Kugelrätsel

4Lix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
3.645
so,n freund tunde n kleines rätsel gegeben:

man hat 12 kugeln,davon sind 11 gleich schwer, eine kugel ist jedoch schwerer oder leichter als die anderen kugeln.
um herrauszufinden welche kugel es ist und ob sie schwerer oder leichter ist, darf man 3 mal wiegen.
(mit ner t-waage,nicht mit ner digitalen;) )

find ich schon recht schwer det rätsel :D er hätte mir 100 euro gegeben wenn ich drauf gekommen wär inner stunde...aber nunja, hatte ne lösung,aber die wär zu 50% glück :D

also...versucht ihr mal euer glück...achja....ihr bekommt kein geld von mir :D

aber hier: n kuchen :cake: ^^
 

tasker

Mitglied
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
74
1.) erst 2x6 kugeln wiegen, die schwere hälfte weiter wiegen in 2.)
2.) jetzt 2x3 kugeln wiegen, schwere hälfte weiter in 3.)
3.) jetzt zwei kugeln nehmen.
sind beide gleich schwer, ist es die dritte. ansonsten anschauen, wohin die waage ausschlägt.
 

eiq

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
4.796
Binärsuche, fertig. :zwinker:

Gruß, eiq

Edit: Obwohl, solange man nicht weiß, ob die zwölfte Kugel schwerer oder leichter ist, ist es nicht wirklich lösbar.
 

trtwn

Mitglied
Mitglied seit
03.03.2006
Beiträge
225
tasker schrieb:
1.) erst 2x6 kugeln wiegen, die schwere hälfte weiter wiegen in 2.)
2.) jetzt 2x3 kugeln wiegen, schwere hälfte weiter in 3.)
3.) jetzt zwei kugeln nehmen.
sind beide gleich schwer, ist es die dritte. ansonsten anschauen, wohin die waage ausschlägt.
Im Rätsel steht aber leider, dass die Kugel leichter oder schwerer sein kann.
Somit für deine Lösung leider nicht zum Ziel.
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
tasker schrieb:
1.) erst 2x6 kugeln wiegen, die schwere hälfte weiter wiegen in 2.)
2.) jetzt 2x3 kugeln wiegen, schwere hälfte weiter in 3.)
3.) jetzt zwei kugeln nehmen.
sind beide gleich schwer, ist es die dritte. ansonsten anschauen, wohin die waage ausschlägt.
Geht leider nicht, weil man ja nicht weiss, ob die 'falsche' Kugel nun leichter, oder schwerer ist. :(
 

Chino

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
77
Hi,

ich kenne das Rätsel noch aus dem Matheunterricht in der Mittelstufe. Da wurde aber eine Aussage darüber gegeben, ob die Kugel leichter oder schwerer ist. Ansonsten ist das Rätsel meiner Meinung nach auch nicht lösbar.
Ansonsten ist die Lösung wie bereits gepostet.

mfg
 

!42

Mitglied
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.371
Wenn die alle aus dem selben Material (gleiche Dichte) sind, dann guck ich einfach welche die größere ist und brauche gar nicht zu wiegen :D
 

4Lix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
3.645
also den lösungsansatz da hatte ich mir auch erst gedacht,damit wärs zwar möglich,aber mann müsste auch glück haben.

ne lösung hat es aber,scheint nur irgendwie schwer zu sein :d
 

eiq

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
4.796
@!42
Kugeln können Hohlräume enthalten. ;)
 

dasich

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
Doch ist lösbar, wenn man beobachtet, welche Seite der Waage schwerer oder leichter ist, kann man sich merken, welche Kugeln man wieder auflegt und welche Seite die schwerere oder leichtere ist. Wiegt man dann, im binären Ausschlussverfahren die letzten Kugeln, egaql, ob 2 Gleiche oder 2 Ungleiche, kann man sich das Gewicht der anderen merken, man muss natürlich wissen, was eine einzelne Kugel wiegt, kann man ja ausrechnen, wenn ma das erste mal 2x6 wiegt und kann dann, im letzten Zug runterechnen und somit die Kugel, die abweicht, nicht nur identifizieren, sondern auch bestimmen, ob sie schwerer oder leichter ist.



dasich
 

Gunter_S

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
149
!42 schrieb:
Wenn die alle aus dem selben Material (gleiche Dichte) sind, dann guck ich einfach welche die größere ist und brauche gar nicht zu wiegen :D
und wenn die eine Kugel innen hohl ist, was dann? ;-)
 

eiq

Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
4.796
@dasich
Du setzt für Deinen Lösungsansatz aber mehr voraus, als Dir in der Aufgabe zur Verfügung gestellt wird. ;)

Gruß, eiq
 

Dr Rémy

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2005
Beiträge
1.452
ad dasich:
man weiß aber nicht, ob die schwerere Seite deswegen schwerer ist weil dort diese „andere” Kugel liegt (die dann ja schwerer ist) ODER weil die andere Seite leichter ist weil dort die „andere” Kugel liegt (die dann leichter ist).

Nach dem ersten abwiegen kann es dann passieren, daß man die „andere” Kugel ausscheidet weil man nicht weiß, ob sie schwerer oder leichter ist.

Ich glaube es ist nicht lösbar... was ja auch eine Lösung ist :).
 

tigion

Mitglied
Mitglied seit
21.06.2006
Beiträge
1.153
Hm ... ich schaffe es mit 4 Versuchen die Kugel zu bestimmten, welche aus der Reihe fällt und ob sie leichter oder schwerer ist. Aber mit dreien bekomme ich es nicht hin ...
 

dasich

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2004
Beiträge
7.072
Aber wenn man das gewicht der Einzelkugeln kennt, weiß man am Ende wenigstens, dass man de falschen Stapel erwischt hat. :D


dasich
 

4Lix

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.03.2005
Beiträge
3.645


fals es noch net jedem klar war,so eine waage war gemeint ;)
tut man dann links und rechts die kugeln drauf ;)

das gewicht an sich der kugeln hat auch nix mit der aufgabe zu tun, halt nur die frage ob die eine kugel schwerer oder leichter ist und welche es ist.

mir will aber grad irgendwie nix einfallen wies geht :d


edit: n tipp wär glaub ich schon zu viel^^

denk mal des man dann recht leicht drauf kommt oder?

kannst den tipp ja in weißer schrift schreiben,oder ganz klein,damit man es net lesen muss;) so könntest du auch die lösung posten ;)