kleines Programm gesucht um Screenshots zu bearbeiten

lunchbreak

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
2.991
Reaktionspunkte
418
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem kleinen Helferlein, das mir hilft Screenshots zu bearbeiten. Mit "Vorschau" komme ich einfach nicht zurecht.

Es soll/muß können:
  • kleine Nummern in den Screenshot einfügen, sodaß man eine Schrittfolge illustrieren kann
  • ansonsten nur Pfeile, und Textboxen
Kennt jemand so ein kleines Helferlein oder kann was in die Richtung gehend empfehlen?

Danke!
 
Ich würde die Foto.app nehmen. Kost nix und ist bei macOS dabei.
 
Es soll/muß können:
  • kleine Nummern in den Screenshot einfügen, sodaß man eine Schrittfolge illustrieren kann
  • ansonsten nur Pfeile, und Textboxen
Genau das kann Vorschau recht einfach, mit dem du nicht zurechtkommen willst.

Da du aber auch nicht angedeutet hast, worin du dabei mit Vorschau nicht zurechtkommst, kann ich mir nicht recht vorstellen, wie andere Anwendungen darin noch einfacher sein könnten.
 
Bildschirmfoto 2021-07-15 um 21.42.16.jpg
 
Man kann doch nach Erstellung des Screenshots alles geforderte sofort ausführen… Bin leider grad nicht am Mac, aber ich mach meine Screenshots mit Shift+CMD+4 und bearbeite sie danach sofort. Meine Anforderung dafür ist auch nicht höher.
 
Man kann doch nach Erstellung des Screenshots alles geforderte sofort ausführen… Bin leider grad nicht am Mac, aber ich mach meine Screenshots mit Shift+CMD+4 und bearbeite sie danach sofort. Meine Anforderung dafür ist auch nicht höher.
Ja, ist im Prinzip Vorschau mit dem der Screenshot angezeigt wird und bearbeitet werden kann
 
War mir da nicht ganz klar darüber, dass das dann die Vorschau App ist. ich nutze es halt einfach ohne weiteren Gedanken. Danke für den Hinweis.
 
Keynote kann hervorragende overlays erstellen...
 
Danke.. wusste ich auch noch net
 

Anhänge

  • gelernt.png
    gelernt.png
    446,3 KB · Aufrufe: 85
Aber wie gesagt erscheint nicht als Vorschau
Jetzt verunklarst du aber etwas, das bis eben noch klar war:
Bildschirmfoto erstellt (der zitierte Befehl Umschalt 4 für einen aufzuziehenden Ausschnitt), Auslösergeräusch, liegt auf dem Schreibtisch (oder wo auch immer), Doppelklick drauf, öffnet standardmäßig in Vorschau. Dort Werkzeugleiste einblenden – bearbeiten, und das Ergebnis wieder speichern oder exportieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Richtig, ich speichere nicht vorher ab und öffne dann nochmal den Screenshot, sondern Screenshot erstellen, direkt bearbeiten, speichern.
 
Ich denke, er/sie kommt mit Vorschau nicht zurecht?
Dann sollte man den Thread vielleicht nicht komplett entführen, es sei denn dass es Hinweise gibt, es doch damit probieren zu wollen.

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem kleinen Helferlein, das mir hilft Screenshots zu bearbeiten. Mit "Vorschau" komme ich einfach nicht zurecht.

Es soll/muß können:
  • kleine Nummern in den Screenshot einfügen, sodaß man eine Schrittfolge illustrieren kann
  • ansonsten nur Pfeile, und Textboxen
Kennt jemand so ein kleines Helferlein oder kann was in die Richtung gehend empfehlen?

Danke!
Was musst Du denn in Screenshots festhalten, ist es privater oder kommerzieller Einsatz und steht Dir ein Budget zur Verfügung?
Grundsätzlich dürfte Snagit weit vorne sein (selbst die Mac-Version), aber ob sich die Investition lohnt hängt vom Einsatzzweck ab. Eine Fehlerdokumentation ist etwas anderes als wenn man eine Anleitung für Anwender erstellt. Einiges hängt auch davon ab, ob Du „mal einen Screenshot“ erstellen musst oder eben ganze Serien mit möglichst akkuraten Abbildungen.
 
Jetzt verunklarst du aber etwas, das bis eben noch klar war:
Bildschirmfoto erstellt, liegt auf dem Schreibtisch (oder wo auch immer), Doppelklick drauf, öffnet standardmäßig in Vorschau. Dort Werkzeugleiste einblenden – bearbeiten, und das Ergebnis wieder speichern oder exportieren.
Richtig, aber direkt nach dem Screenshot erscheint das Bild für kurze Zeit unten rechts im Bildschirm als Miniatur und wenn Du drauf klickst, kannst Du den Screenshot direkt bearbeiten, bevor es auf dem Schreibtisch oder sonst wo abgelegt wird. Und eben in dieser "Direktbearbeitungen" hast Du die gleichen Funktionen wie bei Vorschau, aber es steht nicht Vorschau in der Menüzeile neben dem Apfelmenü
 
Bei meinem Big Sur ist es nicht so.

Edit: Ich habe "Schwebende Miniatur einblenden" nicht aktiviert gehabt. ;)
 
Zurück
Oben Unten