Kate Bush – begnadet oder bescheuert?

superlopez

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
315
Mir haben die alten Kate Bush Platten ja ziemlich gut gefallen. Und als ich hörte, da kommt eine neue raus, war ich sehr gespannt. Jetzt hab ich erste Songs aus "Aerial" gehört und noch mehr Artikel darüber gelesen (zum Beispiel aus der SZ: http://www.sueddeutsche.de/kultur/artikel/726/63663/). Ja, und gerade das veritabel bescheuerte Video zu "King Of The Mountain" gesehen (http://www.katebush.com/video/king_....php?version=7.030&bandwidth=60000&default=no). Und irgendwie weiß ich jetzt nicht – kann man das noch gut finden? Oder muss man sogar?
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
Wieso sollte man das muessen? kopfkratz
 

Ren van Hoek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
5.858
Ey, pass auf :)D), Kate Bush ist fast die einzige Errungenschaft meiner Kindheit, die ich auch heute noch kultiviere (neben Kraftwerk, Big Country, und manchmal noch Genesis)

Ich liebe sie, sie kann nichts falsch machen, ein bisschen freaky war sie ja schon immer!

Ren
 

Spike

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
15.683
Kate Bush ist Kult!

Entweder mag man Sie oder aber auch nicht.
Ich hatte immer Sympathien für Sie! :)
 

superlopez

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
315
Sonic schrieb:
Nicht Dein Ernst, oder? Wie Kate Bush sich so vor der Kamera windet, mit ihrem Federkopf hin und her wackelt und schwer cool guckt, ist schon schlimm. Aber wenn dieses Elvis-Hemd mit den Vögeln übers Wasser flattert, muss ich immer ganz schnell die Augen zumachen. :)
 

crab

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.02.2004
Beiträge
5.029
Aerial: clap
King of the Mountain-Video: cumber carro banana

(soviel dazu)

PS:

Kate Bush: :)
 
Zuletzt bearbeitet:

superlopez

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
315
Wile E. schrieb:
Wieso sollte man das muessen? kopfkratz
Vielleicht weil selbst die zumeist kritische SZ so Sachen schreibt wie:
"...Dürfen wir mal kurz pathetisch werden? Okay, los geht’s: Wer dieses Album besitzt, braucht erstmal kein anderes mehr."
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
superlopez schrieb:
Vielleicht weil selbst die zumeist kritische SZ so Sachen schreibt wie:
"...Dürfen wir mal kurz pathetisch werden? Okay, los geht’s: Wer dieses Album besitzt, braucht erstmal kein anderes mehr."
Auch die SZ kann sich irren. :D Nee im Ernst, laesst Du Dir von ner ueberschwenglichen Zeitungskritik erzaehlen, was gut zu finden, was Dir offenbar nicht gefaellt? Ist zwar heutzutage ueblich, dass Medien einem versuchen einzurichten, was man gut finden soll (wobei ich jetzt eher MTV und Co sowie Dudelradios meine als Printmedien), aber man muss ja nicht alles glauben. Auch Franz Ferdinand haben das Abendland noch nicht gerettet. ;)
Wile
 

superlopez

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
315
Wile E. schrieb:
Auch die SZ kann sich irren. :D Nee im Ernst, laesst Du Dir von ner ueberschwenglichen Zeitungskritik erzaehlen, was gut zu finden, was Dir offenbar nicht gefaellt? Ist zwar heutzutage ueblich, dass Medien einem versuchen einzurichten, was man gut finden soll (wobei ich jetzt eher MTV und Co sowie Dudelradios meine als Printmedien), aber man muss ja nicht alles glauben. Auch Franz Ferdinand haben das Abendland noch nicht gerettet. ;)
Wile
War eigentlich nicht ganz so ernst gemeint. ;) Nein, ich will sie gut finden, weil ich sie auch bisher immer gut fand. Und was FF betrifft: Die haben noch nicht mal den Wave-Punk gerettet. Meiner Meinung nach völlig überbewertet.
 

Wile E.

