Kaufberatung: Multifunktionsgerät Drucken, Scannen ...

trinix

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
1.591
Punkte Reaktionen
12
Hallo,

ich suche eine Multifunktionsgerät, dass zumindest Drucken und Scannen kann. Dabei AirPrint und Duplex Scan/Print unterstützt.

Hat da jemand Empfehlungen?


Grüße
Christian
 

bluedevil89

Neues Mitglied
Dabei seit
11.10.2007
Beiträge
46
Punkte Reaktionen
13
Es gab hier erst vor kurzem ein Thema, wo es um Drucker ging.

Klick mich

Ansonsten verwende ich seit wenigen Tagen einen Brother MFC L2750DW
- Wlan
- LAN
- Kopieren
- Faxen
- Scannen
- Drucken (natürlich ^^).

Funktioniert gut, auch mit dem iPad, mit dem Smartphone.
 

trinix

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
1.591
Punkte Reaktionen
12
Bin aktuell beim Brother MFC-J5730DW gelandet. Scheint die Anforderungen gut zu erfüllen.

Jemand Erfahrungen?
 

vidman

unregistriert
Dabei seit
24.07.2018
Beiträge
499
Punkte Reaktionen
250
Meine Erfahrungen mit Brother-Druckern ist ziemlich gemischt. Die Laserdrucker waren gut, Treiber sind oft aktuell, aber der Tintenstrahler hatte jeden Tag die Düsen gereinigt (auch wenn ich wochenlang nicht gedruckt hatte) und die Patronen waren teuer. Keine Ahnung ob dieses Model es auch so macht.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.833
Punkte Reaktionen
5.457
Mein neuer: Epson EcoTank ET-7700. Welche Anzahl Seiten gedenkst du denn im Monat zu drucken? Ich halte von Brother nix. Canon, HP und Epson sind aus meiner Sicht zuverlässiger. Es ist aber wie bei Autos, da hat jeder seine Favoriten.
 

trinix

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.10.2005
Beiträge
1.591
Punkte Reaktionen
12
Mein neuer: Epson EcoTank ET-7700. Welche Anzahl Seiten gedenkst du denn im Monat zu drucken? Ich halte von Brother nix. Canon, HP und Epson sind aus meiner Sicht zuverlässiger. Es ist aber wie bei Autos, da hat jeder seine Favoriten.
Wohl wahr... ;D

Dein EcoTank bietet keinen Einzug für den Scan, wenn ich das richtig sehe... Kann er beidseitig Scannen?
 

festplattenmagier

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.06.2005
Beiträge
1.946
Punkte Reaktionen
166
Ich drucke im Jahr ca. 12500 Seiten... habe zur Zeit einen Canaon MF217w (S/W) Laser...

Suche aber auch unbedingt etwas was duplex scannen und auch drucken kann...

Ebenso habe ich mit dem sonst sehr zuverlässigen Canon immer das Problem, das wenn ich S/W scanne und dabei den Kontrast verändere, das mir Acrobat Pro abstürzt... Manchmal ist das aber nötig, weil die Scans zu blass werden oder alles schwarz ist. - Graustufen scannen möchte ich aber nicht!
 

lunchbreak

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.07.2009
Beiträge
2.253
Punkte Reaktionen
238
Mein neuer: Epson EcoTank ET-7700. ...
Hallo @noodyn :
Kannst Du mir zufällig sagen, ob Du den ET-7700 problemfrei unter macOS Catalina als auch unter macOS BigSur betreiben kannst? Funktioniert das Drucken und Scannen über WLAN ohne Probleme bei den beiden macOS?

Vielen Dank!

PS:
Bi sonst auch noch zufrieden mit dem Drucker? Ich spiele mit dem Gedanke ihn mir zu kaufen.
 

HNR

Mitglied
Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
281
Punkte Reaktionen
8
Darf ich mich hier anschließen und die Frage etwas generalisieren? Wer kann ein Multifunktionsgerät (Druck, Kopie, Scan, Fax) empfehlen, welches unter Big Sur einwandfrei arbeitet? Auf der Apple Seite wird ja nur das HP Gerät empfohlen.
 

iQuaser

Mitglied
Dabei seit
25.07.2008
Beiträge
951
Punkte Reaktionen
419
Darf ich mich hier anschließen und die Frage etwas generalisieren? Wer kann ein Multifunktionsgerät (Druck, Kopie, Scan, Fax) empfehlen, welches unter Big Sur einwandfrei arbeitet? Auf der Apple Seite wird ja nur das HP Gerät empfohlen.

Ich habe den HP M477fdw, funktioniert einwandfrei.
Allerdings muss man bedenken, dass man die Treiber nicht mehr über die Systemeinstellungen installieren kann sondern aus dem AppStore die App "HP Smart" benötigt.
 

trigger70

Neues Mitglied
Dabei seit
17.05.2009
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
3
Ich benutze seit einem halben Jahr den Brother MFC-L3750CDW, dass ist ein Multifunktions-Farblaserdrucker der problemlos unter Big Sur arbeitet.

