Ist die Privatsphäre jetzt völlig dahin?

Diskutiere das Thema Ist die Privatsphäre jetzt völlig dahin? im Forum MacUser Bar.

  1. St. Jimmy

    St. Jimmy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Die Bundesregierung will gezielt Rechner von Terroristen ausspionieren, in Großbritannien wird man in der Öffentlichkeit zum Big Brother Star und jetzt geht es der letzen Schicht an den Kragen, die uns vor vollkommener Nacktheit gegenüber dem Gesetzt schützt, der Kleidung:

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/104796

    Was meint ihr "was George Orwell right"?

    Zugegeben ich habe es etwas drastisch formuliert aber bedenklich ist die Situation schon.

    Jetzt interessiert mich: Was denkt ihr?
     
  2. Ist ja leider nichts neues mehr... :rolleyes:

    Grüsse, Steven
     
  3. St. Jimmy

    St. Jimmy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Dass man vermutlich bald am Flughafen unfreiwillig strippt ist nichts Neues?
    Mir geht dieser Sicherheitswahn zu weit, man kann auch anderst feststellen, ob jemand Waffen mit an Bord nehmen will.
     
  4. aretiss

    aretiss Mitglied

    Beiträge:
    5.853
    Zustimmungen:
    674
    Mitglied seit:
    10.03.2006
    diese diskussion ist :alt:
     
  5. ricky2000

    ricky2000 Mitglied

    Beiträge:
    4.842
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Nuja, hierbei handelt es sich ja zunächst einmal nur um eine neue Technik.
    Außerdem darf man UK und D. nicht in einen Topf werfen.
    Großbritannien ist einer der am stärksten überwachten Staaten, Deutschland (noch) einer der liberalsten.
    Zudem gibt es ganz andere gesellschaftliche Grundlagen. In U gibt es AFAIK wie in den USA keine Meldepflicht und entsprechend wird dort generell mehr kontrolliert, während hier die gesellschaftlichen Strukturen und Aufenthaltsort etc. grundsätzlich transparenter sind.

    Insgesamt halte ich zwar die mögliche Entwicklung hierzulande für bedenklich, halte aber garnichts davon, immer nur "Überwachungsstaat, Stasi..." zu brüllen.
     
  6. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.158
    Zustimmungen:
    2.719
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    die Diskussion ist alt, das BGH hat die Grundrechte der Bürger klar priorisiert und quasi sogar ein neues geschaffen. Von Orwell sind wir also meilenweit entfernt.

    Die Terahetztechnik ist ebenfalls alt. Solange man nicht ungefragt durchleuchtet wird ( was man durchaus als Angriff mit Strahlenwaffen sehen könnte) und es definierte und nachgewiesene Grenzen für schadfreien Betrieb gibt wird man diese Technik sicher nutzen. Jedenfalls konnnte man bisher noch keine technische Evolution wieder vergessenmachen.
     
  7. St. Jimmy

    St. Jimmy Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    21.10.2006
    Die bereits an einigen Flughäfen eingesetzt wird. Und die (noch) freiwillig ist.
     
  8. ricky2000

    ricky2000 Mitglied

    Beiträge:
    4.842
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Das ist doch der alberne Werbefilm von NuoViso oder wie der hieß, der auch hier im Forum promoted wurde.
    Und der ist einfach schlecht.
     
  9. Ja? findest du? Dann haben dich die Damen und Herren also auch schon um den Finger gewickelt? ...... :cool:
     
  10. s.bach

    s.bach Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    102
    Mitglied seit:
    18.07.2007
    Ich hab damit kein Problem. Ich trag immer Unterhosen aus Blein :cool:
     
  11. ricky2000

    ricky2000 Mitglied

    Beiträge:
    4.842
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Ja, der Film ist schlecht (ich habe ihn gesehen). Und zwar nicht, weil er böse Sachen sagt, die ja nicht sein können und dürfen und mein kleines, frommes Weltbild zerstören würden, sondern weil er handwerklich schlecht gemacht ist, aber dennoch wie eine amtliche Dokumentation wirkt (wirken soll).
    :rolleyes:

    Er ist zwar zweifellos irgendwie interessant, "Wahrheit" sollte man dort aber nicht suchen.
     