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2005
Beiträge
1.905
superlopez schrieb:
War eigentlich nicht ganz so ernst gemeint. ;)
Gut, hatte ich gehofft. ;)

superlopez schrieb:
Nein, ich will sie gut finden, weil ich sie auch bisher immer gut fand.
Das ist ja legitim. Aber auch bei Leuten, die man gut findet, sollte man ruhig auch kritisch sein.

superlopez schrieb:
Und was FF betrifft: Die haben noch nicht mal den Wave-Punk gerettet. Meiner Meinung nach völlig überbewertet.
Da sind wir uns ja einig. :)

Wile
 

kingoftf

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.09.2004
Beiträge
3.194
Ich fand Kate früher, in meiner Jugend schon richtig gut, aber das neue Album, da hat die Gute wohl während ihrer Abstinenz zuviel


Passt irgendwie nicht mehr.... imho
 

superlopez

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.10.2004
Beiträge
315
Im Berliner Plattenladen wurde mir die gerade angehörte CD von einer Frau Mitte Dreißig förmlich aus den Händen gerissen – obwohl das Cover kaputt war. Egal, meinte sie, Kate Bush muss man einfach haben. War übrigens das letzte Exemplar, alle anderen waren schon weg.
 

Sonic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
1.570
superlopez schrieb:
Nicht Dein Ernst, oder? Wie Kate Bush sich so vor der Kamera windet, mit ihrem Federkopf hin und her wackelt und schwer cool guckt, ist schon schlimm. Aber wenn dieses Elvis-Hemd mit den Vögeln übers Wasser flattert, muss ich immer ganz schnell die Augen zumachen. :)
Ich meinte jetzt weniger Kate Bush (die mich in diesem Video extrem an
Ann Wilson von der Band "Heart" erinnert) sondern eher die Machart des
Clips inklusive der schrägen Einfälle. Interessant ist auch das filmische
Zitat aus "Citizen Kane" (am Ende des Clips).
 

Willeswind

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.06.2005
Beiträge
5.556
Kate is Back!

Wie alles begann:
Vor ein paar Tagen habe ich zufällig davon erfahren. Habe so bei mir gedacht, »OK, Kate ist fantastisch, ihre alten Songs sind unschlagbar, also wird das neue Album eher so lala sein.«
Neugierig bin gleich auf ihre Site und hab´ mir gleich mal das Video zu King Of The Mountain angesehen. Ja, man kann es komplett online sehen und hören!

Und, verdammt, es ist richtig gut!
Zum Vergleich höre ich noch schnell bei den älteren Sachen rein. Wuthering Hights, dann wieder King Of The Mountain. Cloudbusting, dann wieder King Of .... Verdammt, das gibt´s doch nicht! Jetzt aber Babooshka!
Nach etwa 2 Stunden King Of ... war dann alles klar - ich brauche dieses Album!

Shopping in Dussmann:
Der einzige Laden der noch aufhatte (außer der Schnaps-späti um die Ecke) war Dussmann. Ab in´s Auto, Bleifuss zu Dussi, alle Regale durchsucht - kein Aerial! :eek:
Ich zum Infostand, das Mädel ist ganz verzweifelt in ein längeres Gespräch über Deutsche Partymucke verwickelt, ich krame so gelangweilt auf ihrem Tresen rum… Und halte sie plötzlich in der Hand! Eine echte Aerial von Kate Bush! Das Infomädel guckt mich entsetzt an, springt auf, schreit mich an: »Wo haben sie die denn gefunden? Ich habe schon drei Kunden eine Absage verpasst, es sei keine mehr da - selbst für mich war keine mehr übrig!«
Ich also flux die Beine unter die Arme geklemmt, die CD zwischen die Zähne, und ab zur Kasse!

At home:
Seid drei Tagen läuft Kate Bush »Aerial« ohne Pause in meinem iTunes rauf und runter. In meinem SonyEricsson habe ich nur neue Bush-Songs laufen, damit die Zeit in der U-Bahn und in der Vorlesung nicht so langatmig wird.

Kate is Back - besser denn je!
 

animalchin

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2003
Beiträge
5.005
Neue Cd von Mrs. Bush?? :eek:

Schnell in den Plattenladen!:):):) *zischundwech*

animalchin
 
Oben