- Wlan
- LAN
- Kopieren
- Faxen
- Scannen
- Airprint

hatte vorher einen Samsung Mufu, der konnte schon unter Catalina nicht mehr sauber angesteuert werden.
Kann den Brother sehr empfehlen, funktioniert einwandfrei.
 

FrankyGZ

Mitglied
Dabei seit
12.02.2012
Beiträge
301
Punkte Reaktionen
97
Hallo,
ich habe die vergangen Jahren immer Canon Drucker genutzt mit denen ich eigentlich zufrieden war. Nun hatte ich mir vor 2 Jahren einen HP OfficeJet Pro 8720 gekauft, welchen ich leider nach einem halben Jahr zurückgeben musste, da er eine Macke hatte. Das Ersatzgerät von HP hatte den selben Fehler (es war tatsächlich etwas Apple spezifisches, aber fragt mich nicht was es genau war, ich weiß es nicht mehr..). Auch der ging zurück. Da ich eine bestimmte Vorstellungen bezüglich Preis und Ausstattung, Leistung usw. hatte, wurde mir ein Epson Workforce Pro WF-C5710 empfohlen. Ich hatte vor den Canon Druckern mehrere Epson Geräte und die waren in meinen Augen alle unzuverlässig, zu langsam, zu hoher Tintenverbrauch usw. Mit dem Epson WF-C5710 bin ich vollends zufrieden. Er hat alles was ich benötige, Drucken, Kopieren, Faxen, Scannen und alles beidseitig wenn es denn sein muss, WLAN, LAN, Airprint und noch einiges mehr, und er ist für mein Empfinden auch sehr flott.
 

XBenX

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.08.2008
Beiträge
1.072
Punkte Reaktionen
158
Den Epson Ecotank kann ich nur wämstens empfehlen. Meine Frau ist Vieldrucker (als Lehrerin muss sie Arbeitsblätter für ihre Klassen zuhause drucken). Da ist der Ecotank bei uns im Dauerbetrieb - teilweise auch mit Duplexfunktion. Auch das Drucken vom iPhone klappt ohne Schwierigkeiten.
 

HNR

Mitglied
Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
281
Punkte Reaktionen
8
Dann bereits jetzt schon mal Danke für die Hinweise - werde mir die Drucker mal ansehen.
 

picknicker1971

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.06.2005
Beiträge
7.415
Punkte Reaktionen
4.286
Ich halte von Brother nix
Warum?
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Brother und ist immer meine erste Empfehlung.
@TS
Eco Tank Lösungen werden hier viel gelobt. Ich bin ein Fürsprecher für Laser, daher ist meine Empfehlung ein (Farb)Laser MFC von Brother. Gute Qualität, Zusammenarbeit mit Apple und sehr guter Treibersupport.
 

Aikania

Mitglied
Dabei seit
06.11.2020
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
13
Drucker sind immer sone Sache des Bauchgefühls..

Ich hatte früher immer nur Canon Drucker und alle waren absolut TOP.
Hatten aber auch alle immer exakt nach 2 Jahren den gleichen Code Fehler das der Druckerkopf defekt ist. Also Totalschaden! Druckkosten waren auch recht hoch!

Ich hatte dann kurz Epson Drucker womit ich, da ich ein All in One Gerät benutzte nicht zufrieden war. Viel zu hoch waren die Drucker Kosten für Tinte.. und die Ausdrucke.... naja

Jetzt bin ich bei HP gelandet. Den 9010 Pro und vollsten zufrieden damit. Druckkosten interessieren mich nicht mehr, da ich die Flat abgeschlossen hab. 5 € im Monat für 100 Seiten. Mal brauch ich diese, mal aber auch mehr... Aber im großen und ganzen reicht es vollkommen. Kann hier bis zu 300 Seiten ansparen, das kommt natürlich zu Gute, da ich im Winter weniger zu drucken habe..

Da ich überwiegend einfache Bilder in höchster Auflösung auf Fotopapier drucke und halt für meine Zucht die passenden Dokumente damit ausstelle, fahr ich vom Verbrauch und Kosten extremst gut ab.

Die Foto Druckqualität ist zwar nicht die beste, aber für den normalen gebrauch vollkommen ausreichend. Ich will mal behaupten, den Unterschied merkt man nur, wenn genau hingeschaut wird!! Text und Grafik hingegen ist spitze.

Kopieren, Faxen und Scannen geht auch super, wenn man weiß wie es richtig gemacht wird und Duplex Drucken...

Anschaffungskosten sind auch super gewesen...

Von daher klare Kaufempfehlung für HP.

Gerade für Vieldrucker eine echte Empfehlung wert.

Aber wie eingangs schon gesagt... Bauchgefühl und jeder hat einen anderen Geschmack und vor allem andere Einsetzungszwecke...

Hochwertige Bilder lass ich natürlich vernünftig drucken...
 
Oben