  12. Grobi112

    Grobi112 Mitglied

    Beiträge:
    2.170
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    780
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    Ich gehe in die Sauna, wo vorhanden zum FKK. Wenn die Kamera kommt werden ein paar Leute hinter den Monitoren staunen wie ich anatomisch gebaut bin. Na und?

    Allerdings sollte man wert auf saubere Unterwäsche legen, denn "Ralleystreifen werden genau so abgebildet wie Rückstände im vorderen Bereich. :hehehe:
     
  13. henchen2410

    henchen2410 Mitglied

    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    09.01.2006
    Und wetten, bei der nächsten Bundestagswahl wird die Stasi-Partei CDU mit mindestens 30% wieder stark gewählt... Wer Schäuble wählt, ist doch selbst Schuld, wenn er Mielke bekommt.

    MfG
    henchen2410
     
  14. zfx

    zfx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2008
  15. NuoViso

    NuoViso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.12.2007
    Wenn Du meinst mein Film wäre handwerklich schlecht und verbreite nur albernen Blödsinn, dann bitte gib doch mal konkrete Antworten auf die Film gestellten Fragen.
    Warum wurden angebliche Hijacker nicht identifiziert. Wieso versagte Flugabwehr? Wieso scheinen "die Amis" perfekt drauf vorbereitet gewesen sein und spielen der Öffentlichkeit vor, sie hätten von überhaupt nix gewußt.
    ODER: Gib mir auch nur einen eindeutigen Beweis für die offizielle Version!!!

    Ich behaupte diese Flugzeuge wurdcen ferngesteuert von sogennanten "Doomsday-Maschinen". Man infor miere sich hierüber bitte selber.

    Aber zu sagen: "Ach das sind doch alles blöde Verschwörungstheorien" ist SEHR EINFACH UND DAS KANN JEDER!!!

    Also streng mal dein Köpfchen an und BEWEISE dass mein Film unkorrekt ist, anstatt es einfach nur zu behaupten!

    http://www.NuoViso.de !!!
     
  16. Grobi112

    Grobi112 Mitglied

    Beiträge:
    2.170
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    780
    Mitglied seit:
    11.04.2005
    :eek: Es geht schon wieder los! Könnte bitte ien Mod den Thread schließen oder in die Quarantäne verschieben? Sonst greift das wieder um sich.
     
  17. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    16.158
    Zustimmungen:
    2.719
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Du meinst das Flugzeug auf dem Laufband startet doch nicht? :eek:
     
  18. ricky2000

    ricky2000 Mitglied

    Beiträge:
    4.842
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    Ach, das hatten wir doch schon im 9/11-Thread...
    Das ist ein Film von einem Verschwörungs-Fan mit Verschwörungs-Fans für Verschwörungs-Fans.

    Keine kritische Distanz, keine kritischen Fragen.
    Du hast dir nicht die Mühe gemacht, die Aussagen deiner O-Ton-Geber selbst zu überprüfen und lässt sie ungestraft DInge sagen, die längst widerlegt sind (Beispiele waren im anderen Thread zu lesen).

    Du lässt die Leute einfach reden, ohne das Interview zu führen, ohne sie auf die Probe zu stellen.
    So ist es das ewig gleiche Muster.
    Wie gesagt, grundsätzlich ist das interessant, kann man sich ruhig mal anschauen, vielleicht werden dabei sogar ein paar interessante Fragen aufgeworfen, mit Wahrheitsfindung hat dieses "Theoretiker erzählt seine Interpretation von im Internet zusammengesammelten (teils längst aufgeklärten) Indizien" aber wirklich nichts zu tun.
     
  19. SonOfNyx

    SonOfNyx Mitglied

    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Moment - du bist doch der, der wilde Thesen ohne Beweise aufstellt. Wieso sollte man dir etwas beweisen, wenn man doch der allgemeingültigen Auffassung folgt? Eigentlich liegt es doch an dir, hieb- und stichfeste Beweise für deine Thesen zu liefern. Das ist ja so, als ob man seine Unschuld Beweisen müsse, weil jemand behauptet, man hätte etwas verbrochen. Entweder du lieferst beweise oder deine Thesen bleiben wilde Spekulation!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...