Juhu Microsoft Keynote...

Diskutiere das Thema Juhu Microsoft Keynote... im Forum MacUser Bar.

  1. aeuglein

    aeuglein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2004
  2. Thommy

    Thommy Mitglied

    Beiträge:
    1.900
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.06.2003
    Wahnsinn!!!! Gut das du das gepostet hast !!!! Schnell Termine canceln und dann in Sessel mit warmen Kakao setzen

    :D :D
     
  3. fimbul

    fimbul Mitglied

    Beiträge:
    1.146
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.06.2003
    Das darf ich auf keinen Fall verpassen [​IMG]
     
  4. aeuglein

    aeuglein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Na klar... Dem Feind auf Schritt und Tritt... Obwohl sich Microsoft & Apple leiden können. :D
     
  5. HAL

    HAL

    Aus der Rede von Bill Gates (deutsche Übersetzung):

    "Wieder liegt ein Jahr der Entwicklung hinter uns, und leider müssen wir
    feststellen, das wir immer noch nicht weiter sind. Wir haben zwar versucht
    den Leuten weis zu machen, das Windows sicherer und billiger als andere
    Systeme ist, aber es gibt immer noch Menschen die Linux oder OS X
    bevorzugen. Das muss sich ändern!

    Die Portogebühren in Europa sind bezahlt, also lasst uns gemeinsam daran
    arbeiten, das Windows auch weiterhin in jedem Haushalt einzug hält. Wir
    werden unsere mit unfairen Geschäftsmethoden erreichte Dominanz des
    Marktes nicht kamplos aufgeben, egal ob unser System nicht sicher ist,
    egal ob wir es nicht schaffen eine vernünftige GUI zu bauen, egal ob wir
    immer wieder gegen Gesetze verstossen. Wir machen weiter wie bisher."

    *mit den füssen auf den boden stampf*

    Szenenapplaus, Monkeyboy wird aus dem Käfig gelassen und führt wie jedes
    Jahr seinen gefürchteten Developertanz vor, um danach schwitzend wie ein
    Schwein seine vier Lieblingswörter vom Stapel zu lassen.
     
  6. mikne64

    mikne64 Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    @ HAL

    DATEV zeigt das man seine Monopolstellung noch ausbauen kann, für jeden Arbeitsplatz mußt Du zahlen (Lizenz) und einen Dongle haben, sonst geht da nix.

    Viele Grüße
    Michael
     
  7. elastico

    elastico Mitglied

    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    ähm. wann ist denn das zu "deutscher" Zeit? - Heute Abend irgendwann? Wann?

    P.S.: *LOL*... den Reminder bekomme ich mit dem Link nicht ins Outlook... "Mindestens einer der Parameter ist ungültig" ... hab noch Outlook 2000 ;) will er wohl nich
     
  8. kurare

    kurare Mitglied

    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Angesetzt ist die Keynote um 6:30 P.M. Pacific Time, d.h. bei uns läuft das um 03:30 Uhr morgens am 06.01.
     
  9. elastico

    elastico Mitglied

    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    na toll - da schlafe ich :(
     
  10. kurare

    kurare Mitglied

    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Und ich dachte Du machst dafür die Nacht zum Tag. :D

    ;)
     
  11. HAL

    HAL

    Genau umgekehrt, drüben morgens um 9.00, bei uns am frühen Abend.

    ;)
     
  12. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Mitglied

    Beiträge:
    6.631
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    wilhelm pforten spricht zu uns um 03:30 Uhr morgens am 06.01.

    aber man muss ja nicht zuhören bei dem geseier.


    ich schau mir lieber den stefan arbeitsplätze an - passt mir auch zeitlich besser
    ;)
     
  13. stuart

    stuart Mitglied

    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Hmm,... also ehrlich gesagt, würde es mich schon mal interessieren, was Billy the Kid so nun mal wieder für die Zukunft hält. Sicher irgendein abgefahrener Kram, den kein Mensch braucht und der absolut unbenutzbar ist! :D
     
  14. kurare

    kurare Mitglied

    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Stimmt nicht. ;)

    p.m. heisst post meridiem, also nachmittags! ;)

    Also bleibt's bei:

     
  15. elastico

    elastico Mitglied

    Beiträge:
    5.156
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    25.08.2004
    ne - nachts schlafe ich... irgendwann ist auch mal Schluss mit Computer ;)
    vielleicht wird es ja als Stream zur Verfügung stehen? k.A.

    Ansonsten wird wohl Longhorn vorgestellt werden denke ich mal?
    Nutzloser Kram? man wird sehen. 3D-Funktionalität wird ins System eingebaut und echt easy zu programmieren sein! Könnte also sein, dass wir in Zukunft auch ECHTE 3D-Programmoberflächen bekommen... aber vermutlich doch nur nutzlose 3D-Splash-Screens :D
    Abwarten.

    War mir bei der Keynote von Apple (letztes Jahr) aufgefallen ist: man prahlte mit dem vollendeten Switch von MacOS zu OS-X... während MS wohl erst 2006/7 von Win98 auf Longhorn switchen wird... Das fand ich heftig! Weil der Switch von Win95/98/98SE/ME (also 2,5 updates mehr als gezeigt) auf WinXP ist wohl schon länger durch! Solche groben Fehler hätte ich von Apple nicht erwartet. Aber egal.

    Longhorn wird einiges mitbringen. Nützliches und Spielereien (wie Tiger auch)
    Würde mich aber mal interessieren, was so alles erzählt wird... Falls jemand die Chance hat es aufzuzeichnen - wäre sehr klasse!
     
  16. aeuglein

    aeuglein Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.03.2004
    Elastico,

    ganz meine Meinung. Longhorn könnte ein OS X Fresser werden. Ich kann mir vorstellen, dass Microsoft mit Longhorn (wenn es wirklich die TO-DO Liste einhält) einen sehr großen Erfolg haben wird - Wie mit fast allen MS Produkten.
    Einzig und allein das TCPA könnte Absatzeinbußen verursachen.
     
  17. blipper

    blipper Mitglied

    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    148
    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Wenn Longhorn draussen ist, möchte ich mal die Anforderungen an die Hardware sehen, und die ersten Berichte abwarten, ob es wirklich alles das kann, was MS heute verspricht. Und wie weit dann Apple mit OS 10.x sein wird.

    Bill wird sicher etwas bahnbrechendes vorstellen, vielleicht ein MP3-Player, einen Online-Musikladen oder ein All-in-one-PC, der dem imac verdammt ähnlich sieht. Bahnbrechendes erwarte ich aber garantiert nicht.

    Alex
     
  18. peterli

    peterli Mitglied

    Beiträge:
    2.457
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Das mit der HW-Anforderung würde mich auch, nur aus reiner Neugier, auch interessieren. Sicher trägt Bill auch einen Teil zu dem neuen BTX-Formfaktor bei. Zumindest könnte ich mir es vorstellen. Schliesslich geht es ihm ja darum, das seine Produkte, ob gut oder schlecht, weltweit bei jedem vorhanden sind. :D
     
  19. Der Druide

    Der Druide Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Fragt mich bitte nicht wo ich es gelesen habe, aber ich bin der Meinung mal gelesen zu haben, dass Longhorn als Minimum einen 3 Ghz Rechner mit 1 GB ram brauchen soll
     
  20. Hilarious

    Hilarious Mitglied

    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    25.11.2004
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...