kein Anmelden beim Router möglich

aerric

Aktives Mitglied
Registriert
02.01.2006
Beiträge
1.106
Das dürfte aber beim lokalen Zugriff kein Problem darstellen, oder? Meine Fritzbox 7490 mit aktuellster Software hat beim Zugriff über die IP im LAN auch kein gültiges Zertifikat. Anders sieht es bei einem externen Zugriff über das Internet aus.
 

efx

Mitglied
Registriert
21.01.2005
Beiträge
785
Akzeptiere das Zertifikat einfach, die Meldung kommt weil es auf dem Router erzeugt wurde und nicht für teures Geld eingekauft wurde. Es ist nicht gefährlich, denn es ist dein Router, der in einer Wohnung steht, außerdem wird dieses Zertifikat ausschließlich für die https Verbindung zu deinem Router verwendet. Dann auf dem Router anmelden und die Firmware aktualisieren.
 

WollFuchs

Mitglied
Registriert
15.04.2019
Beiträge
59
Die Warnung bleibt, da das Zertifikat abgelaufen ist! Das wird bei jedem Browser so sein.
naja .. abgelaufen waere es nach dem 29.11.2024 .. jedenfalls steht das so im zert.

das problem ist ja nun, dass das zert nur fuer einen namen erstellt ist, soweit auch normal,
ein zert fuer ip waere ungewoehnlich, wenn auch nicht unmoeglich.

die zert kette ist halt eher self signed, also selber gebaut vom hersteller, kann man machen,
muss man aber nicht. bei http und https ging es mehr um die frage ob der router nicht
eine zwangsumleitung von port 80 auf 443 macht und der fehler daher ruehrt oder ob er
eine http generell nicht zulaesst. das scheint ja nicht der fall zu sein.

aber auch wenn ich die 5 seiten nochmal durchgehen .. was geht denn nun genau nicht und
von welchem geraet?
 

diefeder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.12.2009
Beiträge
70
die Software vom Router wurde aktualisiert. Mein iPad hat sich auch ein update geholt kann mich ohne Probleme einloggen.
Nur mac mini unter Catalina 10.15.7 geht es nicht.
 

Difool

Frontend Admin
Registriert
18.03.2004
Beiträge
12.256
Nur mac mini unter Catalina 10.15.7 geht es nicht.
Chrome oder Firefox hattest du da alternativ schon probiert?
Bei mir konnte ich mich mit Safari auch nie problemlos einen Speedport bedienen und musste dafür auf Chrome oder Firefox ausweichen.
 

OSsmacler

Neues Mitglied
Registriert
03.04.2021
Beiträge
24
Ich vermute auch das da ein Proxy eingeschaltet ist, schau mal in den Netzwerkeinstellungen nach
 

diefeder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.12.2009
Beiträge
70
√ Nur passiver FTP Modus verwenden
eingestellt.
Mein mac mini ist von 2001 , hat aber Betriebssystem Catalina.
Mit Firefox das gleiche Problem.
die Adresse 10.0.0.138 ist ohne https!
 

diefeder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.12.2009
Beiträge
70
Kann man irgendwie feststellen warum die Webseite nicht geöffnet wird?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.516
Geh doch mal in die Datenschutz Einstellungen des Browsers.
Schalte das "Meine Aktivitäten nicht verfolgen Senden" ab.
Vielleicht reicht das schon.
 

diefeder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.12.2009
Beiträge
70
1617451048156.png
 

diefeder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.12.2009
Beiträge
70
http://10.0.0.138/html/index.html steht in Browserzeile
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
57.516
http://10.0.0.138/html/index.html steht in Browserzeile
Mach mal den Haken bei Webseitenübergreifendes weg.
Vielleicht sendet der dem Router dann was, das der nicht versteht.

Der Router müsste automatisch umleiten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

diefeder

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.12.2009
Beiträge
70
ok habe den Haken weg und Google Suche , Websitedaten vorab laden alles weg genommen.
a1modem.home eingegeben und jetzt gehts!
Habe den Protokollverlauf der Box angesehen und das gefunden:
2021-04-03 14:17:36User LevelNoticeUser admin(10.0.0.6) modified UserInterface.
2021-04-03 14:17:11User LevelNoticeUser admin login from 10.0.0.6 successfully.
2021-04-03 14:08:15User LevelNoticeSTA 06:86:d5 disassociation.
2021-04-03 13:48:58User LevelNoticeSTA d8:7d:fc disassociation.
2021-04-03 13:48:58User LevelNoticeSTA d8:7d:fc association.
2021-04-03 13:48:54User LevelNoticeSTA 44:bf:04 disassociation.
2021-04-03 13:48:54User LevelNoticeSTA 44:bf:04 disassociation.
2021-04-03 13:48:54User LevelNoticeSTA 44:bf:04 disassociation.
2021-04-03 13:48:53User LevelNoticeSTA 44:bf:04 disassociation.
2021-04-03 13:48:53User LevelNoticeSTA 44:bf:04 disassociation.
2021-04-03 13:48:53User LevelNoticeSTA 44:bf:04 disassociation.
2021-04-03 13:48:53User LevelNoticeSTA 44:bf:04 disassociation.
 

OmarDLittle

Aktives Mitglied
Registriert
21.05.2017
Beiträge
2.289
Der Zertifikatsfehler kann aus verschiedensten Gründen auftreten. Zertifikat zeitlich abgelaufen, oder die Zeit am Computer falsch, oder das Zertifikat ist nur für einen bestimmten Webseitennamen gültig, also wenn du den Router über die IP-Adresse aufrufst, wird immer so ein Fehler kommen, weil der Name im Adressfeld fehlt. Im Firefox würdest du glaub ich auch detailliert eine Info direkt in der ersten Fehlermeldung bekommen, woran es genau liegt. Da stehts dann dabei. Es kann auch ein Zertifikat dahinter ("intermediate" und "root" genannt) ungültig sein, weil es auf deinem Catalina fehlt. Da gibts einige Möglichkeiten.

Schadsoftware wäre auch eine davon, aber in deinem Fall hat das nichts damit zu tun. Also nicht unbedingt Grund zur Sorgen, vor allem wenns jetzt passt.
 
Oben