Mac Pro 5.1 + IcyBox IB-PCI208 + Samsung SSD 970 EVOPlus 2TB

H

Hypotoniker

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.02.2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Hallo!

Hat jemand eine brauchbare Anleitung wie ich die Samsung SSD 970 EvoPlus 2TB bootfähig mache?

Vielen Dank!
 
R

rembremerdinger

unregistriert
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.857
Punkte Reaktionen
5.040
Es gibt hier ein paar MU die da sehr firm sind, aber ich hatte auch mal einen.
Hast du ne Möglichkeit ausser Tippen um dir zu helfen?
 
flyproductions

flyproductions

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.11.2004
Beiträge
4.265
Punkte Reaktionen
1.993
Wenn du eine einigermaßen aktuelle Boot ROM Version ( > 140.0.0.0.0, zu finden unter Apfel -> Über diesen Mac -> Systemreport) hast, sollte er, wenn ein startfähiges System auf der SSD ist, mit jedem günstigen PCIe-Adapter booten...

...wobei es mit der EVOplus am Anfang mal ein Firmware-Problem gab. Aber alle ab Herbst 2019 Produzierten sollten die richtige Firmware haben.
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.723
Punkte Reaktionen
6.815
R

rembremerdinger

unregistriert
Dabei seit
16.11.2011
Beiträge
14.857
Punkte Reaktionen
5.040
Da hat Fly recht, sie sollte 144.0.0.0.0 sein dann gibt es zumindest keine Probleme. Wobei das mit der Samsung ich nicht wusste.
Ich nehme schon immer Crucial da hätte ich dir wenn du noch keine gekauft hättest die P5 empfohlen
 
H

Hypotoniker

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.02.2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Läuft, danke für Eure Antworten!
 
H

Hypotoniker

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
18.02.2021
Beiträge
31
Punkte Reaktionen
2
Es wäre immer sinnvoll zu schreiben wo es gehakt hat und was geholfen hat. Das Board ist auch ein Archiv.

Verzeihung, Du hast Recht. Trotz bekanntem Vorgehen (Rechner ausschalten, Startknopf bis langem Signalton gedrückt halten), hat er die Firmware nicht geupdated. Ich war sicher, das Update kontrolliert zu haben, habe mich wohl einfach verguckt, obwohl ich extra vor dem Eintrag hier nochmals kontrolliert habe (man wird nicht jünger). Mit 144.0.0.0.0 hat dann alles wie gewünscht funktioniert. Mein Fehler. Danke nochmals!

Edit: Ich habe einen zweiten 5.1. auf dem Schreibtisch, wahrscheinlich habe ich fälschlicherweise bei dem geschaut. Und aufgrund der vielen Suchergebnisse mit Problemen der EVOPlus beim Booten im 5.1. war für mich die Sache klar, dass da was nicht stimmt.
 
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.723
Punkte Reaktionen
6.815
Für's Archiv wäre noch zu erwähnen dass vor High Sierra immer eine GPU mit Apple Firmware benötigt wird.

genauer:

- bis einschließlich MP51.0089.B00 das Firmware Update immer eine BootScreen GPU (die Original GPU oder eine Geflashte) erfordert

- ab einschließlich 138.0.0.0 immer eine Metal GPU erforderlich ist, Bootscreen ist nicht mehr erforderlich.

- die Firmware Updates immer nur mit einem Full Install von MacOs kommen, nicht mit den Delta Updates

heißt also für einen Mac Pro mit alter Firmware vor MP51.0089.B00 braucht man für das aktuelle 144.0.0.0 die original / geflashte GPU und eine Metal GPU, auch wenn man nur High Sierra von NVMe booten möchte. Und einen Full Installer von High Sierra und Mojave.

Wenn man den NVMe EFI Treiber per Patch einbindet bekommt man erst ab der 138 PCI2.0x4 Geschwindigkeit bei NVMes mit 4 Lanes (netto max 1500 MB/sec). Mit älterer Firmware PCI1.0x4 (netto max 750MB/sec).


Um einen Mac Pro 5.1 / geflashten 4.1 mit alter Firmware auf die aktuelle Firmware (für NVMe Boot und volle Geschwindigkeit) zu bringen braucht man dann eine Bootscreen- und eine Metal GPU.

Oder alternativ einen Firmware Neuaufbau, da geht's in einem Rutsch von jeder Firmware, auch vom 4.1, auf 144.0.0.0 und man bekommt den aktuellen Bootlader, der bleibt sonst immer auf Stand der Auslieferung. Den exakten Grund weiß nur Apple selber, ich habe zwei Vermutungen: Die Firmware Rescue CD (die eigenlich noch nie funktioniert hat) und / oder der Updatevorgang an sich, was eine .EFI Applikation ist und in der Firmware läuft.

Mehr Info: https://www.macuser.de/threads/mac-...chreibung-und-technischer-hintergrund.844183/
 
Zuletzt bearbeitet:
segru

segru

Neues Mitglied
Dabei seit
13.06.2020
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0

Anhänge

  • Bildschirmfoto 2023-01-23 um 18.22.25.png
    Bildschirmfoto 2023-01-23 um 18.22.25.png
    34,5 KB · Aufrufe: 7
Macschrauber

Macschrauber

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.02.2014
Beiträge
10.723
Punkte Reaktionen
6.815
Was ist wenn man bei der Firmware Info nur sowas drinstehen hat?

dann wurde die Firmware durch OpenCore umbenannt um einen ungewollten Firmware Update zu verhindern.

Wenn meinen Dumper bemühst oder ein nativ unterstütztes System direkt bootest bekommst die wirkliche Firmware Version raus.

#401
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
65
Aufrufe
2.318
Macschrauber
Macschrauber
Macschrauber
Antworten
63
Aufrufe
2.865
LuckyOldMan
LuckyOldMan
V
Antworten
25
Aufrufe
327
Macschrauber
Macschrauber
fauental
Antworten
7
Aufrufe
353
Macschrauber
Macschrauber
Barney Finch
Antworten
51
Aufrufe
1.104
Barney Finch
Barney Finch
Oben