Kein Internet trotz voller 3G Anzeige

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2008
Beiträge
776
Hallo und guten Abend,

seit einigen Tagen habe ich ein Problem mit der Internetverbindung meines iPad 1.
Laut Anzeige habe ich vollen 3G Empfang. Möchte ich jedoch eine Internetseite in Safari öffnen, erhalte ich die Meldung "Laden der Seite fehlgeschlagen. Es besteht keine Verbindung mit dem Internet".
In diesem Fall muss ich das Gerät komplett ausschalten und erneut einschalten. Anschließend funktioniert die Verbindung wieder.

Geht das nur mir so, oder leiden darunter noch andere Geräte/Besitzer?
 

iPadChris

Neues Mitglied
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
5
Ich habe seit iOS 4.3.1 das gleiche Problem (Provider o2).

Ich finde es echt zum kotzen, dass Apple immer unausgereifte Firmwares auf den Markt schmeisst.

P.s. Wo kann man eigentlich überall iPads vor Ort tauschen lassen? Nur im originalen Apple Store oder auch bei Gravis, M-Store und Re:Sellern?
 

rbaba

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2009
Beiträge
450
also ich habe keine Probleme mit Vodafone seit dem Update der Providereinstellungen auf 10.1 alles sehr schnell. Mit dem IOS hat das nix zu tun.
Was hast du für einen Provider und wie sind die Einstellungen, ohne Infos kann niemand helfen.
 

Discovery

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.293
Gemäss meiner Erfahrung nach einigem basteln
und jetzt gutem Empfang gibt es noch andere
Faktoren.

Sind andere WiFi Netze akitv? Ich hatte das
selbe Problem. Seit ich auf Kanal 1 mit wep 2
bin, ist das Problem behoben. Obs Euch auch
hilft? Ein Versuch ists wert. Bei mir waren
zwei WiFis zu nahe zusammen (Kanäle) da
konnte sich der ipad – ich sags mal flapsig,
nicht richtig entscheiden.

Hab erst Kanal 11 probiert, der war irgendwie
nicht so gut wie der 1er.
 

tomcologne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
2.026
Es geht hier um den Empfang im Mobilfunknetz, nicht um WLAN. Zudem hoffe ich, dass du WPA als Verschlüsselung meinst.
Das Problem kann im übrigen auch am Netzbetreiber liegen. Wenn die Kapazitäten der Sendestation erschöpft sind, dann geht da nichts mehr, auch wenn du vollen Empfang hast. Alle angemeldeten Geräte der Sendestation teilen sich die Bandbreite.
 

lars_munich

unregistriert
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.509
Hatte die Probleme vorher auh mal, seit der neusten Firmware sind diese weg.
 

XBenX

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
03.08.2008
Beiträge
776
Mein Provider ist O2. Es ist unerheblich, ob zusätzlich Wifi aktiviert ist (aber ohne Verbindung) oder nicht.
Zu den Einstellungen: Daten-Roaming ist deaktiviert.
Bei den "APN-Einstellungen" habe ich nichts verändert. Dort steht nur APN: pinternet.interkom.de. Die Felder Benutzername und Kennwort sind leer.
 

weltenbummler

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.08.2004
Beiträge
11.237
Ich habe auch O2 als Provider, sowohl am iPhone wie auch am iPad lautet meine APN "Internet", alles andere bleibt leer.
 

iPadChris

Neues Mitglied
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
5
Bei mir ebenfalls wie schon geschrieben Provider = o2.

Einstellungen sind wie zuvor auch, daran habe ich nichts geändert und an der BTS kann es nicht liegen, da das Problem standortunabhängig auftritt.

Nochmal meine andere Frage:
Wo kann man eigentlich überall iPads vor Ort tauschen lassen? Nur im originalen Apple Store oder auch bei Gravis, M-Store und Re:Sellern?
 

iPadChris

Neues Mitglied
Mitglied seit
15.03.2011
Beiträge
5
Ja wegen Defekt 1:1 tauschen.

Will es nicht einschicken und 1 Woche warten müssen bzw. für 29EUR das Ding vor Ort tauschen lassen...
 

iToph

unregistriert
Mitglied seit
03.07.2010
Beiträge
1.948
Habe das Problem abundzu auch beim iPad 2 mit T-Mobile. Es reicht, einmal "Mobile Daten" auszuschalten und dann wieder anzuschalten. (zmd. bei mir). Vielleicht hilft Euch das auch. Auf die Dauer ist das schon ziemlich nervig, hoffe Apple behebt das Problem bald.

Gruß
 

Thorsten90

Neues Mitglied
Mitglied seit
27.07.2010
Beiträge
24
Habe in der Firma ebenfalls das Problem bei einem Kollegen. APN ist eingetragen.
Firmware ist 4.2.1. iPad 1

Provider = BOB.

Das Problem ist, dass auch bei einem Neustart das Internet nicht funktioniert obwohl 2-3 Balken angezeigt werden.

Bitte um schnelle Hilfe!!
 

molli2000

Neues Mitglied
Mitglied seit
12.02.2011
Beiträge
28
Hallo,
hatte ein ähnliches Problem wie Du Thorsten90.
WLAN voller Ausschlag, aber immer wieder keine Internetverbindung. Kurz Flugmodus aktivieren half in der Regel weiter.
Am WLAN-Router hängen seit 18 Monaten ohne jegliche Probleme 3 Squeezebox-Duets und ein Webcam-Server.
Hab mir testweise einen neuen Router geholt und siehe da: Läuft !!!
 
Oben