhu,

ich habe mir als kleines Bastelprojekt einen Mac Pro 6,1 zugelegt. Nun will ich bei Gelegenheit einen 2 TB SSD einbauen. Jetzt wäre es gut zu wissen, welche SSDs im 6,1er problemlos funktionieren. Hat jemand Erfahrung, welche aktuell verfügbaren SSDs gut funktionieren?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: ElKapitän
Grundsätzlich funktioniert da jede NVMe SSD mit Adapter. Wie sind die Ansprüche an die Geschwindigkeit usw.? Oder soll es original sein? Die gibt es nur gebraucht.

Da der Mac Pro nicht mehr den schnellsten Bus hat lohnen teure, super schnelle SSDs nicht wirklich.
 
Grundsätzlich funktioniert da jede NVMe SSD mit Adapter. Wie sind die Ansprüche an die Geschwindigkeit usw.? Oder soll es original sein? Die gibt es nur gebraucht.

Da der Mac Pro nicht mehr den schnellsten Bus hat lohnen teure, super schnelle SSDs nicht wirklich.
Ganz im Gegenteil. Der nMP ist sehr wählerisch und akzeptiert wohl noch weniger SSDs als der 5,1er.

Kein Mac nimmt alles SSDs, denn der Kontroller muss mit dem Mac harmonieren und einige sind einfach nich kompatibel.
 
Du meinst das Problem mit den Samsung NVMe und Trim?
Nimm halt eine WD oder Crucial.
Der Stromverbrauch und Standby ist ja nicht so das Problem im Desktop, anders als bei den MacBooks.
 
Du meinst das Problem mit den Samsung NVMe und Trim?
Nimm halt eine WD oder Crucial.
Der Stromverbrauch und Standby ist ja nicht so das Problem im Desktop, anders als bei den MacBooks.

Einige WDs funktionieren nicht und viele berichten von Problemen bei den aktuell verfügbaren Crucials.

Wie äußern sich den eigentlich diese TRIM-Probleme?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Tzunami
Bei Macrumors wurde 2x die Kingston Fury Renegade empfohlenen, aber ich hätte gerne eine SSD ohne fest verbauten Kühler, damit ich sie später gegebenenfalls auch in mein TB-Gehäuse einbauen kann.

Außerdem ist die Kingston Fury Renegade recht teuer mit ca. 150 Euro. Eine 2TB 970 Evo Plus und auch andere bekannte Marken liegen im Moment bei ca. 110 Euro.
 
Kingston hat doch auch andere Modelle.
Guck mal in den Macbook Themen welche Modelle von WD und Crucial da gehen.
 
Kingston hat doch auch andere Modelle.
Guck mal in den Macbook Themen welche Modelle von WD und Crucial da gehen.
Ich gurke schon 2 Tage durch die Beiträge, aber ich komme halt nicht wirklich weiter. Teilweise wird von toll berichtet, dann haben auf einmal wieder welche Probleme.

Hinzu kommt, das es bei einigen SSD wohl auch Probleme mit Monterey geben soll. Welcher Art dies Probleme sind, stand da nicht.
 
Ohne Trim geht natürlich Samsung.
K.A. die normale Garbage Collection dir reicht.
 
Da haben wir das Problem, dass der iMac ein PCIe 3.0 Interface hat. Der Mac Pro 6,1 hat ein PCIe 2.0 Interface und nicht alles was im 3.0 Interface funktioniert, läuft auch im 2.0er
Es gibt auch welche mit 1.0.
Weiß ja gerade nicht wie es mit der Rückwärtskompatibilität bei den NVMe aussieht.
Die Kingston Fury ist ja 4.0, die scheint ja zu gehen.
K.A. ob eine 3.0 weniger Probleme mit 2.0 hätte als eine 4.0.
 
Die WD SN570 z.B. läuft auch mit PCIe 2.0, du solltest aber schauen das deine Firmware Up to Date ist und mindestens HighSierra installiert ist damit der auch davon Booten kann ( du musst dann die Originale NVME Tauschen ).

Die Crucial P2 habe ich auch mit Adapter in die MacMini 2014 eingebaut.

Soweit ich weiss brauchst du auch einen Adapter:

https://www.macuser.de/threads/normale-nvme-ssd-im-mac-pro-6-1-laeuft-super.816133/

https://www.amazon.de/Adapter-Karte-PCI-MacBook-2013-2017/dp/B08CZXM372/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=2GVFZ6WAWNFYE&keywords=M.2+nVME+SSD+Adapter+mac+pro+6&qid=1683623798&s=computers&sprefix=m.2+nvme+ssd+adapter+mac+pro+6,computers,67&sr=1-3

WD Blue™ SN570 NVMe WDS200T3B0C 3.0 x4 (NVMe) Speicher, 2 TB SSD PCI Express, intern

 
Bei den NVMes müssen wir schon nach Kompatibilität mit dem gleichen Rechner schauen.

Die hängen direkt am PCI Bus und der Controller in der NVMe macht die Kommunikation.

Dazu kommt der nötige Adapter, die sind wohl auch nicht alle top.

Beim 5.1er passieren wenig witzige Dinge wenn der Kontroller nicht kompatibel ist. Von verhinderten Start des Rechners bis zu Datenkorruption auf dem PCI Bus.
 
Der Adapter is known to work mit dem MP 6,1 ( siehe Rezension auf Amazon ) die WD SN 570 auch.
Hatte ich selber drin.
 
Ich hab beides ohne Problem am laufen sowohl unter Monterey und Ventura.
ICY Box IB-PCI2114M2-HSL PCIx4 Crucial P3 m.2 1TB
 
Ich hab beides ohne Problem am laufen sowohl unter Monterey und Ventura.
ICY Box IB-PCI2114M2-HSL PCIx4 Crucial P3 m.2 1TB
Bootest du davon ? Am Mac Pro 6,1 ? Ich sehe bei dir Mac Pro 5,1.
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben Unten