Mac Pro 1,1 Kühltürme gehen nicht ab

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von CUC, 29.12.2016.

  1. Macschrauber

    Macschrauber MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    1.332
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    281
    Hier ein sehr ausführliches, fast nerviges, Video, die Schrauben müssen hörbar rausspringen. Ich würde den Käfig für die Ram Riser ganz rausnehmen wenn es so hartnäckig ist.

     
  2. maclexi

    maclexi MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.11.2006
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    48
    Meinst du mit neuer Paste werden dann die CPUs kühler laufen?
    Ich bezweifle das. Und wenn dann nur 1 oder 2 Grad Celsius.

    Ich würde da einfach alles wieder rückbauen und mal die Temperaturen hier posten und vergleichen.
    Imho besteht da kein Handlungsbedarf.
     
  3. CUC

    CUC Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    306
    Genau das befürchte ich auch. Obwohl es ein Firmenrechner war und deswegen sich immer eine Werkstatt um die
    Wartung gekümmert hatte.

    Die Schrauben sind spürbar rausgesprungen.
    Allerdings sehe ich unter den Kühlkörpern eine Art schwarzen Kunststoff, das auf keinem Video zu sehen ist.
    Klebepads?
    Der eine Kühlkörper wackelt nun. Geht aber trotzdem nicht ab. Ich fürchte, die Paste muss jetzt wirklich
    erneuert werden...
     
  4. Udo Martens

    Udo Martens MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    41
    Wenn der RAM-Käfig ausgebaut ist (sehr fummelig, dafür müssen das Plastikteil und der Lüfter ausgehangen und nach innen verschoben werden), müsste es eigentlich möglich sein, seitlich mit einem flachen Gegenstand zwischen CPU-Deckel und Kühler zu hebeln. Bei der oberen CPU steht seitlich ein Kühler im Weg, eventuell kommst Du von schräg oben ran.

    Sonst fällt mir nichts mehr ein, noch weiter wackeln könnte das Mainboard beschädigen.
     
  5. MPMutsch

    MPMutsch MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.11.2016
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    203
    Ich hatte mir den Innenaufbau eines 1,1 noch nie wirklich genauer angesehen - wenn ich bedenke wie einfach und schnell sich die CPUs in einem 5,1 wechseln lassen (oder auch in jedem "Standard ATX-PC").
    Und der Nachteil eines Gehäuses ohne Staubfilter ist hier auch recht gut an den Kühltürmen zu sehen (wenngleich der Mac User kein Raucher zu sein scheint denn sonst würde das meiner Erfahrung nach noch ganz anders aussehen...) ;O)

    @CUC
    VIEL ERFOLG beim Tausch Deiner CPUs in der Käsereibe!
     
  6. Macschrauber

    Macschrauber MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    1.332
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    281
    ja, 1.1er ist ne Geschichte die je nach Übung ein bis zwei Stunden dauert
     
  7. pmau

    pmau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.097
    Darf ich den Thread mal benutzen um was anderes zu fragen?`
    Ich wollte meinen alten MacPro 3,1 komplett reinigen.
    Habe den Speicherkäfig und auch die Klappe über den CPU's ausbauen können.
    Aber der hohe Plastikkäfig für die Gehäuselüfter vorne löst sich einfach nicht.
    Ich kann ihn oben "aushaken", aber unten kann man von rechts reissen wie man will.
    Zwei YT Videos zeigen, wie man "ganz einfach" daran zieht.
    Das geht bei mir gar nicht. Ich will den Kunststoff nicht zerbrechen,
     
  8. Udo Martens

    Udo Martens MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2015
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    41
    Fester ziehen. Kein Witz, das Teil sitzt wahnsinnig fest an der Unterseite in einem schwarzen Kunststoffkasten (da ist der Lautsprecher untergebracht).
    Manchmal hilft es, mit einem Schraubendreher zwischen Gehäuse und dem grauen Kunststoff zu hebeln, dabei was zwischenlegen, um das Alu nicht zu verkratzen!

    Die Schraube oben muss natürlich gelöst sein.......
     
  9. pmau

    pmau MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    4.645
    Zustimmungen:
    1.097
    Die Schraube oben war ab. (Eine Schraube)
    Soll ich von unten hebeln, oder von der linken Seite her (also vorne am Rand)?
    Danke
     
  10. CUC

    CUC Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    2.219
    Zustimmungen:
    306
    So, bin immernoch nicht so recht weiter.

    Mir ist etwas aufgefallen, das auf keinem der YouTube Videos zu sehen war:
    Unterhalb jedem der beiden Kühltürme sitzt ein schwarzes, viereckiges Kunststoff, ca 3mm dick, durch
    das die 4 Schrauben anscheinend jeweils durchgehen.
    Es schließt komplett mit dem Kühlturm ab.
    Was kann das sein?

    Habe mit einer Mac Reparaturwerkstatt telefoniert, und der Herr meinte, es gäbe bei
    den Kühltürmen eine Art "Gummi", das man Eindrücken müsste, um die Türme zu lösen.
    Auch das habe ich auf keinem YouTube Video gesehen.
    Hat jemand ne Idee?
     
Die Seite wird geladen...