Lilium und Blackfly

Diskutiere das Thema Lilium und Blackfly im Forum MacUser TechBar.

Schlagworte:
  1. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Weil es noch Piloten gibt, und weil Gleitflugzeuge wesentlich schwieriger zu landen sind als Drohnen mit Senkrechtstart/Landung.
     
  2. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    1.477
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Kommt die Zahl aus deinem Arsch oder hast du Fakten?
    Wenn dem Heli unterwegs der Sprit ausgeht, dann "stürzt" der nicht ab. Sofern da nicht was mieses am Rotor passiert, kommt das Ding semi-sanft runter. Deine Drone überlebt nicht mal den Ausfall von einem Teil der Elektronik.

    Ja aber von welchen Hubschraubern denn? Hier fliegen keine. Weil halt einfach kaum einer einen hat/fliegen darf.
     
  3. cyberteller

    cyberteller Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    13.07.2019
    Flugzeuge fliegen 90% der Zeit autonom. Die restlichen 10% könnten sie auch, macht man aber nicht, weil man - genau - Computern nicht vertraut. Und diese Systeme sind teilweise 30 Jahre durchentwickelt und keine in 4 Wochen zusammengebauten Pythonscripte eines Startups.
     
  4. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    1.030
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Ich will ja nicht Klugscheißen, aber ich bekomme immer bei dieser Verwendung des Wortes, so ein fieses Stechen im Kopf. Der Quantensprung ist das Kleinstmögliche an Veränderung.
     
  5. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    1.477
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Na dann stimmts ja aber doch. Wenn auch unfreiwillig.
     
  6. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.866
    Zustimmungen:
    1.961
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Ich glaube die Bedeutung geht mehr in Richtung "nicht vorhersagbar".
    Also ein Technologiesprung, den keiner auf dem Schirm hatte.
    Ich will auch mal Klugscheissen :)
     
  7. agrajag

    agrajag Mitglied

    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    1.030
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Oder so. :)
     
  8. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Vielleicht kommt die Zahl aus meinem Arsch, stinkt aber wesentlich weniger als das Zeugs das aus deinem Mund kommt.
     
  9. Kaito

    Kaito Mitglied

    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    1.477
    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Besser hätte man meine Vermutung kaum bestätigen können...
     
  10. cyberteller

    cyberteller Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    13.07.2019
    Ihr seid so peinlich
     
  11. Mann im Mond

    Mann im Mond Mitglied

    Beiträge:
    3.138
    Medien:
    13
    Zustimmungen:
    6.331
    Mitglied seit:
    14.05.2014
    Eine Überfüllung des Luftraums gibt es schon heute.
    Und du kannst auch nicht mal eben so kreuz und quer fliegen und landen wo du willst.

    Richtig, aber hier würde sich wirklich eine Brennstoffzelle mit hoher Leistung anbieten.
    Allerdings weiß ich nicht wie leistungsfähig eine Brennstoffzelle aktuell ist.

    Tja, ich verfüge ja über eine PPL(H) und fliege regelmäßig ne BO 105.
    Schon interessant welche Aussagen man zum fliegen hier lesen darf :crack:

    Eine Aussenlandung im Autorotationsflug ist aber schon eine interessante Erfahrung.
     
  12. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Es werden in den nächsten Jahren sicher bessere Batterien erscheinen. SolidState Batterien sind im Gespräch, Aluminium Batterien, diese Entwicklung ist wohl kaum aufzuhalten. Außerdem wer die im Beitrag #1 verlinkten Videos mal angesehen hat, wüßte, daß diese Geräte bereits am laufen sind. Brennstoffzellenflugzeuge gibt’s ja schon. Also alles nur noch eine Frage der Zeit.
    Stau am Himmel, Lärm ist sicher ein Argument aber konsequent wird das ja nirgends umbesetzt. z.B 2-Takt Motoren. Die gehören auf den Schrott. Wenn eine Regierung Lärmschutz ernst nehmen würde wären diese Knattermaschinen schon lange verboten. Im Zusammenhang mit Elektroleichtflugzeugen von Lärm zu reden, klingt wie dem Skipper das Scheißen ins Meer zu verbieten während Chemietanker nebenan Ihre Tanks ins Meer spühlen.
     
  13. cyberteller

    cyberteller Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    13.07.2019
    Es gibt schon seit 10 Jahren immer "demnächst" die neue Superbatterie.
     
  14. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Warum werden nicht mehr von diesen Batterien erzeugt und verbaut? Er sagt zwar nicht wieviele Kilometer er mit der Batterie gefahren ist aber das eine so kleine Batterie überhaupt ein e-Bike antreiben kann ist schon erstaunlich.

     
  15. cyberteller

    cyberteller Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    83
    Mitglied seit:
    13.07.2019
    :rotfl:
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...